Beitragsbild

Wiener Eislaufverein

Eislaufen in historischer Kulisse beim traditionsreichen Wiener Eislaufverein

*Wir wollen euch auch während des zweiten Lockdowns inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Wien und sein traditionsreicher Eislaufverein, gegründet schon 1867, gehören einfach zusammen und sind in den Wintermonaten ein unschlagbares Team. Von Oktober bis März geöffnet, lockt die romantische Location unter freiem Himmel schon seit über 150 Jahren Touristen und Touristinnen als auch Einheimische aufs Glatteis. Genau genommen wird am heutigen Standort – zwischen dem Hotel Intercontinental und dem Konzerthaus – erst seit 1901 übers Eis geflitzt. Davor lag das Areal des Wiener Eislaufvereins in der Gegen des jetzigen Bahnhofs Wien Mitte. In der einzigartigen Kulisse lässt es sich gemeinsam mit seinen Liebsten Runden drehen und anschließend bei einem heißen Punsch oder Glühwein wieder aufwärmen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Für mehr Action auf dem Eis könnt ihr die Eisstockbahnen mieten. Zwei Stunden Miete der beiden Bahnen inklusive Stöcke und Betreuung kosten euch 250 Euro, der Eintritt ist hier aber noch nicht inkludiert. Für zwei Stunden Curling bezahlt ihr 700 Euro Miete.

Wer gerne übers Eis schlittert, beim Blick auf die Eintrittspreise im Wiener Eislaufverein jedoch schlucken muss, aufgepasst: Zwei Stunden vor Betriebsschluss beträgt der Eintritt pro Person nur noch 4,50 Euro. Wenn ihr ein spezielles sportliches oder nichtsportliches Event auf dem Eis plant, könnt ihr dafür sowohl die Hockey-Arena als auch die Eishalle mieten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Falls ihr eure Skills auf dem Eis ausbauen wollt, könnt ihr euch für Kurse im Wiener Eislaufverein anmelden. Fehlt nur noch das passende Schuhwerk und das könnt ihr euch in verschiedenen Ausführungen auch einfach vor Ort ausleihen. Die Schuhe sind günstig zu mieten und immer top gewartet. Ihr könnt beim Wiener Eislaufverein auch eure eigenen Eislaufschuhe schleifen lassen, damit ihr mit scharfer Kante übers Eis flitzt. Und jetzt ab aufs Gefrorene und zeigt uns eure schönste Rookie-Pirouette! Übrigens: Alle Corona-Präventionsmaßnahmen des Wiener Eislaufvereins sind online ausgeschrieben. Damit steht einer schönen Eislaufsaison nichts im Wege.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Was es im Herbst in Wien noch so zu sehen und unternehmen gibt, erfahrt ihr auf unserer Herbst-dahoam-Seite. Wir haben außerdem in Erfahrung gebracht, wo ihr euch nach eurem Eistanz bei einer echten heißen Schokolade wieder aufwärmen könnt.

(c) Beitragsbild | @sleeplessinvienna | Instagram

Zur Website

Aktuelles

Für aktuelle Infos und Angebote besucht die Website.

Was kostet's?

Montag bis Samstag
Erwachsene 8 €
Jugendliche 6,50 €
Kinder 3 €
Studierende, Senioren und Seniorinnen 6,50 €
Zuschauer 1 €

Sonntag und Feiertag
Erwachsene 9 €
Jugendliche 7 €
Kinder 3,50 €
Studierende 7 €
Senioren und Seniorinnen 6,50 €
Zuschauer 1 €

2 Stunden vor Betriebsschluss immer 4,50 €

Alle speziellen Tickets und Angebote findet ihr online.

Öffnungszeiten

Saison 2020/21 von 24. Oktober 2020 bis 7. März 2021

Dienstag bis Freitag 8.30 bis 21 Uhr
Samstag bis Montag 8.30 bis 20 Uhr
Eisbetrieb ab 9 Uhr

  • Location
  • Lothringerstraße 22, 1030
Location map  Wiener Eislaufverein
×
×
×
Blogheim.at Logo
Adventkalender PopUp Handy PopUp Adventkalender

You have Successfully Subscribed!