Schauspielhaus Graz VR

Schauspielhaus Graz

Digitale Kunst aus dem Schauspielhaus Graz

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Künstler*innen und Kreative haben es im Corona-Lockdown wirklich nicht leicht. Sämtliche Theater und Bühnen können leider immer noch nicht öffnen. Das weckt die Kreativität der Veranstalter*innen und die Not macht – wie eine alte Binsenweisheit so schön sagt – eben erfinderisch: Das Schauspielhaus Graz hat sich deshalb für den Lockdown etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Damit die Grazer*innen – und je nach Angebot alle in Österreich lebenden Menschen – auch von zu Hause aus die nötige Dosis Kunst und Kultur genießen können. Das geht dank eines umfangreichen digitalen Programms, das unter anderem Streams von Stücken und gemeinsame Online-Spieleabende beinhaltet. Das aktuelle digitale Programm findest du auf der Website.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Mit der Virtual-Reality-Brille ins Theater

Highlight des digitalen Programms sind Stücke, die du dir in den eigenen vier Wänden ansehen kannst. Aber nicht einfach so am Bildschirm, sondern als virtuelles 360-Grad-Erlebnis. Und zwar kannst du dir ausgewählte Stücke mit einer Virtual-Reality-Brille daheim reinziehen – und dabei voll und ganz in die Geschichte eintauchen. Wie das funktioniert? Ganz einfach! Wenn du dir beispielsweise ein Ticket (ab 19 Euro) für Krasnojarsk: Eine Endzeitreise in 360 Grad von Johan Harstad checkst, bekommst du eine Virtual-Reality-Brille, auf der das Stück bereits abgespeichert ist, per Fahrradboten zu dir nach Hause geliefert. Damit kannst du dir das eigens mit einer 360-Grad-Kamera gedrehte Stück ungestört anschauen. Du brauchst nur einen Drehsessel und Kopfhörer, um das virtuelle Erlebnis in vollen Stücken genießen zu können. Eine genaue Anleitung ist natürlich im Paket mit dabei. Spätestens am übernächsten Werktag holt der Bote die Brille dann wieder ab. So ähnlich funktioniert das zum Beispiel auch mit dem Stück Judas. Tickets dafür bekommst du schon um 11 Euro, die VR-Brille musst du in diesem Fall aber selbst direkt im Schauspielhaus abholen und wieder dort abgeben.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn du hungrig in Graz unterwegs bist, schau doch in einem der vielen coolen Take-away-Läden in der Stadt vorbei. Und wenn du etwas Nervenkitzel suchst, haben wir super Tipps für abenteuerliche Ausflüge in ganz Österreich für dich.

(c) Beitragsbild | Lex Karelly

Hier lang zur Website des Schauspielhauses Graz!

Aktuelles

Im Lockdown unterhält dich das Schauspielhaus Graz mit einem vielfältigen digitalen Programm. Details dazu findest du auf der Website.

  • Location
  • Hofgasse 11, 8010 Graz
Location map  Schauspielhaus Graz
×
×
×
Blogheim.at Logo