Feuerdorf

Programmvorschau für den Februar in Wien

Samstag, 1. Februar 2020 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Programmvorschau für den Februar in Wien

Samstag, 1. Februar 2020 / Lesedauer: ca. 6 Minuten

Der Februar steht bevor und ihr solltet euch besser warm anziehen, denn dieser Monat hat einige sehr coole Events im Gepäck. Wo ihr in Wien überall etwas erleben- und auch unter der Woche ausgehen könnt, haben wir für euch zusammengefasst.

 

von Luisa Lutter

Der Februar wartet mit vielen tollen Events auf. Wir haben für euch einen Überblick in dieser Programmvorschau angelegt und hoffen, dass ihr einen vielseitigen und schönen Start in den neuen Monat habt.

Flohmarkt und Lagerabverkauf

Alte Kollektionsstücke, Prototypen, Sonnenbrillen Samples,Schuhe von Fashion Shows, Schmuck von Shootings und vieles mehr kann beim Lagerabverkauf erworben werden. Kommt am 1. Februar im Lokal von ROEE zwischen 10 bis 18 Uhr vorbei und lasst euch überraschen.

Bandgasse 14, 1070

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Babytreff in der Brotfabrik

Der Babytreff in den Räumlichkeiten der Brotfabrik ist ein Ort der Begegnung von Kindern und Erwachsenen. In kindgerechter Umgebung kann am Montag, 3. Februar ab 9.30 Uhr miteinander gespielt und neue Bekanntschaften gemacht werden. Zu diesem Zweck stehen Spielmaterialien, ein Wickelraum mit Sanitäranlagen und ein Platz, an dem man die Kinderwägen abstellen kann, zur Verfügung.

Absberggasse 27/Stiege 3/Objekt 19, 1100

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Spritztour am Rathausplatz beim Volvo E-Cube

Freunde des gepflegten Fahrspaßes aufgepasst! Dem einen oder anderen ist der moderne, leuchtende, dreistöckige Glaskubus neben den funkelnden Lichtern des wohl schönsten Eislaufplatzes Europas vielleicht bereits ins Auge gesprungen. Es handelt sich dabei um den Volvo E-Cube, der noch bis 1. März gut sichtbar die Wiener Ringstraße (mit-) erleuchtet. Bei einem Besuch im Volvo E-Cube erwartet euch aber nicht nur ein grandioser Ausblick auf diese, sondern auch ein erster Blick in die Zukunft der E-Mobilität. Der neue, innovative Volvo XC40 mit T5 Twin Engine kombiniert Benzinmotor und elektrischen Motor und kann hier bewundert und sogar selbst getestet werden! An jedem Wochenende gibt es die Möglichkeit, mehrere Volvo Plug-in Hybrid Modelle – angeleitet von einem Volvo Instruktor – gleich selbst auf Herz und Nieren zu testen und eine Proberunde durch das winterliche Wien zu drehen. Doch ihr solltet schnell sein: Die Plätze für die kostenlosen Probefahrten sind heiß begehrt und können jetzt einfach online vereinbart werden.

(c) Volvo E-Cube am Wiener Rathausplatz | Zsolt Marton

(c) Volvo E-Cube am Wiener Rathausplatz | Zsolt Marton

Comedy Open Mic hosted by ROB

Den 3. Februar könnt ihr euch außerdem von einer Comedy Open Mic Night versüßen lassen. Comedians und Kabarett-Newcomer zeigen auf der Bühne im Café Carina, was sie drauf haben. Das Line-up wird am Wochenende vor dem Event bekannt gegeben. Comedians und Kabarettistinnen können ihren Teilnahmewunsch ins Facebook-Event posten. Gelacht wird bei freiem Eintritt – hoffentlich – von 19 bis 21.30 Uhr.

Josefstädter Straße 84, 1080

Vienna Englisch Comedy Night

Am 4. Februar um 20 Uhr geht es wieder los: die Vienna Englisch Comedy Night steht in den Startlöchern und wird euch den Abend mit zahlreichen Gags von den Komikern und Komikerinnen Ian Stone, Susan Murray und StandOut verschönern. Stattfinden wird die Veranstaltung wie gewohnt im Aera um 20 Uhr.

Gonzagagasse 11, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Sinn & Seife – Die Poetry Soap

Wiens Slamlesebühne im Februar geht wieder an den Start. Im Café 7Stern wird am 5. Februar ab 20 Uhr mit Wörtern jongliert. Acht Slam Poetinnen und Poeten aus Wien beichten monatlich die Aufs und Abs ihrer wortverrückten Groß-WG. Zehn Euro kosten die Tickets regulär und sieben Euro ermäßigt.

Siebensterngasse 31, 1070

Reopening des offenen Bücherschranks in der Westbahnstraße

Zur Zeit ist der offene Bücherschrank in der Westbahnstrasse noch abgebaut. Am 5. Februar – auf den Tag genau zehn Jahre nach seiner Eröffnung – kommt er wieder! Frisch gemacht für zumindest weitere zehn Jahre. Lois Weinberger hat die Außengestaltung des offenen Bücherschrankes in der Westbahnstrasse übernommen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Gedenkkonzert Gustav Klimt

Am 6. Februar wird um 19 Uhr das Gedenkkonzert für Gustav Klimt starten. Das Event findet natürlich in der wunderschönen Klimt Villa statt und man kann vor dem Konzert noch einen Sekt-Rundgang in der aktuellen Ausstellung unternehmen. Tickets gibt es ab 35 Euro.

Feldmühlgasse 11, 1130

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schnupperstunde Tango Argentino

Lust schwungvoll in eine neue Woche im Februar zu starten? Dann seid dabei, wenn es heißt: Schnupperstunde Tango Argentino! Am 10. Februar um 18 Uhr in Lillies Ballroom.

Spittelauer Lände 12, Stadtbahnbögen 326-329, 1090

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Falco – Das Musical

Wir wollen euch jetzt keinen Ohrwurm einpflanzen, aber wenn es um Falco geht, kann das so oder so ganz schnell passieren. Erlebt ein mitreißendes Showerlebnis rund um jenen legendären Wiener, dem wir unsterbliche Hits verdanken. In Wien könnt ihr das Musical am 12. Februar in der Stadthalle F erleben. Gestartet wird um 20 Uhr.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ausstellungseröffnung: Into The Night

Die Avantgarde im Nachtcafé: Tretet ein in die pulsierende Welt der Cafés, Kabaretts und Clubs. Die Ausstellung Into the Night erzählt die Geschichte der Avantgarde von den 1880er- bis zu den 1960er-Jahren. Lokale wie das Wiener Kabarett Fledermaus oder das Zürcher Cabaret Voltaire waren Schnittstellen zwischen Malerei und Grafik, Architektur, Design, Literatur, Tanz und Musik. Das Untere Belvedere freut sich über euch als Gast in der neuen Ausstellung, die ab dem 13. Februar eröffnet wird.

Rennweg 6, 1030

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

SHOW OFF. Austrian Fashion Design im MAK

Euer modebewusstes Herz schlägt für zeitgenössische Mode designed und/oder made in Austria? Dann seid ihr bei der SHOW OFF. Austrian Fashion Design im Museum für angewandte Kunst ab dem 14. Februar genau richtig. Denn die Großausstellung – die sich übrigens als erste überhaupt gänzlich auf österreichisches Modedesign fokussiert – nimmt euch mit auf eine Zeitreise durch das Modedesign mit österreichischen Wurzeln. So dreht sich im Rahmen der Ausstellung bis 12. Juli 2020 alles um Fashion und Trends von den 1980er Jahren bis heute. Eingebettet in spektakuläre und raumübergreifende Installationen von Architekt Gregor Eichinger werden künstlerische Kreationen Modeschaffender der vergangenen Jahrzehnte hier auf mehreren Ebenen erlebbar gemacht – und auch die Auswirkungen österreichischer Mode auf die ganze Welt dargestellt. Hier erfahrt ihr mehr zur Ausstellung SHOW OFF. Austrian Fashion Design.

Stubenring 5, 1010

(c) Im MAK auf Spuren der Österreichischen Mode wandeln | Stefan Armbruster

Fasten im Alltag mit Manfred Spahn

Am Mittwoch, 19. Februar  um 18 Uhr wird im Yamm! am Universitätsring der Frage nachgegangen, wie sich Fasten einfach in den Alltag integrieren lässt. Was bedeutet Autophagie und welche Rolle spielt sie bei Infektionen, im Alterungsprozess sowie bei der Entstehung von Tumoren und anderen Krankheiten? Wir funktioniert Intermittierendes Fasten oder Intervallfasten? Diese und weitere Fragen beantwortet Euch gerne der Fastentrainer und Ernährungsberater Manfred Spahn im Rahmen eines kostenlosen Fastenvortrags im yamm! Um eine Anmeldung wird gebeten.

Universitätsring 10, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden



Kulturwelle im Haus des Meeres

Am Mittwoch, 19. Februar wird von 19.30 bis 22Uhr Dialektmusik, Worldmusic aber auch Jazziges vom 10. Stock im Haus des Meeres schallen, wenn die „Kulturwelle – Musik & Meer“ ihren Vorhang öffnet. Musik aus den genannten Genres wird im Wechselspiel mit Kabarett, Lesungen und auch einem Kinderprogramm für ein abwechslungsreiches und von den KuraTanten fein kuratiertes Programm sorgen.

Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Feuerdorf

Noch bis in den März hinein habt ihr die Möglichkeit, mit Freunden einen munteren Grillabend in besonderer Atmosphäre zu machen. Das Feuerdorf bietet euch in kuscheligem Ambiente eine ideale Gelegenheit um gutes Essen mit einem netten Abend unter Freunden zu kombinieren. Pssst, unser Tipp: Wenn ihr eine Hütte vor 18 Uhr mietet, entfällt von Montag bis Samstag sowie an Feiertagen die Hüttenmiete von 120 Euro.

Freda-Meissner-Blau-Promenade 1, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wiener Opernball 2020

Am 20. Februar ist es wieder soweit! Der Wiener Opernball steht bevor. Einmal im Jahr verwandelt sich die Staatsoper in einen der  schönsten und elegantesten Ballsäle der Welt – ein rauschendes Fest wird es werden. Dank Live-Übertragung können wir vor den Fernsehern alles verfolgen.

Opernring 2, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

500. Ausgabe Augustin – Diskussion & Feier

Zur Feier der 500. Augustin-Ausgabe wird am 27. Februar ab 18.30 Uhr mit Experten und Expertinnen im Volkskundemuseum diskutiert, wie es sich in der Stadt ganz einfach gut wohnen ließe. Außerdem wird es Live-Musik von Stimmgewitter AUGUSTIN geben. Der Eintritt ist kostenlos und die Veranstaltung ist barrierefrei.

Laudongasse 15-19, 1080

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

 

Blutiger Sommer im Werk-X

Ein Stück von Alireza Daryanavard, das es in sich hat und unter die Haut geht: Blutiger Sommer thematisiert die Massenhinrichtungen politischer Gefangener im Iran Ende der 80er Jahre, die seitdem tabuisiert werden. Im Jahr 2008 wurde erstmalig die angenommene Zahl von 3.700 hingerichteten Gefangenen von Menschenrechtsorganisationen veröffentlicht. Das Stück basiert textlich auf Interviews mit Zeitzeugen, welche die jahrelange Gefangenschaft und Folter überlebt haben. Die Premiere ist am Donnerstag, 27. Februar um 20 Uhr. Tickets um 25 Euro für das Stück mit freier Platzwahl findet ihr auf der Homepage vom Werk-X.

Petersplatz 1, 1010

Raumblenden – Shutters

Noch bis in den April hinein habt ihr die Möglichkeit, diese frisch eröffnete Ausstellung zu erleben. Worum geht’s? Die Ausstellung Raumblenden setzt sich mit dem Dispositiv von Raum und seiner Konstituiertheit auseinander. Welche Möglichkeiten gibt es, um Räume darzustellen und wie greifen künstlerische Verfahrensweisen gleichzeitig in die Verdeckung oder Verblendung von Räumen ein und lassen gewisse Sichtachsen zu und andere wiederum nicht?  Fragen über Fragen, auf die man eventuell Antworten in der Galerie Rudolf Leeb findet .

Kaiserstrasse 76, 1070

Noch mehr Inspiration gesucht? Welche ausgefallenen Programmpunkte für Dates euch und eurem Lieblingsmenschen eine super Zeit bescheren, lässt ihr ebenfalls am Blog. Wir verraten euch außerdem wo sich Wien im Winter wie im Urlaub anfühlt.

(c) Beitragsbild | Luisa Lutter | 1000things.at

×
×
×
Blogheim.at Logo