Das 1000things Snapchat-Interview: Die Tagespresse

Montag, 8. August 2016 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Das 1000things Snapchat-Interview: Die Tagespresse

Dienstag, 13. September / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Start für unsere neue Serie, dem 1000things Snapchat-Interview. In regelmäßigen Abständen werden wir wir ab sofort Interviews im momentan hippsten aller sozialen Medien führen: Snapchat. Wer würde sich zum Start besser eignen als die Redaktion der Tagespresse?

von Jan Pöltner

Das mit den Snapchatinterviews funktioniert übrigens so: wir treffen uns mit unseren Gesprächspartnern, stellen ihnen eine Frage, die wir auf Snapchat posten, reichen unser hypermodernes Smartphone an die interviewten Personen weiter und diese lassen sich eine Antwort einfallen. Alles ist erlaubt – Videos, Zeichnungen, Fotos, Snapchatfilter, etc. Im Blog stellen wir dann einige Tage nach der Snapchat-Livestory das Interview zur Verfügung.

Wenn ihr die Gespräche in Zukunft live verfolgen wollt, dann solltest ihr uns spätestens jetzt auf Snapchat folgen, ihr findet uns unter i000thingsvie. Für die coolen Kids unter euch haben wir unten auch noch unseren Snapcode angehängt.

Im Büro der Tagespresse hatte es am Tag des Interviews gefühlte 324249 Grad, dementsprechend hoch war beim Team, bestehend aus Fritz Jergitsch, Jürgen Marschal und Sebastian Huber die Motivation dieses Gespräch zu führen. Was im Endeffekt dabei rausgekommen ist, sehr ihr im folgenden Beitrag – selbstverständlich sind die Antworten als Satire anzusehen, schließlich ist es genau das, was die Jungs als ihr „daily business“ betreiben.

Einfacher Einstieg: Wie geht es euch heute?

Wie sieht euer Redaktionsalltag aus?

Wie sieht der typische Tagespresseleser aus?

Tagespresseleser

Ihr schreibt momentan an eurem ersten Theaterstück – wie laufen die Vorbereitungen dafür?

Diese Gutscheine könnten dich interessieren

Wie weit darf Satire eigentlich gehen?

satire

Was ist das Wichtigste für einen seriösen Journalisten?

Wie viele Shots vertragt ihr?

shots

Wie begrüßt ihr HC Strache auf einer Party?

strache

Wofür hättet ihr gerne mehr Zeit?

Was haben euch eure Eltern mitgegeben?

eltern

Zeichnet uns zum Schluss doch etwas Schönes!

zeichnung

Was macht ihr als Nächstes?

DANKE!

teamfoto

Hier noch unser Snapcode für euch:

snapchat_1000things

Die Tagespresse arbeitet momentan an ihrem ersten Theaterstück, dieses feiert Ende September im Rabenhof Premiere, hier findet ihr alle Infos.

Übrigens: für alle, die noch mehr Social Media & Tipps brauchen – in unserem WhatsApp Service erfahrt ihr täglich, was ihr in Wien unternehmen müsst, hier geht es zur Anmeldung.

×
×
×
Blogheim.at Logo