Heurigen Weinreben

Der Gumpoldskirchner WeinWanderWeg

Entlang von 14 spannenden Stationen mit Informationen über Wein, Weinbau und Sehenswürdigkeiten könnt ihr mehr über die Region erfahren.

Kommt mit auf einen wunderschönen, herbstlichen Rundweg und erlebt den WeinWanderWeg in Gumpoldskirchen. Wir waren für euch vor Ort und hoffen, dass ihr es ebenfalls einmal in diese süße Ortschaft mit den zahlreichen Heurigen schafft, denn Gumpoldskirchen ist einer der bekanntesten Weinorte in Österreich. Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren!

WeinWandern für jeden

Saftiges Grün, idyllische Natur und mittendrin Buschenschanken, Weinkeller und viele Rebstöcke. Nur rund 20 Kilometer südlich von Wien entfernt befindet sich diese süße Marktgemeine und ja, genau so hat man sich einen Herbsttag in Österreich vorgestellt. In Gumpoldskirchen kommt ihr auf dem WeinWanderWeg voll auf eure Kosten und könnt die letzten warmen Tage in richtig intensiven Zügen genießen.

Weinwanderweg weinreben

Wunderschöne Wege entlang des WeinWanderWeges in Gumpoldskirchen (c) Luisa Lutter 

Wer an richtiges Wandern gedacht hat, wird wohl jedoch etwas enttäuscht sein, aber nichtsdestotrotz könnt ihr einiges erleben vor Ort und gleich vorab: Wer die Wanderschuhe bereits geschnürt hat und Gipfelstürmer oder -stürmerin sein möchte, kann sich als Zusatzschmankerl noch den Anninger vornehmen. Dieser Berg befindet sich im Naturpark Föhrenberge im Wienerwald, wo auch die gemauerte Wilhelmswarte in der Nähe vorzufinden ist.

Sturm und stimmungsvolle Kulisse

Der Startpunkt für den WeinWanderWeg in Gumpoldskirchen ist bei der Pfarrkirche St. Michael. Von dort geht es dann über 14 Stationen quer durch die Natur, vorbei an Weinreben und tollen Kulissen. Die Gehzeit beträgt rund eine Stunde. Der WeinWanderWeg besticht nicht unbedingt durch seine geringe Länge von etwas über einem Kilometer sondern wartet vielmehr mit Ausblicken und Einkehrmöglichkeiten auf. Selbst nach dem zweiten oder dritten Spritzer oder Sturm muss man sich keine Sorgen machen aus der Puste zu kommen, denn die Steigung hält nur 62 Höhenmeter bereit. Ideal also für einen richtig entspannten Wochenendausflug mit der ganzen Familie. Auf dem Weg befinden sich viele Lokalitäten, die allesamt mit Tafeln werben, auf denen köstlich klingende Speisen und Getränke geschrieben stehen. Die Wahl fällt schwer! Die Redaktion hat es zur Ausschank in den Weingarten gelockt. Kein Wunder, hat der Nostalgieheuriger Anton Luegmayer in der Wiener Strasse 4 doch das volle Lichtspektakel-Repertoire aufgefahren. Als Gast sitzt man idyllisch unter vielen kleinen funkelnden Lampen.

Ausgsteckt ist’s – in diesem Fall beim Nostalgie Heuriger Anton Luegmayer. (c) Luisa Lutter 

Unser Tipp

Lasst euch am besten einfach treiben und genießt die Aussicht. Während der kleinen WeinWanderWeg-Tour kommt ihr auch an der Weinbau-Chronik vorbei und erfahrt etwas über Klöster und Orden.

Die Genussmeile

Die sogenannte längste Schank der Welt, die Genussmeile, hat heuer bereits stattgefunden. Doch können sich Besucher und Besucherinnen jedes Jahr auf einen vinophilen Kurzurlaub freuen. Alle Infos dazu findet ihr rechtzeitig auf der Homepage. In dieser Zeit rund um den September stehen Verkostungen und Genussmomente ganz oben auf der Agenda. Die Winzer und Winzerinnen vor Ort haben dann besondere Angebote und Pakete rund um das Verkosten von regionalen Schmankerln parat – eine tolle Möglichkeit die Thermenregion Wienerwald und die Ortschaft besser kennenzulernen.

Wir haben natürlich noch zahlreiche Schmankerl rund um Niederösterreich. Schaut doch mal bei unseren Tipps auf der Homepage vorbei. Besonders ans Herz legen möchten wir euch die Burgen in Niederösterreich und außerdem unsere Herbst-dahoam-Seite, auf der ihr erfahrt, was es besonders im Herbst in Niederösterreich zu entdecken gibt.

(c) Beitragsbild sowie Facebook-Beitragsbild | Luisa Lutter

Hier geht es zur Website von Gumpoldskirchen

Aktuelles

Der Weg ist selbsterklärend gestaltet.

Was kostet's?

Der Weg an sich ist kostenfrei. Möchtet ihr jedoch in einem der Buschenschanken einkehren, können Kosten anfallen.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

  • Location
  • Neustiftgasse 14, 2352 Gumpoldskirchen
Location map  Der Gumpoldskirchner WeinWanderWeg
×
×
×
Blogheim.at Logo