Rathausplatz

Der Wiener Eistraum startet heuer schon früher

Donnerstag, 3. Dezember 2020 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Der Wiener Eistraum startet heuer schon früher

Donnerstag, 3. Dezember 2020 / Lesedauer: ca. 1 Minuten

Wer hätte das gedacht? Der Wiener Rathausplatz versprüht auch dieses Jahr trotz allem Weihnachtsstimmung. Der Herzerlbaum leuchtet bereits und statt des Christkindlmarkts soll heuer der Wiener Eistraum deutlich früher eröffnet werden.

von Viktoria Klimpfinger

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

2020 ist alles anders – auch die Vorweihnachtszeit. Christkindlmärkte bleiben geschlossen und Standeln, die Punsch und Glühwein zum Mitnehmen anbieten, müssen ihre Theken wieder hochklappen. Auch der Rathausplatz wird also dieses Jahr etwas anders aussehen; der Abbau des Christkindlmarktes hat bereits begonnen. Deshalb will die Stadt Wien den Wiener Eistraum vorzeitig eröffnen und bereits am 24. Dezember die Eisfläche eröffnen.

Eislaufen zu Weihnachten

Auf 8.300 Quadratmetern wird man also schon zu Weihnachten wie gewohnt auf zwei Etagen dahinschlittern. „Wien hat in diesem herausfordernden Jahr bereits mehrfach gezeigt, dass mit Entschlossenheit und Kompetenz viele sichere Lösungen geschaffen werden können.

Daher wollen wir der Bevölkerung auch jetzt im Rahmen des Möglichen ein attraktives und sicheres Angebot für Sport und Bewegung im Freien machen“, so Bürgermeister Michael Ludwig.
Nachdem ihr euch vor Ort registriert habt, könnt ihr eure Tickets kaufen. Heuer gibt es keinen Onlineverkauf vorab.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Sicherheit geht vor

Aufgrund der Corona-Krise wird es natürlich einige Neuerungen und ein umfangreiches Sicherheitskonzept geben. „Es ist der langjährigen Erfahrung und einem gut durchdachten Maßnahmenpaket zu verdanken, dass mit dem Wiener Eistraum sicheres Sportvergnügen im Zentrum einer Großstadt auch in diesen herausfordernden Zeiten möglich ist“, sagt Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Oh Herzerlbaum!

Wer sich bis dahin schon an der frischen Luft in Weihnachtsstimmung bringen will, kann übrigens schon jetzt über den hübsch geschmückten Rathausplatz flanieren. Herzerlbaum, Krippenpfad und die funkelnde Parkdekoration werden auch heuer täglich bei Einbruch der Dunkelheit beleuchtet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wir haben uns außerdem angesehen, warum die Riesenmasche auf der Kärntner Straße dieses Jahr nicht hängt. Und während des Lockdowns versorgen wir euch auf unserer Corona-Seite mit vielen Artikeln.

(c) Beitragsbild | Marie Amenitsch | 1000things

×
×
×
Blogheim.at Logo