Schöne Orte zum Picknicken in Wien – Teil 2

Mittwoch, 19. August 2020 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Schöne Orte zum Picknicken in Wien – Teil 2

Mittwoch, 19. August 2020 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Raus mit euch an die frische Luft, schnappt euch eine bunte Decke, ein paar kühle Drinks und frisches Obst und lasst euch an einem der vielen schönen Picknickplätze nieder. Picknicken in Wien ist immer eine gute Idee.

von Luisa Lutter

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr bei einem längeren Spaziergang oder einer Wanderung endlich um die letzte Biegung kommt und sich vor euch ein wunderschönes Plätzchen erstreckt. Endlich! Der ideale Ort um die Picknickdecke aufzuschlagen. Wir verraten euch nachstehend einige unserer liebsten Orte zum Picknicken in Wien. Viel Freude beim Lesen und natürlich auch beim Picknickkorb packen im Anschluss.

Wildgrube 48

Mit der Wildgrube 48 kommt gleich, als erste Nennung zum Picknicken in Wien, ein Tipp für die Faulen unter euch. Wir kennen diesen wunderbaren Heurigen mit seinen vielen Sitzplätzen, verteilt im urigen Gastgarten, schon lange und freuen uns umso mehr, dass der Betreiber Andreas Wagner ein neues Konzept anbietet. Denn ihr könnt nun im hinteren Teil des Gartens Picknickplätze mit Hängematten und viel Platz unter den Obstbäumen mieten. Keine Schlepperei und trotzdem ein wundervolles Picknick: ihr bekommt ein paar Picknickdecken, Kühlboxen und je nach Bedarf, Gläser, Teller, Besteck, Aschenbecher, Mistsackerl alles vor Ort gestellt.
Die Speisen -und Getränkewünsche könnt ihr vorab bereits zusammenstellen und per Mail an die Wildgrube 48 senden. Die Auswahl wird euch dann an dem gewünschten Tag an das Platzerl geliefert. Alle Nachbestellungen müssen selbst geholt werden. Achtung, es wird nur Bargeld angenommen!

Wildgrubgasse 48, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Obstwiese Steinhofgründe

Was macht die Steinhofgründe zu einem idealen Picknickplätzchen in Wien? Die lauschige Wiese im 14. Bezirk verspricht zum einen viel Freifläche mit vielen schattenspendenden Bäumen und einem tollen Blick über Wien. Es gibt außerdem einen Spielplatz und wer zudem noch eine architektonische Besonderheit bestaunen mag, kann die Kirche am Steinhof besichtigen. Diese wurde von 1904 bis 1907 nach Entwürfen von Otto Wagner erbaut und gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke des Wiener Jugendstils. Pssst, auch zur Bärlauchzeit in Wien gelten die Steinhofgründe als guter Geheimtipp. Beim nächsten Picknick könnt ihr dann mit selbst gemachten Schmankerln rund um Bärlauch auftrumpfen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schmankerl Picknickkörbe

Kahlenberg trifft auf kulinarisches Erlebnis: Mietet euch einen Picknickkorb und gönnt euch und eurer Begleitung eine kleine Auszeit mit besonderem Twist im Grünen und in dem Gebiet rund um den herrlichen Kahlenberg. Euch erwartet ein buntes Angebot und ihr könnt euren persönlichen Picknickkorb aus drei Varianten auswählen. Es stehen der vegane „Zuversicht“ Korb, der vegetarische „Humor“ Korb sowie der gemischte „Tradition“ Korb zur Verfügung. Preislich fängt das Angebot bei 18 Euro pro Person an. Der Fokus liegt stark auf Regionalität, Saisonalität und auf Nachhaltigkeit.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Picknickstationen auf dem Wiener Stadtwanderweg 5.

Willkommen auf dem Wiener Stadtwanderweg 5. Dieser reicht von Stammersdorf an der niederösterreichischen Grenze entlang bis hinauf zum Bisamberg. Auf der Strecke laden viele Wiesen und Plätze zum Picknicken ein. Heißer Tipp für Familien: Am Falkenberg werden übrigens die Herzen aller Kinder und jenen, die im Inneren Kind geblieben sind höher schlagen, denn es befindet sich dort doch ein großes Spielgelände mit Blick über Wien. Ideal um die Picknickdecke auszubreiten und die Schmankerl auszupacken.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schafbergwiese

Ein Picknick in Wien bietet sich ebenfalls gut bei der Schafbergwiese an. Wunderschöne Plätze zum Verweilen unter Bäumen und auf großen Freiflächen laden zu einer Jause ein. Wer nicht nur picknicken möchte, sondern auch Lust auf eine Badesession hat, kann das Schafbergbad anvisieren. Dort kann man momentan noch Zeitslots buchen. Online findet ihr die aktuelle Auslastung.

Josef-Redl-Gasse 2, 1180

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Picknick am Cobenzl

Picknick ja, aber keine Lust selber etwas dafür vorzubereiten? Schnappt euch euer Date und entführt es zu einer Location mit traumhaften Wien-Weitblick. Genuss am Cobenzl lädt zum Picknick im Weingarten. Stoßt mit einem Glaserl auf den Sonnenuntergang an und lasst es euch zwischen all den Weinreben und üppigem Grün ringsherum so richtig gut gehen. Die tolle Picknick-Option könnt ihr stets von Mittwoch bis Sonntag wahrnehmen und es gibt zwei Optionen für euren Picknickkorb: Ihr habt die Wahl zwischen Classic und Veggie.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr könnt momentan gar nicht genug Natur und Frischluft bekommen? Dann sind die Wiener Stadtwanderwege eure perfekten Ausflugsziele, die mit vielen versteckten Schönheiten und Weitläufigen Routen auf euch warten. Außerdem haben wir euch unsere liebsten Buschenschenken in Wien aufgelistet.

(c) Beitragsbild | Luisa Lutter | 1000things

×
×
×
Blogheim.at Logo