Merch Wien

Wo du den leiwandsten Wiener Merch bekommst

Dienstag, 5. Januar 2021 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Wo du den leiwandsten Wiener Merch bekommst

Dienstag, 5. Januar 2021 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Wien gibt’s nicht nur auf Postkarten und Briefmarken, sondern auch zum Anziehen und draus trinken. Wir haben den coolsten Wiener Merch für euch gesammelt.

von Conny Kubinger

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Wien ist anders. Wien ist cool. Und Wien hat vermutlich den besten Merch, den es im Umkreis von sieben Galaxien zu kaufen gibt. Wir stellen euch einige typische Wiener Unternehmen vor, deren Merchandising-Produkte nicht nur leiwand sind, sondern die gewissermaßen auch die Wiener Seele mit all ihren Eigenheiten inkorporieren und den Wiener Schmäh großartig in Szene setzen.

Café-Konditorei Aida

Bis vor einigen Jahren waren die Filialen der Café-Konditorei Aida überwiegend traditioneller Treffpunkt für ältere Semester jenseits der Pensionsgrenze, die sich dort alleine oder auch mit trauten Weggenossen und -genossinnen regelmäßig ihren Verlängerten samt Cremeschnitte einverleibten. Und während Aida mit Sicherheit immer schon eine Wiener Institution war, als „hip“ oder „fresh“ hätte es damals wahrscheinlich noch keiner bezeichnet. Wann genau das Image in diese Richtung gepimpt wurde, lässt sich in der Retrospektive nicht mehr so genau festmachen, aber spätestens als sie 2018 CBD-haltige Süßspeisen in ihr Sortiment inkludierten, war klar: Das Aida hat Style. Es vereint Tradition und Moderne, Alt und Jung, Wienliebe und Kaffeehausgrant. All in one. Und als unwiderstehliche Kirsche auf der Torte bietet das Aida legendären Merch im eigenen Webshop an, den man sich als echter Wienliebhaber oder echte Wienliebhaberin fast schon kaufen muss. Der Klassiker schlechthin ist der rosafarbene „Oida“-Hoodie, wobei das Logo exakt und unverwechselbar dem des Unternehmens gleicht.

Wer es vom Wortlaut her lieber etwas süßer mag, der kann sich natürlich auch ein „Cremeschnitte“- oder „Zimtschnecke“-T-Shirt zulegen. Auch „Gustostückerl“ oder „Verlängerter“ kann man dank dem Aida-Webshop stolz auf der Brust tragen. Ausdrucksstarke Eigenwerbung ist manchmal gar nicht so verkehrt.

Facebook alt=“Facebook“>

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Bestattung Wien

Während in anderen Kulturen der Tod gefeiert wird, gibt es in unserer westlichen Welt wenig bis gar nichts, wovor sich die Menschen mehr fürchten. Zu Tode gefürchtet ist allerdings auch gestorben. Daher ist es manchmal ganz gut, wenn diese omnipräsente, stets latente Angst mit einem Schuss Humor dezent entkräftet wird. Die Bestattung Wien leistet dahingehend einen sehr wertvollen Beitrag mit ihrem Merch, der die makabre bis morbide Note, die dem Wiener Schmäh innewohnt, auf ein ganz neues Level hebt. Für Menschen mit Sportgeist empfiehlt sich das Leiberl mit dem Aufdruck „Ich turne bis zur Urne.“ Sportlich bis zum Tod ist nämlich nicht nur eine Einstellung – nein, es ist ein Lifestyle! Ein besonderes Highlight ist außerdem das T-Shirt mit dem Aufdruck „We put the FUN in Funeral“. Gut, die Frage, zu welchen Anlässen man dieses vielleicht doch etwas gewagte T-Shirt am besten tragen könnte, ist eine durchaus berechtigte.

Prüfungstermine und Vorstellungsgespräche eignen sich dafür möglicherweise besser als Hochzeiten oder tatsächliche Beerdigungen – es sei denn, die Angehörigen haben ein ausgeprägtes Faible für schwarzen Wiener Humor. Als geniales Geschenk eignet sich auch das Häferl mit dem Aufdruck „Bestattung Wien“. Wer wird nicht gerne während des allmorgendlichen Kaffeeschlürfens daran erinnert, dass das Leben endlich ist, und man daher gut daran tut, es wirklich und mit allen Sinnen zu leben? Carpe Diem! Immerhin weißt du nie, wann du den letzten Schluck aus diesem Häferl trinkst.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wiener Linien

Es ist durchaus erstaunlich, dass ein städtisches Verkehrsunternehmen als „cool“ gelten kann. Die Wiener Linien haben Marketing 1.01 zweifelsohne mit Bravour bestanden und bestechen schon seit Jahren mit den zahlreichen originellen Produkten, die sie in ihrem Fanshop anbieten. Unter den besten Neuheiten findet man dort zum Beispiel die „Plüsch Flexity – Wiens modernste Straßenbahn im Kuschelformat“. Wer jetzt im Lockdown drei also zur Abwechslung mal mit jemand anderem als dem Partner oder der Partnerin kuscheln möchte, dem sei dieses Kuschelutensil wärmstens ans Herz, die Wange oder den Rücken gelegt. Für alle Beachgirls und Beachboys unter euch, die dem Winter spätestens zu Weihnachten überdrüssig sind, empfiehlt sich die nachhaltige Bademode der Wiener Linien, die ausschließlich aus „dead stock“ Stoffen gefertigt wird. Zur Auswahl stehen ein formschöner, dunkelblauer Badeanzug mit dem Wiener Linien Schriftzug an der Taille sowie eine Unisex-Badehose mit aufgedruckter Wiener Linien Raute. Auch wenn man, was die Hoffnung auf eine baldige Öffnung der Thermen betrifft, ein geborener Optimist sein muss – spätestens im Sommer kann man dann im Krapfenwaldl, Gänsehäufl oder auch Schönbrunner Bad die Wiener Linien Bademode mit echtem Wiener Stolz zur Schau stellen. Hoffentlich gibt es bis dahin auch wieder die legendären „Wiener Letten“ Badeschlapfen, um das Outfit markengetreu zu komplettieren.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Manner

Spätestens seit der Wiener Rapper Jugo Ürdens (jetzt: YUGO) 2017 in seinem Manner-rosa hinterlegten Musikvideo „DiesDas“ die Manner Neopolitaner samt Manner-Merch prominent und stilsicher in Szene gesetzt hat, hat die Wiener Traditionsmarke einen bedeutenden Imageboost erlebt. Manner-Merch mag man eben. Der firmeninterne Webshop bietet für jeden Geschmack das Richtige. Bekleidet mit dem winterlichen Manner-Strickpullover ist man heuer mit Sicherheit der oder die Süßeste unter dem Christbaum beziehungsweise auch auf der diesjährigen ein- oder zweisamen Silvesterfeierlichkeit. Wenn wir schon bei den Feierlichkeiten sind: Toll ist auch der „Manner Schnitt-O-Mat“ – ein Retro-Automat aus Aluminium zur Aufbewahrung von bis zu 16 Stück Manner Original Neapolitaner Schnitten. Vermutlich sagt ihr euch jetzt: „Um Gottes Willen – so viel Zucker ist ungesund!“ Ein durchaus berechtigter Einwand, den man allerdings erfolgreich entwaffnen kann, indem man sich ausreichend sportlich betätigt. Auch für diese Eventualität hat Manner mit dem passenden Merch vorgesorgt. Egal, ob Skihelm, Fahrradhelm oder Golfbälle – das mit Nostalgie angehauchte Sportequipment in warmem Rosa begleitet euch bei euren kühnsten sportlichen Vorhaben im neuen Jahr. Mit Manner-Merch ausgestattet lassen sich „Früher war alles besser“-Sager und „Weißt du noch, damals…“ -Anekdoten glaubhaft und visuell unterstreichen. Ein bisschen Nostalgie tut manchmal echt gut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ottakringer

Ob Ottakringer das beste Bier ist, darüber lässt sich vermutlich streiten, aber feststeht: Der Merch der Wiener Marke kreiert einen Kult für sich. Ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Straight Outta Ottakringer“ / „Wien 16“ verleiht dir den verwegenen Touch, den du sonst nur als harter Gangster-Rapper hinkriegen würdest. Gut, Ottakring ist zwar nicht Compton, aber mit dem T-Shirt und der richtigen Attitüde kommt dir sicher keiner blöd. Schick und sehr brauchbar ist auch die Ottakringer Tasche aus LKW-Planen, die im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen anderer Marken sogar richtig erschwinglich ist. Ottakringer erklärt in der Beschreibung, dass die Tasche zwar „vorrangig für Bier zu verwenden“ ist, dass man sie aber durchaus auch zweckentfremden kann „für alltägliche Dinge wie Laptop, Geldbörse, Handy oder Sportsocken.“ Na bitte! Wenn das mal keine multifunktionale Alleskönner-Tasche ist, dann wissen wir auch nicht. Für die Biergarten-Saison bist du übrigens mit dem originellen „Biergartentuch“ bestens ausgerüstet. Was das ist? Ein flauschiges Handtuch mit integrierter Tasche für dich und dein Bier natürlich. Was sonst?

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Der Wiener Schmäh ist wirklich etwas Besonderes. Manchmal ist er etwas herber, manchmal etwas süßer, manchmal ist er mit einer bitteren Note angereichert, manchmal im Abgang etwas makaber und morbid. Aber auf jeden Fall ist er immer eines: Unverkennbar. Umso schöner, dass Wiener Unternehmen sich den Wiener Schmäh auch in ihrem Marketing zunutze machen und uns mit kreativen Merch-Ideen erfreuen. Für Nicht-Wiener und -Wienerinnen mag der Wiener Schmäh zwar bisweilen etwas befremdlich wirken, aber vermutlich ist es ein bisschen so wie wenn man Geige lernt: Am Anfang klingt es fürchterlich, aber wenn man sich mal ein paar Jahre damit beschäftigt, wird’s richtig schön.

Mit dem Laden des Inhaltes akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Giphy.
Mehr erfahren

GIF laden

via GIPHY

Süße Wiener Produkte zeigen wir euch übrigens ebenfalls. Und für euren Winter in Österreich inspirieren wir euch auf unserer Winter-Dahoam-Seite.

(c) Beitragsbild | Wiener Linien

×
×
×
Blogheim.at Logo
Adventkalender PopUp Handy PopUp Adventkalender

You have Successfully Subscribed!