Lieferando: Essen bestellen in Wien

Wo ihr in Wien am besten Essen bestellen könnt

Dienstag, 24. März 2020 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wo ihr in Wien am besten Essen bestellen könnt

Dienstag, 24. März 2020 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Der Kühlschrank ist leer, die Speis geplündert und in eurem Brotkasten liegen höchstens ein paar trockene Krümel? Oder es mangelt ganz einfach an Zeit und Motivation, den Herd anzuwerfen? Bevor die Oma beim nächsten Besuch tadelnd in eure eingefallenen Wangen kneift, versorgen wir euch gemeinsam mit der Lieferando-Community mit unseren liebsten Restaurants zum schnellen Essen Bestellen in Wien.

von Katharina Kiesenhofer

Lernstress, Erkältung, mangelnde Vorratshaltung, Ausgangssperre oder ein besonders fauler Sonntag: Wir kennen viele gute Gründe, um das Kochbuch im Regal verstauben zu lassen. Wenn Essen gehen oder Kochen keine Optionen sind, aber der Magen vor Hunger bereits rotiert, dann hilft nur eins: Essen bestellen. Dabei herrscht bei den Bestellservices oftmals die Qual der Wahl, so sind etwa bei Lieferando.at ganze 2.500 Lokale vertreten. Bevor euer Bauch beim Durchwühlen der vielen Restaurantbewertungen konkave Formen annimmt, verraten wir euch die Evergreens bei Lieferando für schnelles Essenbestellen in Wien.

Helfer in der Not: Lieferando.at

Die Website lädt dreieinhalb Tage und dann müsst ihr nebst Titel und Haushaltsgröße auch noch euer Sternzeichen angeben? Zumindest erscheint es uns manchmal so, wenn wir im Stress Essen in Wien bestellen wollen. Absolut für gut befinden wir hingegen Lieferando.at: Der Bestellvorgang kommt ohne umständliches Schnickschnack aus und im Handumdrehen steht das Essen vor der Tür. Ja, richtig gelesen: Der Lieferando-Fahrer stellt eure Bestellung vor der Tür ab, ihr öffnet die Wohnung und nehmt die Speisen entgegen. Und aufgrund der derzeitigen Situation wird bei Lieferando.at nun auch völlig auf jegliche Form des Kontakts verzichtet. Denn auch bezahlen könnt ihr bei den meisten Lokalen schon online während des Bestellvorgangs. Dabei werden Nerds ihre Freude haben, denn das geht sowohl mit Kreditkarte, Klarna, PayPal, EPS und sogar Bitcoin. Keine Sorge, ihr müsst keine Cyborg-Identität annehmen, wenn ihr das nicht wollt: Das Bezahlen mit Bargeld ist natürlich auch immer möglich.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Pizzeria Riva Favorita in Wieden

„Echt, du magst Pizza? Was für ein Zufall, ich auch!“ Ein Ausschnitt einer Unterhaltung, wie sie wohl niemals stattfindet – und auch niemals stattfinden sollte. Denn dass Pizza so ziemlich der einzige gemeinsame Nenner der menschlichen Geschmacksnerven ist, dürfte wohl keine Neuigkeit sein. Wenn etwas die Welt zusammenhält, dann ist es Pizzakäse. Geradezu schlafwandlerisch landen wir deshalb immer wieder auf der Seite der Pizzeria Riva Favorita und wurden dabei noch nie enttäuscht. Doppelt hält auch hier besser – den guten alten Spruch stellen wir dabei sogar zum Quadrat und erhalten damit Pizza Quattro Formaggi: vier Sorten Käse für vierfachen Genuss. Wärmste Empfehlung! Übrigens gehen auch Veganerinnen und Veganer nicht leer aus, denn die vegane Pizza der Pizzeria Riva Favorita könnt ihr ebenfalls in Wien über Lieferando.at bestellen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Akakiko bei der Landstraße

Unsere Anleitung für einen gemütlichen WG-Abend sieht ungefähr so aus: Man nehme die Mitbewohnerinnen und Mitbewohner, füge eine Flasche Sekt hinzu, schalte die beste Trash-TV-Serie ein und bestelle reichlich Sushi! Vor allem wenn man nicht nur Essen für sich, sondern auch für andere bestellt, sind Sushi und Maki die optimale Lösung für alle Fälle. Denn wir teilen unser Essen gerne – und noch lieber probieren wir dabei von den Lieblingskombinationen der anderen, wenn sie so praktisch portioniert sind. Wenn ihr rund um den dritten Wiener Gemeindebezirk wohnt, habt ihr besonders Glück, denn Akakiko liefert über Lieferando.at eine große Auswahl japanischer Fusionsküche. Von Philadelphia-Maki bis Avocado-Sushi kann dann durchgekostet werden, bis der Magen platzt – und auch zahlreiche weitere asiatische Gerichte stehen zur Auswahl.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Restaurant Kent in Brigittenau

Ganz oben auf unserer Liste der Restaurants, bei denen man in Wien Essen bestellen kann, ohne anschließend mit der Gabel in einer geschmacklichen Enttäuschung zu stochern, steht auch das Kent Restaurant in Brigittenau. Hier erwartet euch türkisch-levantinische Küche mit allem, was dazu gehört. Wer denkt, dass die Liste mit Dürüm anfängt und bei Falafel und Hummus schon aufhört, der sollte noch einmal einen Blick auf die Speisekarte werfen. In den kalten Vorspeisenteller Kücuk Meze Tabagi – Soguk möchten wir uns geradezu hineinlegen und die gefüllten, scharfen Paprika Biber Dolma sind ein Muss für alle, die es gerne würzig haben. Wenn der Lieferando-Fahrer das Essen vor der Tür abstellt, dann fühlt es sich an, als würden wir ein kleines Stückchen Istanbul mitten in Wien geliefert bekommen.

Facebook alt=“Facebook“>

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Nam Nam Deli in Margareten

Essen bestellen schön und gut – wäre da bloß nicht der Verpackungsmüll! Nicht bei Nam Nam Deli in Margareten: Denn hier werden vorrangig Zuckerrohrfasern für die Lieferverpackungen gewählt. Das Fleisch kommt zu 100 % aus Österreich und viele vegetarische und vegane Gerichte stehen am Menü. So mögen wir das – und deshalb greifen wir immer wieder auf Nam Nam Deli zurück, wenn es einmal schnell gehen muss und wir Essen in Wien bestellen möchten. Hier könnt ihr übrigens auch Weinflaschen ordern, falls ihr euren Wocheneinkauf fleißig prokrastiniert.

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Arizona Burger in Rudolfsheim-Fünfhaus

Fleischtiger aufgepasst: Von Burger über Hot Dogs bis zu Chicken-Wings kommt ihr in Wien mit einer Bestellung bei Arizona Burger ganz auf eure Kosten. Dabei runden auch einige vegetarische Optionen die Speisekarte ab. Gerade wenn es um Comfort-Food geht, möchte niemand lange warten, und dann kommt der schnelle Lieferando-Fahrer, der euch das Essen bis vor die Haustür bringt, wie gerufen.

Essen bestellen in Wien: mit Lieferando

(c) GIPHY

Mamamon Thai Eatery in der Josefstadt

Der Thailand-Urlaub fällt flach? Bei Fernweh greifen wir gerne auf Essen aus aller Welt zurück. Und wer in der Nähe des achten Bezirks wohnt, darf seinen Gaumen mit thailändischen Spezialitäten von Mamamon verwöhnen. Wer ins Tinder-Profil zwar groß „Wanderlust“ schreibt, es aber wieder einmal kaum vor die eigene Haustür schafft, der kann zumindest seine Geschmackssinne auf eine Reise schicken. Und das ganz ohne die eigenen vier Wände zu verlassen oder auch nur einem Menschen näher kommen zu müssen. Dass der Lieferando-Fahrer wohl bereits weiß, dass wir auch nicht die Gourmetköchinnen und -köche sind, wie wir es in Dating-Apps gerne vorgeben, müssen wir wohl nicht erwähnen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Home sweet home! Ihr nutzt eure Miete momentan voll und ganz aus und verlasst nur für Notfälle die Wohnung? Für alle, die zuhause bleiben, aber nicht vereinsamen wollen, haben wir einige Programme gesammelt, mit denen ihr online in Kontakt mit euren Lieben bleiben könnt. Und auch auf sämtliche Kultur-Highlights müsst ihr zuhause nicht verzichten: hier zeigen wir euch, wie ihr Kultur online erleben könnt.

(c) Beitragbsild | Anna Tukhfatullina | CC0 pexels

*Gesponserter Artikel – dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Lieferando entstanden.

×
×
×
Blogheim.at Logo