Beitragsbild

Erlebnis-Therme Amadé

Entspannung und Action vereint in einer Therme

Eingebettet im wunderschönen Bergpanorama des Salzburgerlands, liegt die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt. Auch wenn der Name im ersten Moment vielleicht eher die Action-Fans unter euch anspricht, bietet sie auch für all jene das Richtige, die etwas Ruhe und Entspannung suchen.

Zum Relaxen wie zum Sporteln

Unter den sechs In- und Outdoor-Becken, deren Namen ihre jeweiligen Besonderheiten unterstreichen, sind vier Solebecken. Sie haben jeweils eine unterschiedliche Salzkonzentration und sind mit Bodensprudlern und Massagedüsen ausgestattet, die euch zum Schnurren bringen. Jene, die nicht nur zum Dümpeln und Relaxen hergekommen sind, stehen Schwimmbahnen im Sportbecken zur Verfügung. Wer Action sucht, wird im Wellenbecken fündig, oder aber auf den Sprungtürmen mit Absprüngen aus 1 oder 3 Metern Höhe und der 5 Meter hohen Wasserkletterwand. Die Kleinen können gemütlich im Kinderbecken planschen. Als besonderes Winter-Special zum Tagesabschluss wird man in der Badewelt täglich um 19.30 Uhr bei einer Musik-Laserschow mit eindrucksvollem Licht und mystischen Klängen verzaubert – immer von Anfang Dezember bis Ende März.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Juhu, rutschig!

Für viele kleine und auch große Gäste sind die drei Rutschen in der Erlebnis-Therme Amadé sicher ein Mitgrund für den Besuch. Die 50 Meter lange Tunnelrutsche Black Mamba ist als mittelschwer eingestuft und erinnert vom Aufbau und der Beleuchtung her an einen Autobahntunnel. Ihre große Schwester, die etwa 100 Meter lange Trichterrutsche Python, ist da visuell schon spektakulärer, mit roter und gelber Musterung, deren weiße Streifen im Rutschen an einen Wirbel erinnern. Zu langweilig? Dann ist die Loopingrutsche Anaconda mit 8 Metern freiem Fall die richtige Wahl für euch. Die als schwer eingestufte Rutsche darf aus Sicherheitsgründen erst ab einem Alter von 12 Jahren und einem Körpergewicht von 40 Kilo berutscht werden. Der Start ist aber nichts für schwache Nerven: Ihr stellt euch in eine Kapsel, deren Boden nach dem Countdown aufklappen und euch der Schwerkraft ausliefern wird.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Gekommen um zu Schwitzen

Um ins Schwitzen zu kommen, könnt ihr euch in die Saunalandschaft begeben. Fünf Themensaunen warten dort auf euch, unter anderem die Panorama-Alpsauna. Über den Tag verteilt gibt’s zahlreiche Aufgüsse. Gletschereisaufguss – Menthol-Kristalle und Eiswasser-Aufgüsse – , Vitaminbombe – mehrere Aufgüsse mit verschiedenen Düften, danach frische Früchte und eine Kneippanwendung – und Citrusaufguss lassen das Saunier-Herz höher schlagen. Im Dampfbad werden ebenfalls diverse Programme angeboten, etwa die Honiganwendung, bei der ihr eure Haut mit Honig einreibt.

Die Panorama-Alpsauna in der Erlebnis-Therme Amadè

Die Panorama-Alpsauna in der Erlebnis-Therme Amadè (c) Erlebnis-Therme Amadè

Zum Verwöhnen

Direkt über der Saunalandschaft liegt der Salz-Ruheraum, in dem ihr mit Blick auf die Pongauer Bergwelt entspannen könnt. Rundum perfekt ist das Entspannungsprogramm mit Massagen oder einer Seifenwaschung im Hamam. Oder ihr gönnt eurer Haut eine Behandlung mit schwarzem Schlamm, der reich an Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium und Brom ist und sich zur Behandlung diverser Hautprobleme eignet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn du nach deinem Thermentag genug vom Wasser hast, dann besuche doch das Schloss Anif in Salzburg, oder lasse dich in der Panzerhalle in Salzburg kulinarisch verwöhnen !

(c) Beitragsbild |Erlebnis-Therme Amadé

Zur Website der Erlebnis-Therme Amadè

Aktuelles

Der Saunabetrieb ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Aktuellste Infos findest du auf der Website.

Was kostet's?

Tageskarte Therme
Erwachsene 26,90 €
Jugendliche (6 bis 15,9 Jahre) 19,20 €
Kinder (3 bis 5,9 Jahre) 2,90 €
Kleinkinder (bis 3 Jahre) frei

Tageskarte Therme und Sauna
Erwachsene 33,50 €
Jugendliche (6 bis 15,9 Jahre) 26,80 €
Kinder (0 bis 5,9 Jahre) 7,50 €

Öffnungszeiten

täglich 9 bis 22 Uhr

Massagebereich und Hamam täglich 11 bis 20 Uhr

  • Location
  • Obere Marktstraße 70, 5541 Altenmarkt
Location map  Erlebnis-Therme Amadé
×
×
×
Blogheim.at Logo