On air: der 1000things Podcast!

1000things Redaktion vom 07.10.2021

Hipp, hipp, hurra, seit Oktober 2021 ist er da: Unser ganz eigener 1000things Podcast, bei dem wir spannende Persönlichkeiten aus der Medien- und Agenturwelt vor das Mikro holen!

Womöglich scheinen in diesem Artikel vereinzelt Orte oder To Dos auf, die momentan eventuell aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht geöffnet sind. Dennoch haben wir uns dazu entschieden, sie nicht zu löschen, um euch schon jetzt für die Zeit danach zu inspirieren. Unsere Artikel sollen keine Aufrufe zum Missachten der geltenden Maßnahmen sein – bitte haltet euch daran! Nehmt Rücksicht aufeinander, haltet Abstand und lasst euch impfen, wenn ihr könnt, damit wir die Corona-Zahlen so rasch wie möglich senken.

Seit acht Jahren tragen wir jede Menge Tipps und Highlights aus den verschiedensten Regionen Österreichs zusammen, um euch zu inspirieren. In Zuge dessen haben wir uns nicht nur als Medienhaus etabliert, sondern auch eine eigene Agentur aufgebaut – und auf unserem Weg jede Menge spannende Persönlichkeiten kennenlernen dürfen. Diese holen wir in unserem 1000things Podcast hinters Mikro und befragen sie zu allerlei Themen rund um die Medien- und Agenturbranche. Wie gründet man ein eigenes Medien-Unternehmen? Was macht ein Copywriter, wenn ihm plötzlich die Wörter fehlen? Welche Social-Media-Trends kann man getrost ignorieren und welche haben wirklich Potenzial? Worauf sollte man bei der Bewerbung für eine Online-Agentur achten? Über diese Themen und noch weitere 1000 Dinge unterhalten wir uns mit den Expert*innen aus der Branche!

(c) Sandy Spiegl | 1000things

Folge 3: Elisa Aichinger über Diversity Management und inklusive Stellenanzeigen

Innerbetriebliche Stolpersteine erkennen, aus dem Weg räumen und gemeinsam neue Pfade beschreiten. Was einfach klingt, ist das daily business von Elisa Aichinger. Wenn die Beraterin für Firmenanliegen herangezogen wird, arbeitet sie mit Kund*innen und Betrieben an neuen Lösungsansätzen und Visionen. Seit zwölf Jahren ist Elisa Aichinger bei der Consulting-Firma Deloitte tätig und leitet dort den Bereich Social Innovation. Außerdem setzt sich die 40-jährige gebürtige Kärntnerin stark im Bereich Diversitätsmanagement am Arbeitsplatz ein und ist Vortragende an Fachhochschulen. Uns hat Elisa in der dritten Podcast-Episode erzählt, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, wo Diversity Management beginnt und wie inklusive Stellenausschreibungen aussehen.

Folge 2: Fritz Jergitsch über Social Media, Medienkritik und der Arbeit mit Satire

Wie geht es der österreichischen Medienlandschaft im aktuell-politischen Geschehen? Welche Nachteile befeuert der mysteriöse und undurchsichtige Algorithmus von Facebook? Mit welchen Mitteln lassen sich Fake-News einfach entlarven und wie geht man mit Zeitdruck bei einem tagesaktuellen Online-Medium wie der Tagespresse um, das auf New-Work-Konzepte nicht verzichten will? Fritz Jergitsch, Gründer von Österreichs seriösesten Online-Zeitung“ und Autor vom Buch Die Geister, die ich teilte, spricht in der zweiten Podcast-Folge über spannende Insights aus der Medienbranche und gibt Einblicke in seinen beruflichen Werdegang und die Hintergründe eines Satiremagazins.

Folge 1: Melisa Erkurt über Journalismus in Österreich

Wie elitär sind Schulbildung und Journalismus in Österreich? Welchen Wert haben bestimmte Sprachen und wie findet man in einem Land Gehör, das einen bereits abgeschrieben hat? Und überhaupt: Für wen werden Nachrichten denn wirklich gemacht? In unserer ersten Podcast-Folge sprechen wir mit Melisa Erkurt über das Schulsystem und den Journalismus in Österreich, über ihr Buch Generation Haram und das von ihr gegründete Netzwerk Die Chefredaktion. Was in der österreichischen Bildung und Medienlandschaft schief läuft und wie man’s besser macht, das erfahrt ihr hier.

Folge 0: Wir stellen uns vor


Dumme Fragen gibt es nicht? Na hoffen wir’s! Immerhin sind wir es, die die Fragen an unsere Gäst*innen ausarbeiten. Aber wer sind wir eigentlich? In Folge 0 stellt sich das 1000things Team kurz vor und gibt einen Einblick hinter die Kulissen und das Mikrofon.

Und viele Folgen mehr …


Bei den bestehenden Folgen bleibt es natürlich nicht: Regelmäßig werden wir für euch neue Gespräche mit spannenden Personen aus der Kreativbranche aufzeichnen. Damit ihr keines davon verpasst, solltet ihr den 1000things Podcast am besten gleich unter euren Favoriten abspeichern! (Das ist eine absolut unabhängige und unvoreingenommene Empfehlung.) Also folgt uns hier auf Spotify und abonniert das Ding auch gleich. Lasst uns gerne eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes/Apple Podcasts da. Oder lauscht unseren Gesprächen auf Google Podcasts, Deezer und Amazon Music.

Noch mehr Podcast-Inspiration gesucht? Hier geht’s zu unseren liebsten Podcasts aus Österreich! Ihr seid eher Leseratten als Lauscher*innen? Dann führt euch doch unsere Buch-Tipps zu Gemüte.


(c) Beitragsbild | C D-X | unsplash