Sly & Arny

Marie Amenitsch vom 16.10.2017
Gemütlicher Hotspot im 9. Bezirk, der durch den Mix aus Bar, Restaurant und günstigen Preisen begeistert

Wer in der Nähe der Hauptuni nach einer entspannten Location für den Abend mit den besten Freunden ist, der ist mit unserem Tipp bestens beraten:

Das Sly & Arny begeistert mit gemütlicher Baratmosphäre und sehr preiswerten Speisen und Getränken. Von Außen wirkt das Lokal ziemlich unscheinbar und die schwere Metalltür lässt kaum vermuten, dass sich im Inneren ein so coole Bar befindet. Innen angelangt, begeistert diese mit ihrem hübschen Styling und lässt sich irgendwo zwischen Italoschuppen und new economy angelegtes Restaurant inklusive  einer Cocktail-Bar ansiedeln.

(c) Sly & Arny

Das bemühte Servicepersonal im Sly & Arny heißt einen schon am Eingang aufs Herzlichste willkommen und führt zu einem passenden Tisch. Kerzenlicht inklusive, was sofort für stimmungsvolle Atmosphäre sorgt. Beim Blick auf die Speisekarte ist die Freude bei uns riesig: Denn die Preise sind äußerst fair, besser gesagt: supergünstig. Vor allem die Pizzen kosten im Schnitt  nur 4,50€, aber auch das African Chicken Curry überrascht mit nur 5€.  Es kommt aber noch besser: Denn auch auf der Rückseite der Karte, zeichnet sich bei den Getränkepreisen ein ähnliches Bild ab: Die Cocktailpreise starten mit dem Mango Bellini bereits ab 4€. Den Long Island Iced Tea gibt’s wiederum bereits für 7,50€ und der Caipirinha kostet 4, 50€.

(c) Sly & Arny

Wir entscheiden uns für eine Tex-Mex-Pizza (5€). Den Plan, eigentlich auf nur „einen Drink“ vorbeizukommen, haben wir beim Blick auf die Karte sowieso schnell überworfen und die charmante Kellnerin fragt sofort, ob wir vielleicht noch einen zweiten Teller wollen. Zum Trinken gibt’s für uns den Mango-Daiquiri – nicht zu süß und fruchtig und auch der Mai Thai schmeckt ganz wunderbar. In der zweiten Runde wählen wir den Mojito, der definitiv Potential hat, zu den besten der Stadt gerechnet zu werden.

(c) Sly & Arny

Der Abend verläuft zu unserer vollsten Zufriedenheit: Die Pizza überzeugt mit der Kombi aus scharf, hauchdünn und  super Belag. Die Cocktails sind fast Weltklasse, aber vor allem zu den Preisen absolut zu empfehlen. Auch das Personal ist äußerst charmant und hilfsbereit und rundet das Gesamtkonzept ab.

(c) Sly & Arny

Das Sly & Arny hat definitiv Potential, zum neuen Stammlokal zu werden und einen Besuch können wir euch von Herzen empfehlen. 

 Auf der Suche nach weiteren Hotspots im 9. Bezirk? Hier entlang zu 10 Cafés, die im 9. Bezirk auf euren Besuch warten.