Millie The Vintage Caravan

Millie – The Vintage Caravan

Frozen Yogurt als Wegzehrung für eine gemütliche Wanderung auf den Kalenderberg

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Ja, schon klar, wir können’s dank Lockdown Nummer vier nun endgültig selbst nicht mehr hören. Aber wir sagen’s trotzdem, das Unwort der vergangenen Monate: Spazierengehen. So. Jetzt ist es raus. Aber nein, bitte nicht gleich wegklicken und die Couch kehrseitig anwärmen! Wir haben etwas gefunden, das uns das leidige Herumstrawanzen während des Lockdowns ordentlich versüßt.

Der Gin des Lebens?

Der Vintage Caravan „Millie“ hält wirklich, was er verspricht. In pastelligem Blau und Rosa versorgt er uns an gleich zwei Standorten mit erfrischend abwechslungsreichen Foodtruck-Schmankerln. Hier werden weder Burger noch Burritos über die Theke gereicht, sondern Frozen-Yogurt-Becher mit allerlei Toppings und Saucen. Und als wäre das nicht schön süß genug, gibt’s alternativ auch Waffeln am Stiel, ebenfalls flankiert von zwei oder drei Toppings nach Wahl. Und wenn euch doch nach etwas deftigem ist, könnt ihr euch hier eine Blätterteigschnecke mit Knoblauch-Rahm und wahlweise Spinat mit Käse oder Rindsfaschiertem abholen. Als wäre das noch nicht genug des Guten, gibt’s hier aber auch noch den passenden Sprit für die anstehende Wanderung: Gin Tonic pur oder mit Orange in der Glasflasche. Ein Träumchen!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Auffi auf’n Kalenderberg

Moment, war hier gerade die Rede vom Wandern? So ganz ohne Fußmarsch können wir euch in diesen Zeiten ja doch nicht stehen lassen. Wir sind in Maria Enzersdorf, quasi gegenüber von der Burg Liechtenstein auf die süße Millie gestoßen und haben fröhlich FroYo-schleckend auch gleich eine kleine Wanderung auf den Kalenderberg drangehängt. Keine Sorge, die ist nicht zu anspruchsvoll, sondern vor allem erholsam und abwechslungsreich zugleich. Ihr kommt hier etwa an einem alten Amphitheater vorbei. Aber lasst euch nichts einreden. Die angeblichen Ruinen, vor denen ihr euch hier fotografiert, ist eine künstlich angelegte, die Fürst Johann I. von und zu Liechtenstein 1810 als Aussichtswarte erbauen ließ. Eindrucksvoll ist sie aber zweifelsohne. Weiter oben genießt ihr eine herrliche Aussicht und erspäht etwa den Husarentempel am Anninger. Und wenn ihr wie wir ein paar kleine Schlenkerer auf den verwinkelten Waldwegen einlegt, seid ihr nach etwa eineinhalb mäßig fordernden Stunden auch schon wieder zurück am Parkplatz der Burg Liechtenstein.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Jetzt wollt ihr Eis, Eis, Baby? Wir haben bei unseren 1000things Awards die besten Eissalons Wiens 2021 gekürt. Außerdem verraten wir – wir können’s ja doch nicht lassen – einige abwechslungsreiche Spazierrouten in Niederösterreich.

Hier entlang zur Website!

Aktuelles

Zweiter Standort:

2372 Gießhübl
Parkplatz Kuhheide
Eichbergstraße 2

Was kostet's?

Frozen Yogurt mit 2 Toppings: 4,90 €
Frozen Yogurt mit 3 Toppings: 5,50 €

2 Waffeln am Stiel mit Zimt und Zucker: 4,90 €
2 Waffeln am Stiel mit 2 Toppings: 5,50 €

Blätterteigschnecke: 4,50 €

Gin Tonic: 6,50 €

Öffnungszeiten

täglich geöffnet (außer bei Regenwetter): von 11 Uhr bis Sonnenuntergang

  • Location
  • Waldmeierei Liechtenstein: Am Hausberg 1, 2344 Maria Enzersdorf
  • Parkplatz Kuhheide: Eichbergstraße 2, 2372 Gießhübl
Location map  Millie – The Vintage Caravan
×
×
×
Blogheim.at Logo