Schloss Hof

Schloss Hof

Erlebe einen abwechslungsreichen und einzigartigen Ausflug im wunderschönen Schloss Hof.

Wie wär’s mit einem Ausflug zu einer prächtigen Gartenanlage, prunkvollen Schlossräumlichkeiten und einem Gutshof mit rund 200 Tieren? Auf Schloss Hof, nur 45 Minuten von Wien entfernt, vereint sich all das zu einem barocken Gesamtensemble. Aber damit noch nicht genug. Denn hier könnt ihr das ganze Jahr über an Workshops, Führungen und coolen Veranstaltungen teilnehmen.

Das Schloss und seine berühmten Bewohnerinnen und Bewohner

Bereits die erste Kaiserin Österreichs, Maria Theresia, weilte schon in diesem prachtvollen Schloss aus dem 17. Jahrhundert und ließ das sechsflügelige Kastell sogar um ein Stockwerk erhöhen. Vor Maria Theresia war Schloss Hof im Besitz von Prinz Eugen von Savoyen. Beide Adeligen haben hier ordentlich was an Prunk und österreichischer Kultur hinterlassen. So könnt ihr bei eurem Besuch einen spannenden Blick in die Vergangenheit werfen und in die Welt der einst adeligen Herrscherinnen und Herrscher Österreichs eintauchen – von Maria Theresias Gemächern über den klassizistischen Festsaal bis hin zum ehemaligen Wohnappartement des Prinzen Eugen. Aber in den Räumlichkeiten erwartet euch nicht nur jede Menge Adelsgeschichte. Weitere Räume im Nordflügel werden nämlich auch für wechselnde Sonderausstellungen genutzt.

Der atemberaubende Garten

Wer nach so viel Prunk und Glanz ein bisschen Natur braucht, findet auf Schloss Hof genug davon. Denn der barocke Garten ist eine Klasse für sich und kann mit Sisis Schönbrunn locker mithalten. Die Große Kaskade, eine Brunnenanlage, welche zum Beispiel mit denen von Versailles vergleichbar ist, beeindruckt jährlich zahlreiche Gäste. Auf 16 Hektar erwarten euch sieben Terrassen mit mythologischen Skulpturen, 35.000 Blumen und weiteren Wasserspielen, sowie ein geheimnisvolles Labyrinth und ein Irrgarten mit einer Aussichtsplattform. 

Schloss Hof

Die Große Kaskade bildet den Mittelpunkt des barocken Gartens. (c) SKB / Hertha Hurnaus

 

Schloss Hof

Vom Rosen- bis zum Kräutergarten: Im Schloss Hof erwarten euch verschiedene Themengärten. (c) SKB / Lois Lammerhuber

Nachhaltigkeit aus dem 18.Jahrhundert am intakten Gutshof

Auch wenn uns das Schloss und der barocke Garten ordentlich vom adeligen Hocker hauen, so ist es doch der Gutshof, der das Ausflugsziel Schloss Hof perfekt vervollständigt. Im 18. Jahrhundert diente er noch der Versorgung des fürstlichen Haushalts, sozusagen Selbstversorgung at its best. Der nach wie vor intakte Gutshof bietet heute nicht nur alteingesessene Kräuter, Obst- und Gemüsesorten, sondern begeistert vor allem auch mit seinen rund 200 tierischen Bewohnern. Auch hier setzt man auf altösterreichische Tradition wie Noriker-Pferde, Walachen- und Zackelschafe, Vierhornziegen oder weiße Barockesel (ja, die gibt es tatsächlich). Im Streichelzoo können alle Besuchenden manchen Tierrassen besonders nahe kommen.

Schloss Hof

(c) SKB / Friederike Scheytt

Ein Erlebnis für Groß und Klein

Neben zwei abenteuerreichen Erlebnispfaden, die euch mitnehmen auf eine Zeitreise in den Alltag des 18. Jahrhunderts, könnt ihr auch dem Abenteuer- und Wasserspielplatz einen Besuch abstatten. Aber auch die Kinder- und Familienwelt, diverse Bastelworkshops, Kasperl- und Marionettentheater, Zaubershows, Lesungen, Veranstaltungen und vieles mehr könnt ihr bei eurem Besuch im Schloss Hof erleben. Mehr Abwechslung ist also fast nicht möglich.

Schloss Hof

(c) SKB / Gerfried Tamerler

Wir wünschen euch einen unvergesslichen Ausflug zum wunderschönen Schloss Hof. Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Ausflugszielen? Dann schaut doch mal in unseren To Do’s vorbei. Außerdem haben wir euch 100 Dinge, die man in Österreich machen muss, aufgelistet.

(c) Beitragsbild: (c) SKB / Harald Boehm

*gesponsertes Profil – in freundlicher Zusammenarbeit mit Schloss Hof

Hier geht's zur Website

Aktuelles

Für die vielen Veranstaltungen solltet ihr unbedingt die Website (Veranstaltungskalender) im Auge behalten.

Was kostet's?

Tageskarte kostet für:
Erwachsene: € 15,00
Kinder und Jugendliche 6–18 Jahre: € 9,00
Ermäßigt: € 13,00
Kinder unter 6 Jahren: gratis

Aufpreis Führung: € 3,00
Aufpreis Spezialführung: € 6,00

Eine Jahreskarte kostet für:
Erwachsene: € 34,00
Kinder & Jugendliche 6–18 Jahre: € 19,00

Hunde sind nicht erlaubt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten 15. März 2019 bis 17. November 2019:
täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Winteröffnungszeiten 18. November 2019 bis 14. März 2020
täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr

  • Location
  • Schloßhof 1, 2294 Schloßhof
Location map  Schloss Hof
×
×
×
Blogheim.at Logo