Sommer wo bist du? Schlechtwetterprogramm für Wien

Mittwoch, 10. August 2016 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Sommer wo bist du? Schlechtwetterprogramm für Wien

Mittwoch, 10. August 2016 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wenn der Sommer auf Tauchstation geht und Regenschauer und Gewittern weicht, sind wir alle oft dazu verleitet, uns im Bett lieber nochmal umzudrehen und dem schlechtem Wetter zu trotzen. Wir haben den inneren Schweinehund überwunden, unsere Gummistiefel ausgepackt und uns auf die Suche nach Programmpunkten gemacht, die ihr für verregnete Tage in Wien einplanen könnt. Viel Spaß!

 

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

UPDATE: April 2019

Wien ist auch bei Regen schön! Ganz nach dieser Devise präsentieren wir euch bunte Programmpunkte für verregnete Tage, die gute Laune garantieren und ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Dialog im Dunkeln

Eine Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt? Ja, das gibt es tatsächlich in Wien. Begebt euch in die Welt deines sehbehinderten oder blinden Guides und lasst euch bewusst auf eure anderen Sinne ein. Du wirst in Kleingruppen von maximal acht Personen auf Englisch oder Deutsch geführt und erlebst nachgestellte Alltagssituationen. Ob du danach deine Umwelt anders wahrnimmst? Finde es heraus! Der Eintritt ist mit 19 Euro pro Person nicht gerade günstig – Studierende zahlen bei Vorlage des Ausweises 16,50 Euro –, aber man wird um eine Erfahrung reicher, die man so noch nicht erlebt hast.

Burggasse 24

Das Wetter schreit ganz laut nach Shoppen: Wir lieben das Konzept der Inhaberin dieses zuckersüßen Stores, die neben einem tollen Second-Hand-Shop auch ein Café betreibt. In der Burggasse 24 – der Name ist gleichzeitig die Adresse – könnt ihr euch ganz entspannt nach einer hoffentlich erfolgreichen Shoppingtour ausruhen und relaxt einen Kaffee trinken. Im Laden selber sind die Kleidungsstücke nach Farben sortiert, was ziemlich cool ankommt und dem Store einen ganz unvergleichbaren Stil verleiht. Auf jeden Fall vorbei schauen, auch wenn es nur auf eine Melange ist.

Burggasse 24, 1070 Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

 

Spa-Gönnung

Gönnt euch eine Dosis Entspannung und lasst euch eure verspannten Muskeln kneten, während der Regen an die Fensterscheiben prasselt. Hierfür bietet sich das Aisawan Boutique Spa an. Die Location ist ein wahrhafter Hingucker und eine der ganz eleganten Ruheoasen Wiens. Eine 90 Minuten Massage wird übrigens wirklich angeboten, leider nicht ganz preiswert, aber man gönnt sich ja sonst nichts.

Grünangergasse 8, 1010

wellness-285589_960_720

Rätselabenteuer

Wer trotz Regenwetter nicht auf Action verzichten mag, dem sei der Rätselspaß in einem Escape-Room ans Herz gelegt. Kreativität, Teamgeist und Köpfchen sind gefragt. Mit unserem Gutschein für Room Escape bei Timebusters bekommt ihr -25 Prozent auf eure Mission – die perfekte Option für einen hitzefreien und abwechslungsreichen Nachmittag.

Rembrandtstraße 24, 1020 Wien

Filmcasino

Was gibt’s bei dem Wetter besseres, als in den samtenen Kinosesseln zu verschwinden? Schon von außen zeugt das Filmcasino mit seiner leuchtenden Fassade von seinem unvergleichbaren Charme, der auch im Inneren nicht zu wünschen übrig lässt. Gemeinsam mit dem bunten Programm aus aktuellen Filmen, Klassikern und dem Schwerpunkt auf österreichischen Filmen, lockt das Filmcasino ein breites Publikum an und verspricht immer wieder neue und spanende Film-Highlights.

Margaretenstraße 78, 1050 Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

 

Café Menta

Ein weiterer Hotspot für Regentage, der in unserer Auflistung nicht fehlen darf, wäre mit dem Café Menta im dritten Bezirk zu nennen, zieht das Café doch mit seiner Verbindung aus edlem Industriedesign und wunderbarer Gemütlichkeit in seinen Bann. Hat man einen der begehrten Plätze ergattert, geht man so schnell nicht mehr weg, wartet doch ein so breites Angebot auf einen. Neben zahlreichen Kaffee- und Frühstücksangeboten verwöhnt vor allem auch die wechselnde Wochenkarte mit so allerlei Leckereien und in der wärmeren Jahreszeit ist der schicke Gastgarten besonders einladend. Originell, gemütlich, vielseitig, köstlich und trendig – wenn das nicht genug Argumente sind, um vorbei zu schauen.

Radetzkyplatz 4, 1030

12965276_228633637501647_946430420_n (1)

 

Na, Lust bekommen neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Hier findet ihr noch wesentlich mehr To Do’s und kulinarische Highlights. 

Mit unserem WhatsApp-Service bekommt ihr übrigens täglich Wientipps, hier könnt ihr euch eintragen:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

© by WhatsBroadcast

Beitragsbild (c) Jan Pöltner | 1000things.at

×
×
×
Blogheim.at Logo