Schloss Anif

Auf einen Spaziergang zum Schloss Anif inklusive toller Fotokulisse

Das Schloss Anif lädt zum Träumen ein. Wie eine Miniversion eines, von  Disney erdachten, Schlosses, steht es in der Landschaft und wird umrahmt von einem kleinen See. Zur Zeit befindet es sich im Besitz des Grafen von Moy und die Pforten für alle Neugierigen öffnen sich nur zweimal im Jahr: an Fronleichnam und am 8.Dezember, wo dann vor Ort das Anifer Turmblasen stattfindet und die Blasmusiker weihnachtliche Lieder anstimmen.

Delitos menores que lo valen 🚫🏰 #salzburg #erasmus

A post shared by Sergi Masó (@sergimaso) on

Eine urkundlich Ersterwähnung gab es im 16.Jahrhundert, im späteren Verlauf fand das Schloss eine Zeit lang als Sommerresidenz von Bischöfen Verwendung.  Es wurde ein englischer Schlosspark rundherum angelegt und ab 1837 eine Umgestaltung des Parks im romantisch-neogotischen Stils vorgenommen.

Seit 2014 steht das Schloss unter Denkmalschutz. Wer möchte, kann, nach einer kleinen Fotosession mit romantischer Kulisse, noch beim Schlosswirt Anif einkehren und sich dort verköstigen lassen.

wasserschloss_anif_matthiaskabel

By MatthiasKabel (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.5)], via Wikimedia Commons

Auf der Suche nach weiteren spannenden To Do’s in ganz Österreich? Dann geht’s hier entlang.

Fotos

(c) Titelbild / By Martin Toedtling (Own work) [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
(c) By MatthiasKabel

Hier geht es zu mehr Infos

Aktuelles

Das Anifer Turmblasen zur Weihnachtszeit bietet eine Möglichkeit das Schloss von innen zu erleben.

Was kostet's?

Keine Preise vorhanden, da es nur zwei Mal im Jahr begehbar ist

Öffnungszeiten

Geöffnet an zwei Tagen im Jahr: Fronleichnam und am 8.Dezember

  • Location
  • Schlossallee 1, 5081 Anif
×
×
×
Blogheim.at Logo