Gemuetlich Freuhstuecken Wien

Die besten Orte zum gemütlich Frühstücken in Wien

Mittwoch, 26. Februar 2020 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Die besten Orte zum gemütlich Frühstücken in Wien

Mittwoch, 26. Februar 2020 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Mit den Lieblingsmenschen in entspannter Atmosphäre zu frühstücken ist gewiss eine der schönsten Arten, auf die ein Tag Tag beginnen kann. Weil wir uns allerdings nichts aus Lokalen machen, in denen es allzu hektisch zugeht, präsentieren wir euch hier Orte, an denen man gut und gerne verweilt. Wo es morgens so gemütlich ist, dass aus dem Frühstück auch mal ein ausgedehnter Brunch wird, lest ihr hier.

von 1000things-Redaktion

*Die Corona-Krise hat uns nach wie vor fest im Griff. Wir bemühen uns, unsere Artikel möglichst aktuell und unsere Tipps Covid-konform zu halten. Da sich die Maßnahmen aber laufend ändern, zählen wir ebenso stark auf eure Eigenverantwortung und Solidarität. Tragt eure Masken und haltet Abstand, damit wir diese Krise möglichst schnell überwinden und danach wieder umso ausgelassener zusammen feiern können.

UPDATE: Oktober 2020

Wien hat viele schöne Lokale mit schmackhaftem Angebot zu bieten, in denen sich der Morgen schnell mit einem Espresso und Croissant oder gemütlich mit einem ausgiebigen Frühstück zelebrieren lässt. Welche Platzerl in Wien sich denn am besten dazu eignen gemütlich zu frühstücken, haben wir für euch recherchiert und getestet.

Café Hummel

Gemütlich Frühstücken bis 14 Uhr! So lautet das Motto im geschichtsträchtigen Café Hummel, das bereits seit 1935 als Familienbetrieb geführt wird. Egal, ob ihr den Tag gerne klassisch mit dem Wiener Frühstück oder lieber mit dem vegetarischen Fitness-Frühstück beginnt, das Café Hummel ist mit seinem gemütlichen Ambiente und den einem breit gefächerten Angebot die richtige Adresse für alle Frühstück-Fans in Wien. Wer es sich besonders gut gehen lassen möchte, bestellt sich das Cityfrühstück mit Räucherlachs, Avocado, Camembert, Eierspeis und frischem Orangensaft. Für nur 1 Euro Aufpreis gibt’s zu jedem Frühstück zudem ein Heißgetränk nach Wahl dazu. Für all jene, für die das morgendliche Zeitunglesen ein Muss ist, liegen im Café Hummel zahlreiche nationale und internationale Tageszeitungen auf.

Josefstädter Straße 66, 1080

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Von Wien bis Bali: Im yamm! könnt ihr bis 15 Uhr schlemmen

Urbanes Design trifft auf lässige Eleganz: Im yamm! an der Ringstraße müsst ihr weder beim Interieur noch bei den Gerichten Kompromisse eingehen. Direkt gegenüber der Hauptuniversität werden hier Frühstückskombinationen aufgetischt, die euch garantiert energiegeladen und pudelwohl in den Tag starten lassen. Das „Bali Sun & Island Breakfast“ beinhaltet etwa einen lauwarmen Burrito, gefüllt mit Hummus, Shiitake Pilzen, Blattspinat und Quinoa, dazu gibt es gegrillte und geschmorte Melanzani sowie frische Mangos mit Soja Joghurt. Außerdem geräucherten Tofu auf Bananenblatt, bunte Gemüsesticks mit Avocado Dip und – lasst uns kurz Luftholen – einen grünen Smoothie. Ist der Magen dann doch ein wenig traditioneller veranlagt, müsst ihr auch nicht verhungern: Denn beim Wiener Frühstück wird auch euer traditionsverwurzelter Opa aus Hinterhornbach garantiert nichts zu beanstanden haben. Auch die Frühstückskarte gibt jede Menge frei wählbare Schmankerl her und am Wochenende solltet ihr unbedingt zum Californian Brunch vorbeischauen: Da wird dann nämlich noch einmal üppiger aufgetischt. Das Gefühl, nach dem Essen nicht mehr aus dem Sessel hochzukommen, hat man im yamm! aber trotz der gut gefüllten Teller nicht. Denn die Speisen sind ausgewogen und gesund zusammengestellt. Dabei setzt das Lokal übrigens auch auf Müllvermeidung und Bioressourcen. Das fällt schon bei den Trinkhalmen auf: Die sind nämlich aus Glas statt Plastik. Finden wir gut!

Universitätsring 10, 1010

gemuetlich fruehstuecken in wien

Bis 15 Uhr gibt’s im yamm! zahlreiche Köstlichkeiten zu genießen! (c) yamm!

Adlerhof

Mit dem Adlerhof ist der 7. Bezirk seit einigen Monaten um eine wunderbare Gastronomiestätte reicher, die gekonnt den Bogen zwischen Bäckerei, Café und Lokal spannt, bereits um 6.30 Uhr ihre Pforten für euch öffnet und euch bis 2 Uhr morgens beherbergt. Wer ein Plätzchen ergattert, taucht ein in ein Wien von längst vergangenen Tagen, bestaunt wunderschönes Interieur aus den 60er Jahren und wird vom liebevollen Serviceteam bedient. Wen wundert es da noch, dass der Adlerhof, wenn es ums Thema gemütlich frühstücken in Wien geht, unbedingt genannt werden muss. So kommen alle Frühstücksfans bis 16 Uhr voll auf ihre Kosten: Fluffy Oat-Milk-Pancakes, Trüffel-Eierspeise oder doch lieber Eggs Benedict? Mit viel Liebe zum Detail garniert, isst hier auch das Auge stets mit. Freitags gibt es für alle Feinschmecker mit den frischen Austern mit Chili-Limetten und Gin-Jelly ein ganz besonders Highlight. Gönnt euch eine Auszeit vom hektischen Treiben und genießt im Adlerhof mit allen Sinnen. In unserem To-Do-Profil zum Adlerhof haben wir alle Infos für euch.

Burggasse 51,1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Café Merkur

Gemütlich frühstücken in Wien? Dafür seid ihr auch im coolen Café Merkur in der Josefstadt goldrichtig. Der Geheimtipp unter den Frühstückslokalen erwartet euch täglich zwischen 9 und 17 Uhr mit vielfältigen und vor allem sehr preiswerten Angeboten. So kommt ihr für nur 7,50 Euro zum Beispiel in den Genuss des Arabischen Frühstücks mit Hummus, Melanzani-Dip, Oliven, gefüllten Weinblättern, Schafskäse, Falafel und Fladenbrot. Das Englische Frühstück gibt’s für 7,50 Euro und auch zahlreiche Eiergerichte stehen zu ebenso fairen Preisen zur Auswahl. Wer das Café Merkur betritt, lässt die Alltagshektik außerdem wunderbar vor der Tür und genießt in heimeliger Atmosphäre eine entspannte Auszeit.

Florianigasse 18, 1080

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Motto am Fluss – Café

Schiff ahoi! Unweit des Wiener Schwedenplatzes liegt das Motto am Fluss, das bereits seit Jahren bei den wunderbaren Plätzen zum gemütlich Frühstücken in Wien nicht fehlen darf. Ganz entspannt sitzt ihr auf der Terrasse oder im verglasten Gastraum und blickt auf den unter euch dahinfließenden Donaukanal. Dazu kommt noch der Duft aus der hauseigenen Backstube. Zwischen 8 und 16 Uhr könnt ihr von der abwechslungsreichen Frühstückskarte bestellen, etwa das All Day Breakfast Sandwich, eine gebackene und süß garnierte Süßkartoffel oder Frühstücks-Smoothies. Am besten ihr teilt euch einfach ein paar Speisen, um die köstlichen Frühstücksangebote durchzuprobieren. Viel Spaß, ihr Lieben und vergesst nicht zu reservieren, denn das Motto erfreut sich großer Beliebtheit.

Franz-Josefs-Kai 2, 1010 (zwischen Marienbrücke und Schwedenbrücke)

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Café Francais

Bonjour! Bereit zum Schlemmen? Dann hereinspaziert in das Café, dessen Name schon verrät, in welche Region der Welt es uns verschlägt. Habt ihr erst einmal einen Platz am Fenster oder im Gastgarten ergattert – ohne Reservierung braucht es dafür in der Regel Glück –,blickt ihr von dort aus wunderbar auf die eilig vorbeilaufenden Menschen, während ihr selbst komplett entschleunigt. Die Namen der Frühstückskombinationen sind angelehnt an jene französischer Prominenter. So findet ihr etwa Catherine Den’œuf, Mon Depar Dieu und Jacques Cousteau auf der Karte. Die Preise rangieren zwischen 5 Euro und 12,50 Euro und die Frühstückskombis beinhalten interessante Beigaben wie ein Glas Wein oder eine Tschick. Wir finden, dass das Café Francais vor allem aufgrund des Geruchs der ofenfrischen Croissants keineswegs bei unseren liebsten Plätzen zum gemütlich Frühstücken in Wien fehlen darf.

Währinger Straße 6-8, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Café Z

Weiter geht’s in unserem Artikel über die gemütlichsten Lokale fürs Frühstück in Wien im 15. Bezirk. Das Angebot auf der Frühstückskarte im Café Z ist zwar überschaubar, aber muss sich dennoch nicht verstecken. Das heimelige Café punktet durch seine regionalen und biologischen Zutaten. Marmelade und Säfte werden von der Besitzerin selber gemacht. Die ehemalige Eckkonditorei macht sich gut und bietet eine willkommene Alternative im 15. Bezirk zum Augustin, welches ja schon sehr gehypt wird – vollkommen zurecht übrigens. Spezialität des Lokals sind die süßen und herzhaften Crêpes. Frühstückskombis gibt es aber auch, wobei ein Heißgetränk immer inkludiert ist.

Meiselstraße 2, 1150

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Café 7*Stern

Das 7*Stern im 7. Bezirk ist ein wahres Wohlfühlparadies. Während es an kalten Tagen aufgrund seines urigen Interieurs zum Verweilen einlädt, überzeugt der Schanigarten auf dem Siebensternplatz im Frühling und Sommer als lauschiges Platzerl. In den gemütlichen Ledersesseln dieses Hipsterlokals Platz genommen, lässt es sich hier gut und gerne ein wenig länger aushalten. Die Frühstücksauswahl lässt keine Wünsche offen und wird auch in unregelmäßigen Abständen geändert, um frischen Wind reinzubringen. Unser momentaner Favorit ist die Kombination Eggs’n’Everything. Hier bekommt ihr eine Eierspeise mit Bergkäse und Schnittlauch, Dampfofenbrot, Butter, Granola mit Joghurt und hausgemachtem Kompott, eine karamellisierte Grapefruit und einen Kaffee – Speck dazu kostet 2 Euro extra. Stress solltet ihr im 7*Stern keinen haben, denn es kann schon mal etwas länger dauern, bis eure Speisen serviert werden.

Siebensterngasse 31, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Budapest Bistro

Durch die lichtdurchflutete Fensterfront des Budapest Bistro habt ihr einen perfekten Blick nach draußen, aufs geschäftige Treiben. Im Lokal selbst ist Wohlfühlatmosphäre angesagt. Die Besitzer, ein ungarisches Pärchen, stehen selber hinterm Tresen und bedienen mit so viel Charme, dass der Start in den Tag nur gut werden kann. Wer ein Frühstück ordert, bekommt ein Heißgetränk und einen Brotkorb inklusive. Die Eiligen unter euch können ein, zwei oder auch drei der verführerischen Bistro-Snacks mit auf den Weg nehmen. Übrigens: Hier könnt ihr den ganzen Tag lang Frühstück bestellen.

Pilgramgasse 10, 1050

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Drechsler Wienzeile

Dieses hippe Café an der linken Wienzeile verspricht einen echten kulinarischen Schmaus. Gefrühstückt wird hier täglich chillig von 9 bis 16 Uhr. Es gibt zudem interessante Getränke zum Frühstück unter dem Motto „Wake Up Calls“. Darunter findet sich zum Beispiel einEspresso Martini Shot oder Gin Tonic Shot für müde Augen am Morgen. Angelockt wird man nicht nur durch witzige Andeutungen auf dem Menü-Schild von außen, sondern auch durch eine tolle Atmosphäre im Inneren. Das Lokal hat seinen 100. Geburtstag begangen und vor Kurzem ein Facelifting bekommen. Das neue Design steht dem Drechsler auf der Wienzeile wirklich. Überzeugt euch selbst vor Ort davon!

Linke Wienzeile 22, 1060

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wir hoffen, ihr hab einen entspannten Start in den Tag und genießt euren Besuch in einem der Orte zum gemütlich Frühstücken in Wien. Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Frühstückslocations seid, haben wir die 10 besten Orte für ein Katerfrühstück für euch und außerdem Tipps für ein Frühstück mit Aussicht in Wien. Für mehr gemütliche Frühstücks-Locations, lest Teil 2 der Orte zum gemütlich Frühstücken in Wien. Mehr Herbst-Genuss findet ihr auf unserer Herbst-dahoam-Seite.

(c) Beitragsbild | Alina Johnston
(c) Facebook-Beitragsbild | AtelierKarasinski_

×
×
×
Blogheim.at Logo