ViennaFlight

Sei dein eigener Pilot und hebe zu deinem persönlichen FlugAIRLebnis ab

Hier (f)liegt etwas in der Luft …

Du wolltest schon immer mal selbst ein Flugzeug fliegen? Dann bist du bei ViennaFlight, dem Flugsimulatorenzentrum Wien, goldrichtig. In einem der total coolen Flugzeuge, so zum Beispiel einem originalen Airbus A320, oder einem originalen Bell 206 hebst du hier im 2. Bezirk zu einem großartigen AIRLebnis ab. Ab Mitte 2018 erwartet euch außerdem mit der originalen Boeing 767 ein weiterer Höhepunkt, auf den du dich jetzt schon freuen dürft.

Sei einmal selbst Pilot und bei einem einzigartigen AIRLebnis

Kein Wunder somit, dass ViennaFlight ein absolutes Must To für alle Flugbegeisterten unter euch ist. Nach einer kurzen Einschulung und ein paar spannenden Informationen zum Zentrum wählst du aus über 24.000 realistischen Flughäfen der ganzen Welt aus und kannst realistische Wettersituationen und sogar Systemausfälle simulieren. Dabei erlebst du ein Umfeld, wie es echte Airline-Captains in ihren regelmäßigen Simulatorentrainings üben. Bei ViennaFlight trainieren nämlich auch Piloten ihre Fertigkeiten um euch in Flugzeugen sicher ans Ziel zu bringen.

Die Flugzeuge im Detail

Der Airbus A320 ist das technologisch fortschrittlichste Flugzeug der Welt. Die Besonderheit an dem bei ViennaFlight vorzufindenden Exemplar ist, dass das Cockpit komplett original ist. Die einzelnen Teile wurden gemeinsam mit Airbus A320 Piloten so eingestellt, dass sie einem echten Flugzeug entsprechen.

Eine österreichweite Einzigartigkeit ist der Bell 206 Jet Ranger, der euch lehrt, dass fliegen nicht gleich fliegen ist. Dieser Hubschrauber, der der meistverkaufte Hubschrauber der Welt ist, ist total wendig und garantiert euch ein besonderes Erlebnis.

Last but not least wird das Sortiment des Flugsimulatorenzentrums Mitte 2018 um den Langstreckenflieger Boeing 737 erweitert. Dieser versprüht einen ganz besonderen Charme dank seiner gelungenen Kombination aus Nostalgie und Moderne, denn hier werden analoge Instrumente mit originalen Displays verbunden.

Geschäftsführer Gerhard Lück ist in Pilotenuniform vor Ort und ist für die theoretische und praktische Einweisung verantwortlich. Der freundliche Kopf hinter dem Unternehmen blickt bereits auf mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Flugsimulation zurück und ist zusammen mit Frau Strasser, die ihr bei eurem Besuch ebenso kennenlernt, für dein unvergessliches Flugerlebnis verantwortlich.

Zur ViennaFLight Website

Aktuelles

Für aktuelle Angebote solltet ihr die Facebookseite im Auge behalten.

Öffnungszeiten

Büroöffnungszeiten:
Di – Sa 9 bis 17.00
Mo geschlossen

Simulatorzeiten: Di – So 9.30 bis 22.00
auch individuell möglich

  • Location
  • Schönngasse 15-17/2/Top 3, 1020 Wien
Location map  ViennaFlight
×
×
×
Blogheim.at Logo