Almrosenblüte Alpbachtal

Almrosenblüte im Alpbachtal

Im Alpbachtal blühen wieder die Almrosen.

*Wir wollen euch auch während des zweiten Lockdowns inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen. Und wenn Tirols Blüten blühen, blüht es rostrot. So ist das. Almrosenblüte. So heißt das.

Feiert die Blütenpracht

Und nicht dass wir uns hier falsch verstehen: Dabei geht es nicht um ein paar kleine Blümchen, die ihre pubertierenden Köpfchen verschämt aus der Wiese strecken. Nein, die Almrosenblüte ist im Tiroler Alpbachtal ein derartig üppiges Naturschauspiel, dass es längst zum Touristenmagneten geworden ist. Ab Mitte Juni legen die ersten Blüten ihren rostroten Teppich über die Almwiesen und bleiben meist bis in den Juli hinein. Traditioneller Weise feiert das Almrosenfest die Blütenpracht mit geführten Wanderungen, Musik, Tanz und kulinarischen Schmankerln. Dieses Jahr musste es aufgrund der Corona-Krise leider abgesagt werden, aber hat definitiv einen Fixplatz auf unserer To-Do-Liste für 2021 inne.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wandern mit Aussicht

Diesen Anblick muss man sich aber erst einmal erwandern. Und das ist gut so. Denn von der Bergstation der Wiedersbergerhornbahn, die in Alpbach loszuckelt, führt ein Panoramaweg einmal um das Wiedersbergerhorn. Das Ganze dauert etwa zwei Stunden führt bis über 2.000 Meter Seehöhe hinauf. Währenddessen schweift der Blick über die hübschen Almrosen und hinaus über die imposanten Gipfel der Kitzbüheler Alpen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Für kleine und große Lauser

Und wenn ihr schon mal hier oben seid, bleibt am besten noch ein bisschen. Bei der Bergstation der Gondelbahn findet ihr nämlich nicht nur Idylle, sondern auch ein bisschen Action: Der Spielparcours Lauserland und der Alpin Coaster „Lauser Sauser“ zaubern ein Lächeln auf Kindergesichter jeden Alters. Während sich die einen kreischend austoben, können die anderen schon mal per pedes die Teichwanderung zur Mittelstation antreten und kommen an einer malerischen Lichtung mit See, Spielplatz und sogar Grillplatzl vorbei.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn ihr schon mal in der Gegend seid, macht unbedingt auch einen Abstecher nach Kitzbühel. Was ihr in Tirol sonst noch so anstellen könnt, verraten wir euch natürlich auch. Und wenn ihr noch Inspiration für euren Sommerurlaub in Österreich braucht, schaut am besten auf unserer neuen Sommer-dahoam-Seite vorbei.

(c) Beitragsbild | Alpbachtal Tourismus

Hier entlang zur Website vom Alpbachtal Tourismus!

Aktuelles

Das Almrosenfest muss 2020 aufgrund der Corona-Krise leider ausfallen.

Öffnungszeiten

Die Almrosen blühen etwa von Mitte Juni bis in den Juli hinein.

  • Location
  • Alpbachtal
Location map  Almrosenblüte im Alpbachtal
×
×
×
Blogheim.at Logo
Adventkalender PopUp Handy PopUp Adventkalender

You have Successfully Subscribed!