Viele Papier-Strohhalme warten auf den Einsatz

6 Alternativen für Plastikstrohhalme

Donnerstag, 13. Dezember 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

6 Alternativen für Plastikstrohhalme

Donnerstag, 13. Dezember 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Einmal genutzt und schon wandern sie in den Müll – die Rede ist von Plastikstrohhalmen. Dass diese der Umwelt schaden und die Weltmeere verschmutzen, ist zum Glück schon lange kein Geheimnis mehr. Mittlerweile sind tolle Strohhalm-Alternativen im Umlauf. Egal für welchen Anlass, die wiederverwendbaren Trinkhalme aus unterschiedlichen Materialien wie Bambus, Edelstahl oder Glas können sich sehen lassen. Wir haben für euch eine dekorative Auswahl.

von Luisa Lutter

Nachhaltige Themen sind in aller Munde, denn die traurige Wahrheit liegt auf der Hand: die Weltmeere sind voll von Plastik-Müll. Darauf machen mittlerweile nicht nur Artenschützer und Umweltfreunde aufmerksam, auch die EU möchte Einwegprodukte aus Plastik stark verringern. Wir berichteten am Blog schon in der Vergangeheit vermehrt über tolle Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag und über die Abfüllstationen in den dm Geschäften. Bereits im Kleinen können wir zur Verringerung von Plastik im Alltag beitragen und stellen euch nachstehend mehrere praktische Alternativen für Plastikstrohhalme vor.

1. Papierstrohhalme

Diese nachhaltige Option gibt es schon viele Jahre auf dem Markt und sie erfreut uns nach wie vor mit unzähligen Mustern und Farben auf Geburtstagen, Partys und zu allen möglichen Anlässen. Zu 100 Prozent abbaubar und preiswert zu erstehen, findet man diese Variante bereits in vielen Lokalen, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. 

Papierstrohhalme als Ersatz

Viele bunte Strohhalme: Der Gestaltungsvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. (c) Meghan Rodgers | unsplash

2. Trinkhalme aus Stroh oder Bambus 

Die Variante eignet sich hervorragend als Mehrweg-Strohhalm und ist obendrauf biologisch abbaubar und wächst schnell nach. Wer den sommerlichen Cocktailabend aufpimpen möchte, kann die Strohhalme mittlerweile auch in vielen Farben erwerben. Sollten die Strohhalme mal ausgedient haben, landen sie ganz unkompliziert auf dem Kompost oder in der Biotonne.

Ein eisgekühlter Kaffee trinkt sich mit Bambus-Strohhalm sehr genüsslich. |  (c) Louis Hansel | unsplash

3. Strohhalme aus Edelstahl 

In der Edelstahl-Variante steckt die Attraktivität schon halb drinnen: Diese Option ist besonders edel und pimpt den Drink nochmals optisch auf. Hygienisch sind sie außerdem, da sie oftmals spülmaschinenfest sind. Die Edelstahlstrohhalme gibt es in gebogener Form sowie als Strohhalm-Löffel-Kombination. Außerdem sind sie robust und reißen nicht ein, wie es bei der Plastikvariante gerne mal passiert. Beim Kauf gibt es zudem stets ein Bürstchen zur Reinigung dazu. 

Ein Set aus Strohhalm-Alternativen

Ein Trinkhalm-Set mit Schutzbeutel und Reinigungsbürste. (c) David Lalang | unsplash

4. Glasstrohhalme

Öfter mal den Durchblick haben: Damit man sieht, was man genau trinkt und ob ein (Zitronen-) Kern sich heimlich mit durch den Strohhalm schummeln möchte, kann man zur Strohhalmvariante aus Glas greifen. Die Glasstrohhalme sind unkompliziert und haben den großen Vorteil, dass man Verunreinigungen sofort sieht. Beim Kauf wird ebenfalls oft eine kleine Bürste zur Reinigung mitgeliefert. Haben sich Verschmutzungen abgelagert, die man weder mit der Spülmaschine noch mit der Bürste entfernen kann, werden sie einfach im Altglas-Container entsorgt. 

Die Glasstrohhalm-Variante ist optisch ein Hingucker. | (c) Osha Key | unsplash

5. Nudelstrohhalme

Eine witzige Alternative bieten zudem die Nudelstrohhalme. Teigware zum Trinken? Ja, das geht. Zum ersten Mal von der 1000things Redaktion im Amerlingbeisl gesichtet und für gut befunden. Makkaroni werden bei Heißgetränken erst nach ca. 20 Minuten und in Kaltgetränken nach anderthalb Stunden langsam weich. Danach können sie weitere Verwendung im Kochtopf finden oder einfach im Bio-Müll entsorgt werden.
Anmerkung der Redaktion: Mittlerweile hat das Amerlingbeisl die Nudelvariante gegen Trinkhalme aus Stroh eingetauscht.

6. Kein Strohhalm ist auch eine Lösung

Warum muss es eigentlich immer ein Strohhalm im Drink sein? Genau, viele Drinks lassen sich auch ohne ganz wunderbar trinken. Einfach bei der Bestellung oder beim Mixen daheim dazusagen und dabei der Umwelt einen Gefallen tun.

Glas ohne Strohhalm

Auch ohne Strohhalm kann der Drink gut aussehen. (c) Lindsay Lenard | unsplash

Apropos bunt und vielfältig: Wo Wien das ganze Jahr über Pride bekennt, verraten wir euch gerne.
Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen. Wir haben eine genaue Anleitung für euch.

(c) Beitragsbild | danielle macinnes | unsplash

(c) Facebook Beitragsbild  David Lalang | unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo