myvanture

Genieße den perfekten Roadtrip mit einem Campervan von myvanture!

Startet mit einem Hipster-Traum auf Rädern euren nächsten Urlaub! Myvanture macht es möglich. In Gold, Silber oder Weiß vermietet myvanture die stylischen und zugleich gemütlichen VW California Camper tage- und wochenweise. Wenn ihr schon immer mal Lust auf einen richtigen Roadtrip hattet, dann seid ihr bei dem sympathischen Kärntner Start-Up genau richtig.

Back to nature

Wer gerne nah an der Natur ist, dem wird das Vanlife gefallen. Es beginnt schon frühmorgens beim Aufwachen, wenn ihr mit Blick auf ein herrliches Bergpanorama in den Tag startet. Wahlweise ist hier natürlich jeder Ort möglich, an den es euch zieht, denn mit myvanture genießt ihr die neue Freiheit auf vier Rädern. Vom verschlafenen See in der Morgensonne über sanfte taufrische Hügel bis hin zu rauschenden Flüssen mit ihrer beruhigenden Geräuschkulisse – der Campervan mutiert zu eurem mobilen Zuhause und lässt euch Natur auf ganz neue Art erleben.

VW California Coast

(c) Magdalena Mösenlechner | 1000things

Alles inklusive

Und knurrt der Magen, müsst ihr nicht erst mühsam den alten Campingkocher eurer Eltern anwerfen. Jeder Van kommt mit Küchenzeile und Kochgeschirr daher. Das bedeutet also nicht nur jederzeit Snacks, Lunch und Co., sondern auch, dass ihr euch morgens ganz easy Kaffee kochen könnt. Keine unnötige Fahrt und kein quälender Weg, der sich zwischen euch und das Lebenselixier der Morgenmuffel stellt. Untertags kühlt ihr euren Proviant im eingebauten Bord-Kühlschrank und wenn es euch an einem Plätzchen besonders gut gefällt, zaubert ihr ganz einfach Campingtisch und -stühle aus Heckklappe und Schiebetür und macht es euch unter der ausziehbaren Marquise gemütlich. Wenn der Tag schließlich zu neige geht und das letzte Gähnen die Schlafenszeit ankündigt, braucht ihr auch nicht lange in die Federn. Die verschieden Schlafoptionen in den VW California Campingbussen lassen sich ganz einfach und ohne Mühe ausklappen. Das Aufstelldach mit Bett im VW California Coast und im VW California Beach etwa bringt wegen seines Lattenrostes besonderen Komfort mit sich. Alle drei Seiten lassen sich außerdem öffnen, was euch gute Belüftung und schöne Ausblicke garantiert.

Campervan

(c) Magdalena Mösenlechner | 1000things

Hot’n’Cold

Die Frierfüßler unter uns müssen sich keinesfalls fürchten vor der Nacht im myvanture-Van. Im Gegensatz zum Zelten genießt ihr hier nämlich einen entscheidenden Vorteil: die Standheizung. Gerade in gebirgigen Gegenden, in denen es nachts auch im Sommer gerne mal unter zehn Grad hat, ist diese Heizung eure bester Freundin. Im Gegensatz zu herkömmlichen Autos steht diese aber nicht in Verbindung mit der Autobatterie, deshalb könnt ihr sie getrost nutzen, ohne euch vorm Abschleppdienst zu fürchten. Dasselbe gilt auch für die Klimatisierung, also erspart ihr euch außerdem schwitzige Nächte bei warmem Wetter. Der Van lässt sich außerdem an verschiedensten Stellen samt Fliegengitter öffnen, was zusätzlich für eine angenehme Temperatur und genügend Frischluft sorgt.

Campervan

(c) Magdalena Mösenlechner | 1000things

Über Berg und Tal – große Erscheinung und große Power

Etwas Ehrfurcht flößen einem die großen, glänzenden Vans schon ein, wenn man das erste Mal davorsteht. Aber keine Angst, trotz ihres Volumens fahren sich die myvanture-Vans ungeheuer wendig und haben dank der hohen PS-Zahl auch keine Schwierigkeiten bei Steigungen aller Art. Egal ob hoch hinaus oder einfach nur zügig ans Ziel – die VW California Campingbusse bringen euch sicher und einfach von A nach B. Anders als bei richtigen Wohnmobilen ist dieses rollende Tiny House um einiges leichter zu steuern, vor allem, was das Parken angeht.

Campervan

(c) Magdalena Mösenlechner | 1000things

Familie, Paare, Freunde oder Single Traveller

Ob ihr nun am liebsten zu zweit, mit Freunden und Freundinnen, alleine oder doch gleich mit Kind und Kegel euren Roadtrip starten wollt – es gibt für alle die passende Option. Jedes der drei verschiedenen Modelle ist für bis zu vier Personen zum Wohnen und Schlafen ausgelegt. Der VW California Coast bietet euch außerdem eine Außendusche, und der VW Grand California brilliert sogar mit eingebautem Bad samt Dusche und WC. Außerdem befindet sich über der Fahrerkabine ein Doppelbett für Kinder, weshalb sich dieses Modell sehr gut für diejenigen unter uns eignet, die gerne mit ihrem halbhohen Anhängsel die Welt erkunden. Die einzelnen Features und Funktionen werden euch bei der Übergabe ausführlich erklärt und vorgeführt. Auch eure flauschigen treuen Vierbeiner müssen nicht zu Hause bleiben, denn Hunde sind by myvanture erlaubt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

All inclusive – sorgenfrei

So spontan so ein Campingtrip ablaufen kann, so geregelt ist eure Fahrt. Denn die Preise von myvanture für die einzelnen Modelle halten keine Überraschungen in der Hinterhand. Sie inkludieren alle Kilometer, die ihr fahren werdet, und natürlich die volle Ausstattung von Küchenzeile über Kochgeschirr bis hin zu Tellern und Besteck. Außerdem zahlt ihr auch keine Aufpreise für mehrere Fahrer oder Fahrerinnen, und alle Campingbusse sind Haft- und Vollkaskoversichert. Preislich liegen die einzelnen Modelle abhängig von Neben- und Hauptsaison zwischen 99 und 159 pro Nacht. Abholen könnt ihr die Vans in Wolfsberg oder Klagenfurt, und dabei euer eigenes Gefährt gratis dort abstellen, aber es wird auch ein österreichweiter Bringservice angeboten. Falls ihr auf der Suche nach mehr Campervan-Inspiration seid, dann schaut doch mal auf der Instagram-Seite von myvanture vorbei.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Jetzt seid ihr auf den Geschmack gekommen? Wir haben noch mehr Tipps für Roadtrips in Österreich für euch. Und weil’s so schön ist, haben wir dazu auch gleich noch einen zweiten Teil geschrieben. Sucht ihr generell noch nach Inspiration für euren Sommerurlaub in Österreich, dann seid ihr auf unserer Sommer-dahoam-Seite goldrichtig.

(c) Beitragsbild | myvanture

Hier geht's zur Website Hier geht's zur Buchungsanfrage

Was kostet's?

VW California Beach – 150 PS, Platz für 4 Personen, mit Heckküche ab 99 € pro Nacht

VW California Coast – 150 PS, Platz für 4 Personen mit integrierter Küche ab 119 € pro Nacht

VW Grand California – 176 PS, Platz für 4 Personen mit Dusche und Toilette ab 139 € pro Nacht

  • Location
  • MyVanture Klagenfurt
  • Spanheimerstraße 36 Wolfsberg
Location map  myvanture
×
×
×
Blogheim.at Logo