90s- und 00er-Kids: Wie ihr eure Kindheit wieder aufleben lasst

Freitag, 17. April 2020 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

90s- und 00er-Kids: Wie ihr eure Kindheit wieder aufleben lasst

Freitag, 17. April 2020 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Achtung! Der folgende Artikel könnte Gefühle der Nostalgie und Gelüste nach Capri Sonne hervorrufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen spielen Sie Britney Spears Toxic-Musicvideo ab oder fragen Sie Ihren zuständigen Millenial-Experten.

von Magdalena Mösenlechner

Einmal noch Kind sein! Wer von uns nicht ab und zu in Nostalgie versinkt, wenn beim Aufräumen das alte Sony Ericsson, Samsung Klapphandy oder das ganz klassische Nokia 3310 auftaucht, der werfe den ersten Slimey. 90er oder 00er-Jahre Kind – oder irgendetwas dazwischen? Wir finden die 90er oft nicht so leicht abgrenzbar, wie es scheint. Gerade wenn man mit älteren Geschwistern aufgewachsen ist, bekam man auch Anfang der 00er Jahre noch die Klassiker unter den 90s-Trends mit. Ab und zu schadet es nicht, etwas in Erinnerungen zu schwelgen. Deshalb verraten wir euch, wie ihr eure Kindheit wieder etwas aufleben lassen könnt. Also steigt mit uns und Miss Fissel in den Zauberschulbus, und lasst die Reise beginnen.

Zuckerschock des Todes

Kaum etwas nimmt uns so schnell in die Vergangenheit mit wie Gerüche und Geschmäcker. Sei es jetzt der Klassiker unter den Freibad-Gönnungen wie etwa das picksüße Pulver im Double Dip oder aber auch der meterlange Hubba Bubba, den man auf einen Zug in die Kinderwangen reinhamsterte.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Und wer könnte jemals das Gesicht vergessen, dass man beim Konsumieren des allerersten Centershocks schnitt? Fast so aufregend wie das Gefühl der Coolness, wenn man die Kaugummi-Zigarette an die Lippen hielt. Warum waren die eigentlich erlaubt?
Zum Trinken gab es jedenfalls den ultimativen Saccharose-Schock, nämlich Dreh-und-Trink. Ähnlich leicht zu öffnen und ebenso begehrt war nur Capri Sonne. Wer das übrigens heute nicht missen möchte, dem sei gesagt: Vodka-Sonne ist das Upgrade für Erwachsene.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Grabt die alten Spiele wieder aus

Irgendwo im Keller in Kiste Nummer 17 wartet er auf euch, der gute alte Gameboy Color mit Super Mario im Schacht. Mit neuen Batterien und der halbsinnvollen einmal-reinpusten-dann-geht’s-wieder-Technik kriegt ihr den eventuell wieder zum Laufen. Wahlweise könnt ihr auch den Nintendo 64 entstauben und Zelda zum wiederholten Male durchspielen. Die 00er-Jahre-Kids unter uns graben vielleicht eher den Nintendo DS aus und kümmern sich um die seit Jahren verwahrlosten Nintendogs. Mario Kart auf der Wii lässt sich übrigens hervorragend per Facetime zum Trinkspiel umfunktionieren. Und wer sich Freitag abends mit den WG-Mates schon ein oder zwei Spritzer gegönnt hat, könnte auch wieder mal zur ehemals heißgeliebten Playstation greifen. Singstar altert sehr gut und hat null Prozent des ursprünglichen Charmes eingebüßt. Jeder und jede von uns hat doch schon mal vollsten Herzens Skaterboy von Avril Lavigne, oder Wake me up von Evanescence ins rote Mikrofon geträllert und sich dabei etwas zu cool gefühlt. Die Punktezahl war übrigens immer dann am höchsten, wenn wir am schiefsten reingrölten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Für die eher analogen Fans unter euch bietet sich eine gepflegte Partie Monopoly an. Einfach, aber effektiv wäre natürlich auch UNO, dass wir übrigens jahrelang falsch gespielt haben. Aber nur, falls eure Freundschaften das auch aushalten. Der mörderischste Spielespaß unserer Kindheit war wahrscheinlich Cluedo. War es nun Oberst von Gatow im Bootshaus mit dem Tennisschläger oder doch eher Baronin von Porz im Billiardzimmer mit dem Seil? Hier fehlt es vielleicht noch an einer österreichischen Version. Wie wär’s mit Lars-Christopher im 7. Bezirk Hipstercafé mit dem Milchaufschäumer oder Brigitte in Gramatneusiedl mit der Gartenschaufel?

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Lasst den Pre-Teen in euch wieder raus

Spätestens beim Schranksortieren fällt sie einem entgegen, die alte Greenday Dookie CD. Wir kamen uns so Grunge vor mit unserem Nirvana-Shirt und dem Nietengürtel, und nachts träumten wir von einem Arm voller Festival-Bändchen. Die große Liebe war entweder Kurt Cobain, Billy Joe Armstrong, Gerard Way oder Pete Wentz, weil wir uns einfach von ihnen verstanden fühlten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Obwohl wir uns damals so hart vorkamen, können wir nicht leugnen, dass wir sämtliche Highschool-Musical-Lieder ebenfalls auswendig zu konnten. Troy Bolton war und bleibt der Traum unseres elfjährigen Ichs. Und nichts konnte einen so verzaubern wie Gabriellas schöne, helle Stimme. Da müssen wir leider zugeben: We’re all in this together!

Mit dem Laden des Inhaltes akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Giphy.
Mehr erfahren

GIF laden

via GIPHY

Zieht die Knieschützer wieder an

Gerade wenn es draußen wieder sonniger wurde, holten wir damals gern die Inlineskates raus und cruisten durch die Straßen. Auch heute noch eine Beschäftigung, der wir wieder öfter nachgehen sollten. Nur das uns heute die Mama nicht mehr zwingen kann, mit Knie- und Handschützern zu fahren. Das sollten wir aber wahrscheinlich trotzdem, denn jenseits der Zwanzig merkt man leider, dass die Kniescheibe nicht mehr so viel verzeiht wie in Kindheitstagen. Auch das alte Skateboard – oder Longboard, falls ihr zu dieser coolen Gruppe Teens gehört habt – wartet in irgendeiner Ecke traurig auf Wiederverwendung. Keine Sorge, beim ersten Mal fahren nach jahrelanger Pause haut’s uns maximal 17 Mal hin.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Packt die alten Styles wieder aus

„Mode ist immer eine Mischung aus dem, was gerade kommt, und dem, was gerade geht.“ – Giorgio Armani

Fast nichts bleibt in der Modewelt für immer unmodern. Seien es die grungigen Schnürstiefel mit Plateau-Sohle oder die heißgeliebten Chucks, übertrieben bunte Jogginghosen, Bomberjacken und auch aufwendige Flechtfrisuren. Und wer hätte gedacht, dass sogar die anliegenden Gummi-Halsbänder von damals noch mal aus der Erinnerungsbox rausdürfen und als „Choker“ sogar ein Image-Upgrade erfahren?

via GIPHY

Viele Trends aus unserer Kindheit und Jugendzeit kommen immer wieder. Ein kleines bisschen vermissen wir es ja, uns die Haare zu kreppen, was komischerweise am Ende nie so aussah wie bei Lizzie McGuire. Natürlich kann man die Zeit zu Hause auch nutzen, um einen Britney-Spears-2007 abzuziehen und den kahlgescherten Look endlich mal auszuprobieren.

Auf jeden Fall lohnt es sich, in den Kleiderkisten eurer Jugend zu kramen und ein paar alte Pieces upzucyclen. Bei einigen Styles von früher können wir nur hoffen, dass sie dennoch weiter auf dem Mode-Friedhof ruhen bleiben, wie etwa EdHardy-Shirts, Igelfrisur mit frosted Tips und die Pali-Tücher, die ohne politisches Hintergrundwissen lässig um den Hals gewickelt wurden.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Binge die guten alten Zeiten durch

Für alle, die es nicht wussten: Auf Youtube finden sich diverse Folgen von Disneys Große Pause. Erst beim erneuten Anschauen wird klar, wie gruslig die Kindergartenkinder eigentlich tatsächlich waren. Und wer immer der Allerbeste sein wollte, wie keiner vor ihm war, den könnte die neue Pokémon-Staffel auf Netflix interessieren. Unsere Kindheit begleiteten aber auch Serien, die in Zeiten von Netflix und Internet so wahrscheinlich nicht mehr produziert werden würden. Man denke nur an 90er-Klassiker wie etwa Die Dinos. Wer nicht mindestens einmal einem seiner Geschwister auf den Kopf klopfte und dabei rief: „Bin das Baby, musst mich lieb haben!“, der lügt. Auch zum Standard-Repertoire gehörten amerikanische Sitcoms wie Prince of Bel-Air, Full House und Die Nanny, die es übrigens immer noch nachts auf SuperRTL spielt. Das wissen wir natürlich von einem Freund, ahem ahem.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Bei Malcolm Mittendrin kam zeitweise das Gefühl auf, sie hätten direkt bei einem zu Hause gedreht. All jene unter euch mit mehreren Geschwistern wissen, wovon hier die Rede ist.
Die Nickelodeon-Kids unter uns eilten nach der Schule auch etwas schneller nach Hause, um bloß keine Folge von Drake & Josh, Zoey 101 oder iCarly zu verpassen. Habt ihr euch auch ab und an gefragt, was das in Zoey 101 eigentlich für eine Schule war, und wie ihr es schaffen könnt, dort aufgenommen zu werden? Damals dachte übrigens noch niemand, dass Josh Peck das Glow-up-Game dermaßen hart gewinnen würde.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn ihr jetzt Lust habt, weiter in Nostalgie zu schwelgen, dann verraten wir euch am Blog etwas über die ehemalige Wiener Emo-Szene. Außerdem haben wir uns Gedanken gemacht, wie die Corona-Krise unser Dating-Verhalten verändern könnte.

(c) Beitragsbild | Magdalena Mösenlechner | 1000things

Wir sind uns bewusst, dass in diesem Artikel Gutscheine, To Dos und Gewinnspiele aufscheinen, die momentan eventuell aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht umsetzbar sind. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, sie auch weiterhin einzubetten, um euch schon jetzt für die Zeit nach der Krise zu inspirieren.

×
×
×
Blogheim.at Logo