OMU - bar & small eats

Julia Deutsch vom 23.03.2017
fancy Drinks, feine Tunes und beste Stimmung - das OMU lädt zum Verweilen ein.

Das OMU, das ist die Bar beim Schottentor, die sich auf fancy Drinks und anspruchsvolles Essen spezialisiert hat. Die moderne Interpretation des Lokals ist folgende: kreative Cocktailkreationen und erlesene Weine, eine legere Atmosphäre mit anregender Musik und nicht nur Bar-Food sondern eine vollwertige Küche. Small eats im Tapas-Style laden zum Gustieren und Teilen ein – speziell den Mini-Burger mit Roast Beef muss man probiert haben. Die Bar ist als Ergänzung zum stadtbekannten Restaurant KOLIN entstanden, wo man gleich nebenan aus dem kulinarisch Vollen schöpfen kann.

Moderne Lichtkonzepte, die zum Verweilen einladen

Das Interieur ist chic und trifft den Nerv der Zeit, so schaffen moderne Lichtkonzepte indirekte Beleuchtung, die zum Verweilen einladen. Gemütliche Lounge Möbel heben den Cocktail-Genuss auf das nächste Level und machen das OMU zu der perfekten Location für das After Work Gathering.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

80s Vinyl und leckere Burger

Speziell der Donnerstag sollte im Kalender markiert werden, findet hier doch jede Woche der Club ‚Maison Extra Dry‘ statt, wo einem kosmopolitischen Publikum mit lässigen 80s Vinyl und feinstem Tech-Sound eingeheizt wird. Spezielle After Work Burger Variationen genießt man hier und stillt den Hunger, bevor man sich der mitreißenden Stimmung ergibt. Die ein oder andere nette Bekanntschaft wird hier mit Sicherheit auch geschlossen, deshalb gibt es eine ganz klare Empfehlung für einen Besuch im OMU.

(c) OMU

(c) Beitragsbild | OMU