Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Erlebnis pur in der Natur: Entdeckt das vielfältige Freizeitangebot des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen.

Willkommen in einer der grünen Lungen der Steiermark

Der wunderschöne Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist einer von 47 österreichischen  seiner Art. Alleine in der Steiermark findet man übrigens sieben Naturparks.
Im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen könnt ihr alles über die verschiedenen Nutzungsformen, die Pflege sowie den Schutz von Tieren und Pflanzen erfahren und natürlich viel Neues auf Wanderungen entdecken. Er ist zudem einer der wasserreichsten Naturparks Österreichs, was bei den Temperaturen im Sommer wohl bei allen Erfrischungssuchenden auf Interesse stoßen dürfte.
Die unterschiedlichsten Landschaftsbilder erwarten euch vor Ort. Von herrlichen Wasserläufen, hin zu wilden Schluchten, Hochmooren sowie Almen, ist alles dabei. Das Auge wird mit üppigen Farben gelockt und die Lunge saugt gierig die frische Luft ein.

Speziell für Wanderungen stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung: Familien-, Themen-, Berg-, und Pilgerwege. Aber auch Weitwanderwege und Touren, die man mit dem Hund erkunden kann, werden angeboten. Mit einer digitalen Wanderkarte könnt ihr eure Tour bereits im Voraus planen. Wer sich nicht gleich komplett verausgaben möchte, kann das praktische Angebot der Naturpark-Wanderbusse nutzen. Diese fahren von Mai bis Oktober und bringen euch zu den attraktivsten Wanderzielen im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Wer zum Beispiel den Wanderbus plus eine geführte Wanderung bucht, zahlt 25€. Gebucht werden können die unterschiedlichsten Touren bei den Hotels bis 21 Uhr am Vorabend sowie in den Naturpark Informationsbüros.

Ein besonderes Ausflugserlebnis ist zudem der NaturLese-Park. Angelegt ist er wie ein riesiges Blatt und beherbergt zahlreiche beeindruckende Skulpturen, Zitate von Philosophen und diverse Texte rund um das Miteinander von Mensch und Natur. Geöffnet ist stets von 8-21 Uhr bei freiem Eintritt.

Habt ihr Lust bekommen Österreich von seiner vielfältigen und grünen Seite kennen zu lernen? Auf unserer Homepage erwarten euch zahlreiche To Do’s, die euch in die Natur hinaus locken.
Nervenkitzel und Höhenrausch erwartet euch außerdem bei den coolsten Hängebrücken von Österreich.

Header
(c) https://www.instagram.com/annanaaaaaaa/

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Aktuelle Infos und mehr Tipps zu den Veranstaltungen im Park findet ihr auf der Homepage.

Was kostet's?

Der Nationalpark ist kostenlos.
Geführte Wanderungen mit Busanreise kosten 25€.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet.

  • Location
  • Hauptplatz, 8820 Neumarkt
×
×
×
Blogheim.at Logo