Tatort schauen in Wien

Freitag, 17. Mai 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Tatort schauen in Wien

Freitag, 17. Mai 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nicht nur in Deutschland setzt man sich sonntags gern zusammen und schaltet den Fernsehr für Tatort ein. Auch in Wien gibt es einige Locations, wo ihr Tatort Public Viewing zelebrieren könnt. Wir haben am Blog unsere Lieblinge für euch gelistet.

von Luisa Lutter

Es kann schnell zur Tradition werden und macht auch ein bisschen süchtig. Die Rede ist vom Tatort schauen. In Wien gibt es einige tolle Locations, bei denen ihr auf andere Fans trefft und auch im Anschluss noch entspannt auf ein Bier bleiben könnt um das Gesehene zu diskutieren. Wir wünschen euch viel Freude bei eurem neuen sonntäglichen Programmpunkt!

UPDATE: Mai 2019

Das Gehsteig

Durch Zufall sind wir im 2. Bezirk quasi über den Gehsteig in das gleichnamige Lokal gestolpert. Kuschelig ist es dort und sehr angenehm. Coole Deko und gute Stimmung. Biere gibt es ab 3,80 Euro und Spritzer kosten 2,90 Euro. Sonntags wird mit Freude der Tatort für euch angeschaltet. Unbedingt mal vorbei schauen im das Gehsteig.

Schmelzgasse 14, Zirkusgasse 15/12, 1020

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Top Kino

Das Ecklokal mit dem Namen Top Kino ist schon eine wahre Institution. Neben köstlichen Burgern (psst, wir empfehlen den vegetarischen besonders!) gibt es auch gute Drinks, lässige Atmosphäre und der Weg zum Kinosaal ist auch nicht weit. Dieser befindet sich direkt nebenan und ihr bekommt jeden Sonntag eure wöchentliche Tatort-Dosis verabreicht. Getränke können in  den Saal hinein genommen werden. Es ist ratsam früh vor Ort zu sein, da oft ein großer Andrang herrscht. Wir empfehlen euch an dieser Stelle daher auch das „Top Frühstück“ ab 10:30 Uhr. Dabei bekommt ihr das Frühstück à la carte  und zahlt nur 3,20 Euro für den Frühstücksfilm zusätzlich. 

Rahlgasse 1, 1060

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Philosoph: Bier-Bar-Beisl

Etwas neuer in der Familie der Tatort-Schauer ist diese nette Location. Inmitten des berüchtigten Bermudadreiecks findet man den kleinen Treffpunkt für Tatort-Liebhaber. Wenn nicht gerade sonntags der Fernseher an ist, gibt es musiktechnisch von alternativer Musik bis Metal alles. Für Nichtraucher steht einen abgetrennten Bereich in Wohnzimmeratmosphäre zur Verfügung. Für weitere Veranstaltungen schaut einfach mal auf  der Homepage vorbei.

Judengasse 11, 1010

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Tapete Bar

Ein weiterer Höhepunkt was Tatort schauen in Wien anbelangt, ist die Tapete Bar in Margareten. Diese Lokalität ist vor allem jenen zu empfehlen, die es gerne chillig und ungezwungen mögen, zumal die Tapete Bar ein uriger Wohlfühlort ist. Seit 2016 gehört sie nun schon zum Fixbestand der Gastroszene im 5. Bezirk und ist vor allem deshalb so beliebt, da das Ambiente und die Kellner und Kellnerinnen so freundlich sind. Es gibt einen großen Nichtraucherbereich, gutes Bier (unteranderem auch von der Boku) und wann immer es jemand wünscht, wird hier sonntags Tatort auf großer Leinwand im Nichtraucherraum übertragen. Leider gibt es online keine Speisekarte, aber ihr seid am besten über die Facebook-Seite informiert.

Zentagasse 14, 1050 Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schikaneder

Das Schikaneder zählt zu den ältesten Kinos in Wien und versprüht einen morbiden und coolen Charme zugleich. Besonders das jüngere Publikum lässt sich gern wie die Motte vom Licht anziehen. Es gibt diverse Drinks, man lümmelt in alten Sesseln und die Luft ist etwas abgestanden. Ein Kleinod für Nachtschwärmer. Sonntags füllt sich der Vorraum mit Menschen, die alle Tatort schauen wollen. Auch wir reihten uns schon öfters mit unseren Drinks in der Hand in die Schlange. Doch keine Panik, bisher ist jeder hinein gekommen und hat sein Plätzchen gefunden. Notfalls wird hier und da etwas gerückt oder man eröffnet vor der ersten Sitzreihe eine weitere Schneidersitzgruppe. 

Margaretenstraße 22-24, 1040

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Tatort reicht euch nicht, ihr braucht mehr Grusel? Dann lasst euch das Wiener Kriminalmuseum im 2. Bezirk nicht entgehen. Hier erfahrt ihr spannende Geschichten aus vielen schaurigen Jahrzehnten der Stadt.
Viele weitere gespenstische Plätze verraten wir euch in unserem Beitrag zu den gruseligsten Orten in Wien. 

Beitragsbild
(c) Alessandro Vallainc | unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo