Arkadenhof der Universität Wien

Der wunderbare Innenhof der Universität Wien begeistert mit seinem Mix aus Architektonik, Stille und Chill-Atmosphäre nicht nur die Studierenden.

Wien bietet eine gesunde Mischung aus quirliger und lässiger Atmosphäre. Wer ein bisschen Ruhe sucht, kann sich in eines der zahlreichen, wunderschönen Cafés setzen oder sich aber auch einfach mal von den versteckten Innenhöfen Wiens verzaubern lassen. Wenn ein Ort, wo gelehrt und gelernt wird, gleichzeitig auch noch architektonisch so wunderbar anzusehen ist, wie es bei der Hauptuniversität der Fall ist, ergibt das eine ganz besondere Atmosphäre, die man gesehen und erlebt haben sollte.

Der große Arkadenhof ist das ganze Jahr über wunderbar anzusehen: Sind es im Herbst die farbenprächtigen Blätter, die den Hof in satte Farben tauchen, ist es im Winter durch Eis, Schnee und Kälte hier einzigartig still und elegant. Im Frühling und Sommer lungern zahlreich die Studenten herum, recken ihre Nasen in die Sonne und verlagern ihre Mittagspause in die bequemen Liegestühle, wodurch eine angeregte Stimmung entsteht. Macht euch am besten selbst ein Bild und lasst euch vom Mix aus Geschichtsträchtigkeit und studentischer Euphorie verzaubern.

12965698_1586995021612724_2088767693_n

  • Location
  • Universitätsring 1, 1010 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo