Émile Restaurant & Bar

20er Jahre Flair im Herzen der Wiener Innenstadt genießen

Eintauchen in die Goldenen 20er im Émile Restaurant & Bar

Ihr seid auf der Suche nach einer stilvollem Cocktailbar, die beste Angebote mit wunderbarem Ambiente vereint? Dann seid ihr im Émile Restaurant & Bar im Hilton Vienna Plaza bestens aufgehoben. Während Hotelbars oft automatisch als touristisch und überteuert abstempelt werden, ist das im Émile ganz und gar nicht der Fall. Viel mehr kommen hier die Schlagworte stimmungsvoll, elegant und abwechslungsreich zum Tragen, begeistert die Location mit einem äußerst gelungen Gesamtkonzept und fairen Preisen. Die „Roaring Twenties“ regieren und dieser glitzernde Stil zieht sich wie ein roter Faden durch das Hilton Vienna Plaza und das Émile. So dominieren satte Brauntöne das Interieur und einladende, gepolsterte Ledermöbel stehen bereit.

Die Kulinarik steht dem um nichts nach, was sich schon beim Blick auf die umfangreiche Getränkekarte bestätigt. Diese ist eine eigens gestaltete Bilderbuch-Karte mit 28 kreativen Cocktails, die in Zusammenarbeit mit der Cocktailbar „The Sign“  entstanden ist. Durch die Getränkekarte führt die Figur des Émile als Geschichtenerzähler und nimmt euch mit auf eine kulinarische Weltreise. Unsere Empfehlung der hauseigene Signature Drink: Lazy Lemonade. Die Rede ist von einem gezapften Cocktail mit Hauptbestandteil Weißbier. Hinzukommen Tanqueray Ten, Bergamot und Mandarinen Marmelade für eine eine fruchtig frische Note.

emile wien

(c) Sophia Auly

Ganz im Sinne der 20er Jahre wird im Émile Restaurant & Bar außerdem die „Grüne Stunde“ wiederbelebt. Diese geht auf eine lange, französische Tradition zurück und findet täglich von 17 bis 20 Uhr statt. Ihren Namen verdankt sie der in Vergessenheit geratenen Spirituose Absinth. In der „Grünen Stunde“ habt ihr bei der DIY-Aperitif-Station die Möglichkeit, einen eigenen Drink zu kreieren bzw. besser gesagt zu malen. Man entscheidet sich zunächst für einen der zahlreichen Absinth, die auf der Karte zu finden sind und peppt diesen an der Aperitif-Station mit Farbe auf, wo Malbrett und Pinsel für euch bereit liegen. Doch die Farben können viel mehr, als dem Cocktail einen rein optischen Anstrich verleihen, handelt es sich hierbei nämlich um verschiedene Aromen. Mit ein paar Pinselstrichen entsteht somit euer ganz persönlicher Cocktail.

Hilton Vienna Plaza

(c) Florence Stoiber

Kulinarisch einmal rund um die Welt

Nach dem ein oder anderen Cocktail meldet sich euer Magen mit lautem Knurren zu Wort? Kein Problem, denn die neue Snack Barkarte verwöhnt mit tollen Highlights von jedem Kontinent. Wen also das Fernweh plagt, der kann im Émile eine kulinarische Reise um die Welt genießen.

Im Restaurant selbst müssen die täglich wechselnden Mittagsmenüs betont werden. So preiswert und abwechslungsreich kann Essen im 1. Bezirk sein! Wer nach einer stimmungsvollen Dating-Location sucht, sollte von nun an das Émile gut im Hinterkopf behalten. Auf der Speisekarte findet ihr einen bunten Mix aus traditionell österreichischen Klassikern und französischen Spezialitäten. So ist vom Schnitzel bis zum Salat Nicoise alles dabei. Besonders empfehlenswert sind die Bouillabaisse, Paprikahenderl und Crème Brûleé. Wunderbar garniert, isst hier auch das Auge stets mit. Nicht satt sehen kann man sich ohnedies aber auch am stimmungsvollen Ambiente der Bar, den elegant gedeckten Tischen und den vielen Details, die zum Einsatz kommen.

emile wien

(c) Florence Stoiber

Kurz gesagt: Die perfekte Location für eine kleine Flucht aus der Alltagshektik verbunden mit kulinarischen Genüssen auf höchstem Niveau.

(c) Beitragsbild / Hilton Vienna Plaza

*gesponsertes Profil von Hilton Vienna Plaza

Alle Infos findet ihr auf der Website.

Aktuelles

Liebe geht durch den Magen! Verbringt doch den Valentinstags-Abend bei gemütlicher Atmosphäre mit dem Valentinsmenü im Émile Restaurant & Bar.

Was kostet's?

Die Cocktailpreise starten ab 9,50€

Öffnungszeiten

Mo – So: 7 bis 1 Uhr

  • Location
  • Schottenring 11, 1010
Location map  Émile Restaurant & Bar
×
×
×
Blogheim.at Logo