Lamee Rooftop

Lamée Rooftop

Genießt über den Dächern des 1. Bezirks den wundervollen Blick über Wien.

Hoch über den Dächern des 1. Bezirks

… könnt ihr im Lamée Rooftop sitzen und den einen oder anderen atemberaubenden Sonnenuntergang über Wien erleben. Die Location bietet für alle Hotspot-Sucher unter euch die perfekte Location, um Social Media Kanäle zu füttern, aber auch, um Sonnenanbeter aller Art zu treffen. Wer mag, kann unter den knalligen und stylischen Sonnenschirmen genauso stilvoll seinen Drink im Schatten zu sich nehmen.

Das Lamée Rooftop erreicht ihr durch den Eingang des gleichnamigen Boutique- und Design-Hotels Lamée. Mit dem Lift geht es hinauf in das Dachgeschoss und von dort noch ein paar Treppen bis zum ersehnten Rooftop. Leider ist die Location dadurch nicht barrierefrei. Achtung, da es bei gutem Wetter stets eine riesige Nachfrage gibt, solltet ihr rechtzeitig erscheinen, um einen der bunten Hocker zu bekommen. Reservierungen werden nicht entgegen genommen. Wer einen Platz ergattert, kann sich über eine herrliche Sicht freuen. Die verglaste Brüstung bietet auch beim Sitzen optimalen Blick auf Stephansdom und Umgebung. Die Sicht reicht bis zum Kahlenberg und man kann das Auge über eine Vielzahl von Bezirken schweifen lassen.

Das Personal ist sehr sympathisch und versucht sein Bestmögliches, um euch trotz  Besucheransturm den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Mit einem Drink in der Hand verstreichen die Stunden wie im Flug. Leider sind die Preise im höheren Segment angesiedelt. Es wird offenbar auf einen speziellen Kundenstamm wertgelegt und Sakkos sowie Businessoutfits werden vermehrt gesichtet. Damit eure Geldbörse vorgewarnt ist: Ein Aperol Spritz kostet zum Beispiel 11€. Dennoch sind wir der Meinung, für einen Cocktail solltet ihr euch die Aussicht nicht entgehen lassen und einmal die Wiener Höhenluft schnuppern.

Beautiful Vienna, good morning! #vienna #rooftopbar #tooearlyfordrinks

A post shared by Angie Wong (@angieccwong) on

Dank der vielen traumhaften Bars über den Dächern der Lieblingsstadt könnt ihr in unserem Blogbeitrag der schönsten Dachterrassenbars in Wien 2018 nachlesen, wo ihr sonst noch zu Höhenräuschen kommt. Wer es lieber geheimnisvoll und undergroundig mag, sollte den Beitrag zu den geheimen Cubs von Wien nicht verpassen.

Header
(c) by https://www.instagram.com/epphotography2016/

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Aktuelle Infos zu Events und Co. bekommt ihr auf der Homepage.

Was kostet's?

Hauptspeisen ab 21€
Desserts zwischen 13 und 17€
Getränke ab 7€

Öffnungszeiten

MO-FR 12:00–24:00 Uhr
SA-SO 09:00–24:00 Uhr

  • Location
  • Rotenturmstraße 15, 1010 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo