Bio-Pizzeria Vero

Köstliche Pizzen aus Bioqualität mit Dinkel–Sauerteig und vielfältigen Belägen bekommt ihr bei der Pizzeria Vero.

Es soll ja so manche großen Pizza–Liebende geben, die sich jeden Tag von Pizza ernähren können. Wien bietet auf jeden Fall eine so große Auswahl, dass man täglich locker ein neues Lokal ausprobieren könnte. Welches ihr auf eurer Verkostungstour auf keinen Fall verpassen solltet, ist die Bio-Pizzeria Vero.

Wo die Bio–Produkte im Rampenlicht stehen

In der Bio-Pizzeria Vero bekommt ihr nicht nur bunte Deko vorgesetzt, sondern auch ein vielfältiges Angebot. Dieses beinhaltet neben den köstlichen Pizzen auch auf Wunsch vegane Käsesorten, Pasta, Salate, Desserts und Weine. Es wird aber grundsätzlich und ausschließlich mit Bio-Produkten gearbeitet.

Die Pizza–Karte ist klein und überschaubar. Neben üblichen Pizza–Klassikern gibt es natürlich spezielle Varianten, wie zum Beispiel Veganissima. Diese kommt mit Artischoken, Kürbissauce, Kapern, Rucola, Oliven und hausgemachtem, veganen Käse daher. Die Preise reichen von 9,90 Euro für die Marinara mit Tomaten, Oregano, Knoblauch, Basilikum hoch bis 18,40 Euro für die Pizza San Daniele, die mit Rohschinken, Grana, Rucola, Tomaten und Mozzarella.

Ihr habt dabei die Wahl, welche Pizzateig–Variante ihr gerne ausprobieren möchtet: Dinkel-Sauerteig, Dinkel-Vollkorn-Sauerteig und auch eine glutenfreie Buchweizen-Sauerteig Variante stehen zur Auswahl. Da sie alle im selben Ofen frisch zubereitet werden, kann nicht zu 100 Prozent garantiert werden, dass letztere Variante komplett glutenfrei ist.

Frisch aus dem Ofen und genussfertig. (c) 1000things Redaktion | Veronika Micheli

Öfter mal Pizza: Das Frühstücks- und Mittagsangebot

Wer am Wochenende Frühstückshunger versprüt, kann sich ebenfalls bei der Bio-Pizzeria Vero verwöhnen lassen und zwischen 9 bis 14 Uhr durch die Karte schmökern. Die Frühstückspizza à la Pizzeria Vero gibt es um 12,90 Euro nach Art des Hauses mit Ei, Mozarella, Cherrytomaten und Avocado. Aber auch an die Süßen unter euch ist gedacht: Zum Beispiel verzückt Pizza Quattro Statione für 6,90 Euro mit Butter oder Kokosöl, zwei Marmeladen und veganer Schoko-Nougat-Creme.

Schlägt es zur Mittagsstunde, wird auch hier ein Angebot serviert. Von Montag bis Freitag zwischen 11.30 Uhr bis 15 Uhr gibt es die Hauptspeise um 8,90 Euro. Wer noch einen kleinen Salat oder die Suppe des Tages dazu nehmen möchte, zahlt 1,90 Euro Aufschlag.
Zum Ausklang darf natürlich ein hausgemachter roh-vegan und glutenfreier Schokobrownie nicht fehlen.

(c) 1000things.at | Veronika Micheli

Biopizzeria Vero - 1000things

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Dann haben wir hier weitere köstliche Pizzen in ganz Wien gelistet. Geht mit uns außerdem für den Drink danach auf Entdeckungsreise bei den versteckten Bars in der Hauptstadt.

Titelbild (c) 1000things Redaktion | Veronika Micheli

Hier geht es zur Website von Pizzeria Vero

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten und Kreationen erfahrt ihr auf Facebook

Was kostet's?

Frühstücks–Pizzen kosten zwischen 6,90 bis 12,90 €
Mittagsmenüs gibt es ab 8,90 €
Um 8,90 bis 16,80 € bekommt ihr die Bio-Pizzen

Öffnungszeiten

Mo – Fr 11.30 – 22.30 Uhr
Sa & So 9 – 22.30 Uhr

  • Location
  • Währinger Gürtel 162, 1090 Wien
Location map  Bio-Pizzeria Vero
×
×
×
Blogheim.at Logo