Marillen Erlebnis Weg

Marillen Erlebnis Weg

Begib dich auf die Spuren der Wachauer Marille

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Ein Star der Wachau ist mit Sicherheit das Mariandl-andl-andl. Aber gegen die Wachauer Marille kommt hier keine*r an. Die Marillenblüte Anfang April ist Jahr für Jahr ein Highlight, für das Neugierige aus allen Windrichtungen ins Donautal strömen.

Auf den Spuren der Marille

Wer sich der Marille etwas ausgiebiger widmen möchte und nicht nur für ein paar Alibi-Fotos angereist ist, sollte unbedingt den Marillen-Rundweg gehen. Der fünf Kilometer lange Rundweg startet in Angern und führt euch in etwa einer bis zwei Stunden durch Marillenhaine und versorgt euch an mehreren Stationen mit Wissenswertem über die Wachauer Marille, über die Arbeit im Obstgarten und Landwirtschaft im Allgemeinen. Die Marillenblüte ist zwar schon etwas über ihrem Zenit, aber bis Ende April könnt ihr den Blütenreigen aus blühenden Pfirsich-, Apfel-, Kirsch- und Birnbäumen in voller Pracht bewundern. Obendrauf gibt’s auch noch jede Menge herrliche Ausblicke, wie etwa jener aufs Benediktinerstift Göttweig, der euch auf eurer Wanderung begleitet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Marille to go

Aber die herrliche Kulisse ist längst nicht das einzige, das sich hier an eure Versen heftet. Ihr könnt nämlich sogar in kulinarischer Begleitung wandern! Beim Weingasthof Aufreiter gibt’s Marillenknödel und verschiedene pikante Knödel zum Mitnehmen. Dafür bestellt ihr am besten bis eine Stunde im Voraus telefonisch. Wenn ihr es etwas gediegener wollt, dann checkt euch am besten den „Wein und Marille Picknick Rucksack“ für zwei Personen. Der versorgt euch nämlich unterwegs mit Wachauer Laberln mit Geselchtem, Kren und Weinkäse, zwei Wachauer Marillenknödeln, Grünem Veltliner, Marillenfrizzante oder Marillennektar und Mineralwasser. Selbst mitbringen müsst ihr also eigentlich nur eine Picknick-Decke und schon könnt ihr es euch in der Sonne bequem machen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wenn ihr euch lieber einer größeren orangen Frucht widmen wollt, empfehlen wir euch den Kürbiswanderweg in der Steiermark. Außerdem verraten wir euch ein paar Dinge, die ihr über die Wachau wahrscheinlich nicht wusstet.

(c) Beitragsbild | Thomas Hadinger

(c) Facebook-Bild | Thomas Hadinger

Hier entlang zur Website!

Was kostet's?

Eintritt frei

Der Picknick-Rucksack für 2 Personen kostet 32 € und 10 € Kaution für den Rucksack – oder ihr bringt euren eigenen mit!

Öffnungszeiten

Täglich begehbar

  • Location
  • Dorfstraße 34, 3506 Angern
Location map  Marillen Erlebnis Weg
×
×
×
Blogheim.at Logo