besten burger

Die besten Burger in Österreich – Teil II

Donnerstag, 4. Mai 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die besten Burger in Österreich – Teil II

Donnerstag, 4. Mai 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Egal ob mit gegrilltem Käse, paniertem Hühnchen, einem veganem Schnitzel, oder doch einem saftigen Rindfleisch – sich den Bauch mit Burger vollschlagen geht einfach immer. Deswegen dachten wir, euch in diesem zweiten Teil noch weitere Burger-Hotspots vorzustellen und wer weiß – vielleicht wird eine davon ja eure nächste Lieblingslocation?

von Lisa Panzenböck

Update: August 2019

Nach unserem Teil I zu den besten Burger im ganzen Land, seht ihr hier weitere Empfehlungen unsererseits für weitere Bundesländer. Guten Appetit und viel Spaß beim Selbsttest!

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Freigeist – Steiermark

Wer von euch isst gerne Süßkartoffel-Pommes? Jene, die ihr im Freigeist in Graz serviert bekommt sind jedenfalls als Beilage zu den Burger ganz besonders köstlich. Apropos Burger: im Freigeist erwartet euch hier die gesamte Bandbreite. Zuerst wählt ihr zwischen einem normalen, oder einem Sesambrötchen, und als wäre das nicht schon schwierig genug, müsst ihr euch nun zwischen zehn richtig gut klingenden Burger-Varianten entscheiden. Zu den Favoriten zählen zweifelsfrei der exquisite „Blue Inspiration“ mit Rindfleisch, Blauschimmelkäse, Rucola Senfkavia und Trüffel-Aioli und der leichte „Salmon Dream“ mit Lachs, Rucola, Karamellzwiebel, Tomate und Avocado-Creme – läuft euch beim Lesen gerade ebenso das Wasser im Mund zusammen wie uns beim Schreiben? Garantiert eine der top Adressen für die besten Burger im ganzen Land! Die gesamte Speisekarte findet ihr hier.

Klosterwiesgasse 2, 8010 Graz

New York – Kärnten

Für ein kleines Stück USA inmitten Kärntens Hauptstadt, solltet ihr eine Reise ins New York, die American Bar mit Leckerbissen wie Burgerm Steaks, Fingerfood und auch Waffeln antreten. Hier könnt ihr in einem großzügigen Raucher-, wie auch in einem Nichtraucherbereich bei amerikanischem Flair köstliche Burger genießen. Die vollste Fleisch-Gönnung erwartet euch bei dem Chicken & Cow Burger, da ihr euch hier nicht mal zwischen der Fleischsorte entscheiden müsst, denn neben klassischen Burger-Zutaten beinhaltet jener 180g Rindfleisch und 180g Hühnchen. Nachdem ihr welche der besten Burger Klagenfurts gekostet habt, könnt ihr beim Billiard- und Dartspielen selbst aktiv werden, oder euch bei der Übertragung von Sport Highlights zurücklehnen. 

8. Mai Straße 16-18, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Diese Gutscheine könnten dich interessieren

Burgerbucht – Burgenland

Klein, unscheinbar, doch unweit des Neusiedler Sees liegt der Burgerladen des Burgenlands. Die Köstlichkeiten werden vorwiegend aus Bioprodukten hergestellt mit Brötchen aus eigenem Rezept. Von außen sieht der Laden nicht besonders einladend aus, doch glaubt uns: einige der besten Burger in Österreich werden hier zubereitet und was das Ambiente anbelangt, kann man ja selbst ein bisschen nachhelfen und die Speisen mitnehmen, um sie schließlich vor der Kulisse des zauberhaften Sees zu genießen. Die Menüs in der Burgerbucht, inklusive Pommes und Getränk, sind mit 8-10 Euro sehr preiswert und wirklich gut. Wir haben den Best Western Burger mit Rindfleisch, Speck, Käse, Zwiebelringen, Tomaten, Käse, Salat, Gurke, Mayo und BBQ Sauce gekostet und fanden ihn wirklich großartig. Eine Veggie-Variante gibt es auch und all den Fleischtigern sei gesagt, dass die meisten Burger hier Speck beinhalten (was ja oft ein wichtiges Wahlkriterium ist) und man ihn bei allen anderen lediglich gegen einen kleinen Aufpreis dazu bestellen kann.

Untere Hauptstraße 20, 7100 Neusiedl

[infopofile]

BBQ Longhorn Smokehouse – Vorarlberg

Auch ganz im Westen des Landes weiß man, worauf es bei ultimativem Burgergenuss ankommt, denn die Spezialitäten im Longhorn sind die für uns besten Burger in Vorarlberg. Mit Pommes und Salat serviert könnt ihr zwischen dem Mexican, Texas, Longhorn, Country und dem Triple Burger wählen. Wer es schafft, letzteren zu bezwingen, der aus 750g frisch gegrilltem Steakfleischgehacktem mit Speck, Cheddar, Tomaten und Chipotlesauce besteht, wird als „Longhorn Star“ mit Foto im Restaurant und auf Facebook verewigt. Na, kennt ihr jemanden, der das schaffen würde? Wer nun so richtig Lust auf den Triple Burger bekommen hat, alleine aber unmöglich so viel Fleisch bezwingen kann, der sollte den Longhorn Burger wählen, denn jener beinhaltet dieselben Zutaten mit allerdings „nur“ 250g Fleisch. Hier gehts zur Speisekarte.

Marktstraße 21, 6850 Dornbirn

Wenn ihr öfters in Wien unterwegs seid, dann schaut mal hier bei unseren besten Burger für Wien Teil I und Teil II vorbei.

Für noch mehr Tipps und Ausflugsziele solltet ihr mal bei unseren ToDos vorbeischauen.

×
×
×
Blogheim.at Logo