Verliebte in Wien

Unternehmungen für Verliebte in Wien

Freitag, 1. Februar 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Unternehmungen für Verliebte in Wien

Freitag, 1. Februar 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wenn die Tage langsam aber sicher wieder wärmer werden, das ein oder andere Herz höher schlägt lässt, die Blicke intensiver werden und sich Schmetterlinge im Bauch bemerkbar machen, weiß man, dass der Frühling sein Unwesen treibt. Alle, die von Amors Pfeil getroffen wurden, sind in diesem Artikel bestens aufgehoben, denn wir präsentieren euch die schönsten Programmpunkte für Verliebte in Wien.

von Marie Amenitsch

*Update März 2019

Ihr habt derzeit so richtig Schmetterlinge im Bauch? Egal ob Langzeit-Beziehung oder frisch verliebt, wir haben euch einige Programmpunkte und Unternehmungen für Verliebte in Wien zusammen gesucht, die eine unvergessliche Zeit garantieren.

Nachts ins Museum

Den Anfang in unserer Übersicht über Aktivitäten für Verliebte in Wien macht die Veranstaltungsreihe Kunstschatzi im Kunsthistorischen Museum. Denn einmal im Monat verwandelt sich die Kuppelhalle des historischen Prunkgebäudes von 18 bis 22 Uhr zur fulminanten und glitzernden Location für ein Afterworkevent. Ein DJ sorgt für beste Sounds, Drinks werden passend zum jeweiligen Motto des Abends kreiert und ausgeschenkt und ein Teil der Ausstellung kann ebenso besichtigt werden. Perfekte Rahmenbedingungen, um seiner Begleitung in stimmungsvoller und zugleich romantischer Atmosphäre näher zu kommen. Auf der Website des KHM findet ihr alle Infos zu Terminen und Eintrittspreisen.

Sich ein schickes Gourmet-Menü gönnen

Ihr wollt euer Herzblatt kulinarisch verführen und richtig Eindruck schinden, ohne das Börserl dabei zu sehr zu belasten? Dann hätten wir hier einen Geheimtipp für euch: Bei den Nespresso Gourmet Weeks von 18. März bis 14. April erlebt ihr überraschende Kulinarik in tollen Gourmet-Restaurants. Unter dem Motto “Unexpected” werden euch kreative Menüzusammenstellungen und innovative Aromenkombinationen in Form von mehrgängigen Menüs serviert. Das 2-Gänge-Menü zu Mittag gibt es bei 1-Hauben-Restaurants zu einem Fixpreis von 19 Euro bzw. das 3-Gänge Dinner für 29 Euro. Je nach nach Anzahl der Hauben variieren die Preise.
In Wien könnt ihr das kulinarische Erlebnis in beliebten Restaurants wie dem Clementine im Glashaus genießen. Die großen Glasflächen sorgen dort besonders am Abend für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Aber auch im Dining Ruhm oder im Edvard, dem Restaurant im Palais Kempinski, kommt ihr in den Genuss der Gourmet-Menüs. Wer auf die österreichische Küche schwört, ist im Pfarrwirt gut aufgehoben und Sushi Fans finden im Sakai ihren Platz. Mehr teilnehmende Restaurants verteilt in ganz Österreich sowie alle Infos zur Tischbuchung findest du hier.

Nespresso Gourmet Weeks in der Paznaunerstube & Heimatbühne - Martin Sieberer

© Nespresso Österreich

Zweisamkeit im Monami auskosten

Wenn ein Lokal schon den klingenden Namen „Monami“ trägt, ist es wohl naheliegend, dass es dort recht romantisch zugeht. Das trifft in schummriger Atmosphäre hier nicht nur auf jene Abende zu, die unter dem Motto „die liebsten Liebeslieder – #monamour“ stehen. Wer nach einem entspannten Abendausklang mit seinem Lieblingsmenschen sucht, ist auf den gemütlichen Vintagemöbeln im Monami bestens aufgehoben. Die Lichtstimmung ist romantisch und das Gesamtkonzept einfach stimmig. Wir lieben das Monami und wollen es auch euch im Zuge unserer Übersicht über Programmpunkte für Verliebte in Wien von Herzen empfehlen.

Theobaldgasse 9, 1060

Spaziergang im Tiergarten Schönbrunn

Mit einem Besuch im Tiergarten Schönbrunn darf auch ein absoluter Klassiker darf in unserem Guide über Tipps für Verliebte in Wien nicht fehlen. Immerhin ist der älteste Zoo der Welt bei Jung und Alt ein beliebtes Ausflugsziel, das auch jede Menge Romantik versprüht. Vor allem im Frühling, wenn die Tierwelt aus dem Winterschlaf erwacht, geht es dort ausgelassen zu und der Tiergarten ist perfekt, um beim stundenlangen Spazierengehen auf dem 17 Hektar großen Areal sein Date besser kennenzulernen, oder einfach die Zweisamkeit fernab vom Alltagstrubel zu genießen. Tipp der Redaktion: Allen Zoo-Fans können wir vor allem auch die Jahreskarte von Herzen empfehlen, da sich diese preislich schon nach dem zweiten Besuch rentiert. Weitere Jahreskarten, die sich für Wien wirklich auszahlen, haben wir euch in einem eigenen Blogartikel zusammengefasst. Ganz besonderes Highlight: Im Tiergarten Schönbrunn gibt’s momentan Leoparden-Babies.

Maxingstraße 13b, 1130

Cocktails in der Luster.Bar genießen

Das Zweitbester mag wohl so manch einem von euch sicher bekannt sein, immerhin ist das Lokal ein beliebter Hotspot nicht nur für Nachtschwärmer im 4. Bezirk. Umso größer also die Freude, dass das Lokal seit wenigen Monaten auch mit einem kleinen Bruder im 6. Bezirk begeistert, in dem man neben erstklassigen Cocktails auch super auf ein schnelles Mittagessen vorbeischauen kann. Wer also die Sehnsucht bis zu einem etwaigen Wiedersehen mit seinem Liebsten nicht erträgt, der gönnt sich am besten eine kurze gemeinsame Mittagspause in der Luster.Bar. Aber auch für ein romantisches Date ist das Luster die richtige Adresse. Perfekte Location für Verliebte in Wien.

Windmühlgasse 32, 1060

Kultur in der Albertina erleben

Die Albertina begeistert neben ihren wunderbaren Räumlichkeiten vor allem auch mit wunderbaren Malereien, der unterschiedlichen Epochen und Kunstrichtungen und ein Besuch sollte auf der To Do-Liste für alle Verliebte in Wien ganz oben stehen. Immerhin zählt Monets Seerosenteich wohl definitiv zu den romantischsten Gemälden und beim Betrachten kann man sich wunderbar in längst vergangene Tage träumen. Unter dem Motto „Albertina Contempory“ widmet sich die Albertina zudem immer wieder bedeutsamen Werken der Gegenwartskunst. Noch bis Ende April könnt ihr auf den Spuren von Warhol bis Richter wandeln.

Albertinaplatz 1, 1010

Sich in die Hosentasche eurer Lieblingsmenschen schummeln

Wie jetzt, in die Hosentasche? Was soll man denn dort? Keine Sorge, an dieser Stelle bleibt es jugendfrei – die unanständigen Dinge überlassen wir nämlich ganz euch. Vielmehr haben wir mit den Handyhüllen von CEWE ein ganz besonderes Geschenk für eure Liebsten gefunden. Denn die könnt ihr mit Fotos von euren ganz besonderen Momenten bedrucken lassen und eurem Lieblingsmenschen schenken. Dazu könnt ihr aus verschiedenen Modellen auswählen: Es gibt Hüllen aus Silikon, Kunststoff, Leder und Holz für alle gängigen Handymodelle – allesamt bedruckbar mit euren Lieblingsfotos. Nicht verpassen: Wenn ihr euer Schatzi zum Valentinstag mit einer personalisierten Handyhülle von CEWE überraschen wollt, solltet ihr noch bis 7. Februar bestellen, damit euer Geschenk pünktlich ankommt. Hier erfahrt ihr mehr zu den ganz persönlichen Geschenkideen von CEWE.

Sportzentrum Marsweise

Ausgefallen und abwechslungsreich geht’s auch im Sportzentrum Marswiese zur Sache, wo vor allem alle Sportliebhaber bestens aufgehoben sind und sich auch neuen Herausforderungen stellen können. Immerhin erwartet euch dort ein breites Sportangebot – sowohl Indoor als auch Outdoor. Wer also gemeinsam mit seiner Verabredung einen kleinen Adrenalinkick erleben möchte, begibt sich auf der Boulderwand in schwindelerregende Höhe, oder stellt seine Geschicklichkeit beim Bubblesoccer auf die Probe. Oder darf’s doch lieber ein klassisches Tennsiduell sein? Wer nach einer etwas anderen Datinglocation sucht, ist im Sportzentrum Marswiese bestens aufgehoben.

Neuwaldegger Str. 57A, 1170

Weitere Programmpunkte für Verliebte in Wien gesucht? Zu den schönsten Pärchen-Unternehmungen in unserer Lieblingsstadt geht’s hier entlang.

(c) Beitragsbild / https://www.instagram.com/_katjesjesjesjes_/

×
×
×
Blogheim.at Logo