Programmvorschau für den Februar in Wien

Freitag, 1. Februar 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Programmvorschau für den Februar in Wien

Freitag, 1. Februar 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der Februar lockt euch von der Couch und versüßt euch graue Tage in Wien mit vielen Event-Highlights. Wir haben uns wieder einmal auf die Suche begeben und freuen uns, dass wir von 1000things.at euch zahlreiche Programmpunkte in diesem Beitrag servieren können. Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.

 

von Luisa Lutter

Zieht euch warm an und dann nichts wie hin zu allerhand coolen Programmpunkten im Februar. Wien bringt euch nicht nur am Wochenende in Schwung. Erfahrt hier, wo ihr überall coole Events zu jeder Tages- und Nachtzeit und unter der Woche erleben könnt. Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Austesten. Kommt gut durch den Monat!

Biedermann und die Brandstifter

Diese Premiere am 1. Februar wird besonders angekündigt in Wien: Ein ausgebranntes Autowrack, ein abgefackelter Flügel, ein angesengtes Sofa und andere verkohlte Objekte an mehreren Wiener Hotspots lassen auf den ersten Blick auf einen vandalistischen Akt schließen. Erst bei näherem Hinsehen entpuppen sich die abgefackelten Objekte als auffällige Kunstaktion des Wiener Volkstheaters zur Einstimmung auf das neue Stück „Biedermann und die Brandstifter„. Seid gespannt und lasst ruh überraschen was euch auf der Bühne passend dazu erwartet.

Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070

View this post on Instagram

??? #Repost @a_l_x_ender with @get_repost ・・・ Biedermann und die Brandstifter freiwillige Partnerschaft… ___________________________________________________ ISO 100 f8 10sec 18mm inframe @naikon_ w/@captain.michi inspired by @nurielmolcho Lightroom and PS @volkstheaterwien _________________________________________________ #illgrammers #gramslayers #agameoftones10k #meistershots #tonesbox #fatalframes #nightshooters #moodygrams #igtones #visualambassadors #heatercentral #electric_shotz #urbanandstreet #igtones #serialshooters #shotzdelight #xploreyourhood #supremeshutter #streetgrammers #leagueoflenses #creativetones #nightphotography #worldtones #way2ill #pr0ject_uno #citykillerz #all2epic #createexplore #urbanromantix #visualstatements

A post shared by Volkstheater Wien (@volkstheaterwien) on

Firletanz

Mit zwei Live Acts, welche stilistisch von Reggae, Ska, Balkan, über Singer Songwriter, Indie, Alternativ, aber auch Electro oder Hip Hop inspiriert sind, geht es am 1. Februar abends im Kramladen ab. Mit 10 Euro für den Eintritt seid ihr dabei.

U-Bahnbogen 39-40, Lerchenfeldergürtel, 1080

„Da wurden die Zitronen sauer…“ – Hommage an Heinz Erhardt

Wer noch nichts von ihm gehört hat, sollte diesen Umstand schleunigst ändern. Wer ihn bereits kennt, wird sich den Termin so oder so im Kalender einkreisen: Eine Hommage an Heinz Erhardt wird es am 2. Februar im Café Korb geben. Besonders reizvoll: Der Eintritt ist frei. Somit gibt es keine Ausreden für Literatur-Banausen. Gestartet wird um 15 Uhr,  perfekt demnach auch für Langschläfer.

Brandstätte 7-9, 1010

Tanz dich glücklich

Gegen eine freie Spende könnt ihr euch nun regelmäßig donnerstags im Werk ein wenig die Beine vertreten und euch sprichwörtlich glücklich tanzen, stets mit feinsten Techno & House Sounds.

Spittelauer Lände 12, Stadtbahnbogen 331, 1090

Zusammen Kommen 4. Akt: positive Party mit hausgemacht

Die neue Reihe von hausgemacht hat ja bereits zahlreiche Interessierte angelockt. Heuer wird natürlich mit der Veranstaltungsreihe am 8. Februar weitergemacht. Nachdem die Auslage leider geschlossen hat, wird nun mit wenig Kleidung im Club Alice gefeiert. Es gilt wie immer: Keine Fotos, Einlass nur im Dresscode und wer sich daneben benimmt, wird zum Ausgang gebeten. Der Eintritt kostet 10 Euro. Wir waren für euch bereits zu Gast und haben unter diesem Link unsere Erfahrungen festgehalten.

Josefsplatz 6, 1010

Lumen 400

Kommt mit in die Ottakringer Brauerei zu einem besonderen Lichtspektakel sowie interaktive Installation. Am Samstag, den 9. Februar und Sonntag, den 10. Februar 2019, öffnen sich die Tore für eine einzigartige Kunstinstallation und Aktion des Wiener Künstlers Johannes Rass. Euch erwarten 400 Stehlampen und ein eindringlicher Sound in der „Alten Technik-Halle“. Der Eintritt ist frei und ihr könnt einen regelrechten Lampenparcours erleben. Thema der Installation ist die Vermischung, Beeinflussbarkeit und Abhängigkeit von Lebensräumen. Lasst euch überraschen und tragt euch das Event vorab schon in den Planer ein, es wird spannend. Geöffnet ist am Samstag 9. Februar von 14:00 bis 21:00 Uhr
sowie Sonntag 10. Februar zwischen 11:00 bis 18:00 Uhr.

Ottakringer Platz 1, 1160

(c) Johannes Rass, Fabian Gasperl (Fotograf)

Die Wiener Ballsaison

Zwar gibt es das ganze Jahr über in Wien zahlreiche tolle Bälle, doch gerade im Februar stehen allerhand wunderbare Ball-Events an. Ein Vorgeschmack gefällig? Boku sowie, Kreative Ball, Rosen– und Techno Ball und auch der erste Österreichische Weltraum Ball. Einige der Highlights haben wir in unserem Beitrag für die Wiener Ballsaison 2019 zusammengefasst.

One Billion Rising

Am 14. Februar ist nicht nur Valentinstag sondern ebenfalls findet weltweit eine getanzte Kundgebung statt. Diese setzt sich für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen ein. Daher wird es in Wien zahlreiche Programmpunkte und Tanzworkshops geben, die euch in spannende Locations locken. Alle Infos zu der Bewegung und allen weiteren One Billion Rising Aktivitäten findet ihr auf der Homepage.

Reise-Inspirationen – After-Work-Event für außergewöhnliche Reisen

Na, schon eine Idee, wohin der nächste Urlaub gehen soll? Wie wäre es mit einer minutiös durchgeplanten Pauschalreise nach Spanien? Oder All-inclusive-Urlaub am Swimming Pool in Griechenland? Klingt für euch eher nach dem blanken Horror als nach Erholung und Abenteuer? Dann können wir euch das kostenlose Travel-After-Work-Event „Reise-Inspirationen“ empfehlen. Von 26. bis 28. Februar zwischen 14 und 18 Uhr könnt ihr nämlich im Wiener Museumsquartier mit zahlreichen Reiseanbietern aus dem In- und Ausland tolle Inspirationen und neue Destinationen entdecken. Außerdem runden spannende Workshops und Lesungen bekannter Reisebuch-AutorInnen das Event ab. Auf der Webseite des Events „Reise-Inspirationen“ bekommt ihr mehr Infos rund um die Veranstaltung! Sichert euch schon jetzt gratis Tickets und lasst euch das coole Event nicht entgehen. 

Wes Anderson im Votiv Kino

Noch bis zum 17. Februar könnt ihr parallel zur Ausstellung „Spitzmaus Mommy in a Coffin and other Treasures“ alle Langfilme von Wes Anderson in chronologischer Reihenfolge im Votivkino sehen.

Währinger Str. 12, 1090

Twerdy im B72

Wer aufmerksam durch die U-Bahn Gänge Wiens geht, hat sie sicherlich schon gesehen: Die coolen U-Bahn Stars, die euch mit ihren Klängen den Tag versüßen wollen. Eine von ihnen ist die bezaubernde Twerdy, die wir auch schon auf unserer 1000things Bandcouch zu Gast hatten. Twerdy spielt am 21. Februar ihr eigenes Konzert im B72. Gestartet wird um 20:15 Uhr und Tickets gibt es an der Abendkassa um 16 Euro, im Vorverkauf für 14 Euro.

Hernalser Gürtelbogen 72-73, 1080

Vagina Monologe

Am 26. Februar wird es im Spektakel rund um die Frau gehen. Seit 20 Jahren rüttelt Eve Enslers Stück „The Vagina Monologues“ bereits an Tabus. ”The Vagina Monologues” haben V-Day hervorgebracht, eine globale AktivistInnenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen alle Frauen, Mädchen und Personen aller Geschlechtsidentitäten mit Vulvas.
Bei Vagina Monologe bekommt man unerzählte Geschichten zu hören, denen nun eine Bühne geboten wird. Beginn wird um 19:30 Uhr sein und er Eintritt kostet 8  bzw.10 Euro.

Hamburgerstrasse 14, 1050

Wiener Eistraum

Noch bis Ende Februar könnt ihr den Wiener Eistraum besuchen und euch auf Schlittschuhen durch das Winter Wunderland bewegen. Geöffnet ist von 10:00  bis 22:00 Uhr. Kleiner Tipp: ihr könnt bis zu -10% sparen, wenn ihr eure Tickets online kauft.

Was heuer in Sachen Kinofilm-Highlights ansteht, erfahrt ihr ebenfalls bei uns.

Generell auf der Suche nach neuen Locations und Erlebnissen? Bei uns im Blog findet ihr viele nützliche Infos, Veranstaltungstipps und kulinarische Highlights, die ständig erweitert und upgedatet werden und darauf warten, euch einmal mehr von Wiens Vielfalt zu überzeugen.
Für noch mehr Wientipps solltet ihr euch zu unserem täglichen WhatsApp Service anmelden, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

×
×
×
Blogheim.at Logo