myhive offices: Your Home away from Home

Perfekte Infrastruktur und ein angenehmes Umfeld: ein optimaler Ort zum Arbeiten in Wien.

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Ihr habt euch selbstständig gemacht oder arbeitet als Freelancer*in und seid verzweifelt auf der Suche nach einem geeigneten Ort zum Arbeiten in Wien? Dann seid ihr bei myhive an der richtigen Adresse. Ob Einzelarbeitsplatz im Co-Working-Bereich oder ein eigenes Büro für bereits bestehende Unternehmensteams: Hier werdet ihr mit WLAN, Drucker, Küche, Lounge, Meeting-Räumen und sogar Post- und Paketdienst unterstützt und könnt mit voller Konzentration in die Tasten hauen.

Ein Ort zum Arbeiten in Wien: myhive
(c) myhive

myhive: der ideale Ort zum Arbeiten in Wien

Fast jede*r Freelancer*in oder selbstständig Arbeitende*r kennt es: Zu Hause fällt einem schnell einmal die Decke auf den Kopf oder das WLAN tritt seinen Dienst praktisch nur noch in Teilzeit an. Das Ergebnis: Zwischen Router-Reanimation und dem wachsenden Arbeitsstapel schwindet die Motivation langsam dahin. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach einem angenehmen Ort zum Arbeiten gemacht und sind schließlich bei myhive fündig geworden. Dort finden Freelancer*innen und Selbstständige, aber auch kleine Start-ups und große Corporates flexible Office-Lösungen mit allem drum und dran. Ab einer Mindestmietzeit von einem Monat könnt ihr die individuellen Bereiche zu eurem Arbeitsort machen: vom Schreibtisch im coworking Bereich bis hin zum eigenen, abgetrennten Büro für das ganze Team inklusive eigenem Eingang, Rezeptionsbereich und individuellem Firmenbranding. Flexibler geht’s kaum!

myhive
(c) myhive

Verschiedene Bürolösungen an einem Standort

Der myhive-Standort in der Ungargasse im dritten Bezirk bietet auf 9.300 m² wirklich alles, was das arbeitswütige Herz begehrt. Konferenzräume, Druckerstationen, Fokusräume, Küche und Co setzen dem Prokrastinieren ein für alle Mal ein Ende. Dabei habt ihr die Wahl zwischen flexiblen Bürolösungen: Wer einen Arbeitsplatz für mindestens einen Monat sucht, bekommt mit „mydesk“ im Co-Working-Bereich einen fixen, höhenverstellbaren Schreibtisch, Bürostuhl und -lampe sowie Rollcontainer. Wer lieber einen abgetrennten Bereich beziehen will, erhält mit „myroom“ seinen eigenen Arbeitsraum mit mehreren Arbeitsplätzen. Für alle Globetrotter gibt es auch die eigene Lösung „myflex“: Damit sichert ihr euch einen flexiblen Arbeitsplatz in allen myhive-Standorten europaweit. „myflex“ könnt ihr außerdem ab der Nutzungsdauer von einem Tag buchen. Internetzugang, Drucker, Reinigung, Getränke (Kaffee, Tee und Wasser) sind dabei in jedem Fall inkludiert und Meetingräume sowie Garagenplätze lassen sich einfach zubuchen. Aber es geht auch einige Dimensionen größer: Selbst mit über 30 Mitarbeiter*innen seid ihr bei myhive gut aufgehoben. Dafür erhaltet ihr mit „myoffice“ individuelle Büros ab 550 , die fertig ausgestattet sind und sofort genutzt werden können. Sogar Lounge- und Küchenmöbel, eingerichtete Meetingräume und ein Rezeptionsbereich sind dabei inkludiert.

myhive
(c) myhive

Work hard, play hard

Wer sich zwischen Überholspur und Nachmittagstief die Beine vertreten möchte, findet beim Standort rund um die Ungargasse jede Menge Geschäfte, Restaurants, Cafés und Co für einen gemütlichen Bummel. Abends könnt ihr in den gemütlichen Eventräumen den einen oder anderen After-Work-Drink genießen und bei Networking-Events zusammenkommen.

(c) myhive

Dafür sorgt ein Community-Manager, der die Mitglieder vernetzt: Von Sportveranstaltungen bis hin zu Expertenvortäge wird hier nämlich für jede Menge Austausch gesorgt. Langweilig wird es also garantiert nicht, immerhin ist die myhive Community international ausgerichtet. Denn die Standorte verteilen sich über ganz Europa – in Wien findet ihr die Office-Lösungen in der Ungargasse und am Wienerberg, aber auch in Deutschland, Tschechien, Rumänien, Ungarn, Slowakei und Polen werden die Office-Möglichkeiten angeboten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr sucht nicht nur nach einem ruhigen Platzerl, wo ihr euren Businessplan abschließen könnt, sondern auch nach einigen praktischen Tipps dafür? In diesem Artikel zeigen wir euch, wie ihr eure Start-up-Idee umsetzen könnt. Und wenn ihr euch zwischendurch erholen wollt, findet ihr hier einige Ruheoasen in Wien.

(c) Beitragsbild | myhive

*Gesponserter Beitrag: Dieses Profil ist in freundlicher Zusammenarbeit mit myhive entstanden.

Hier geht's zur Website!

Aktuelles

Alle aktuellen Infos zu myhive findet ihr auch auf LinkedIn .

Was kostet's?

Preise für die Ungargasse:

myflex (flexibler Arbeitsplatz): 150 € pro Monat
mydesk (fixer Schreibtisch): 460 € pro Monat – in den ersten vier Monaten: 390€
myroom (eigener Raum mit 5 Arbeitsplätzen): 2.450 € pro Monat – in den ersten vier Monaten: 1950€
myoffice: individueller Preis je nach Anforderungen

Meetingräume (zubuchbar):
pro Stunde ab 80 €
halber Tag ab 260 €
ganzer Tag ab 400 €

Jetzt buchen!.

  • Location
  • Ungargasse 37
Location map  myhive offices: Your Home away from Home
×
×
×
Blogheim.at Logo