Wiener Schnitzel Burger vom Figlmüller

Lasst euch dieses Wiener Streetfood-Schmankerl im 1. Bezirk nicht entgehen!

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Seit Anfang Februar könnt ihr im 1. Bezirk den neuesten Geschmacks-Streich vom Figlmüller verkosten. Wir haben den Wiener Schnitzel Burger gekostet und verraten euch hier die Infos dazu. Wir wünschen guten Appetit!

Typisches Streetfood aus dem 1. Bezirk

Derzeit geistert eine neue Burger-Kreation durch die Social-Media-Kanäle: der Wiener Schnitzel Burger vom Figlmüller. Auch wir sind der Versuchung erlegen und können euch nun von der köstlichen Kreation vorschwärmen. Diese könnt ihr täglich von 12 bis 19 Uhr am Fenster vom Figlmüller in der Bäckerstraße 6 erstehen. Für das Schnitzel wird, wie es sich für Wiener Schnitzel gehört, Kalbfleisch verwendet und es wird direkt vor euren Augen frisch ausgebacken. Haltet also bei Bedarf eure Handys parat, falls ihr euer badendes Schnitzel filmisch festhalten wollt. Passend dazu findet ihr übrigens, direkt unterhalb vom Fenster, diesen süßen Spruch:
Bitte um etwas Geduld. Ihr Schnitzel nimmt noch kurz ein Bad.

1. bezirk

Der Fensterverkauf vom Wiener Schnitzel Burger beim Figlmüller. (c) Alice Bogni | 1000things

Schnitzel Burger und Box to go

Die Zutaten sind alle frisch und der Burger wird mit viel Liebe in der kleinen Schauküche gebaut. Wer sich für die Schnitzelbox entscheidet, kann dem Schnitzel leider nicht beim Ölbad zuschauen, denn die Box wird in der Küche eingepackt. Vorab könnt ihr euch allerdings schon auf die Preiselbeer- und Basilikum-Mayo freuen. Unfassbar köstlich! Der Schnitzel Burger und die Box kommen jeweils beide auf 10,50 Euro. Auch die Figlmüller Fries können wir euch, passend dazu, nur ans Herz legen. Die Box beinhaltet ein halbes Schnitzel und dafür auch noch Pommes. Beim Burger bekommt ihr den vollen Schnitzel-Genuss, müsst euch jedoch bei Pommes-Gelüsten diese noch extra bestellen.

(c) Alice Bogni | 1000things

Damit ihr eure Mahlzeit noch schön warm genießen könnt, empfehlen wir euch, die Parkbänke beim Lugeck anzusteuern. Dann steht dem Genuss nichts mehr im Wege und wir sagen nochmals: guten Appetit!

Vom 1. Bezirk bekommt ihr einfach nicht genug? Müsst ihr auch gar nicht, denn es gibt noch so viel in der Inneren Stadt zu entdecken. Wir haben einige Infos zu einem Stadtspaziergang durch den 1. Bezirk für euch. Außerdem haben wir bei unseren To Dos ebenfalls zahlreiche Inspirationen, die euch in all die schönen Ecken von Wien locken.

(c) Beitragsbild | Alice Bogni | 1000things

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Die Schnitzel Box enthält ein halbes Schnitzel und Pommes. Der Burger verköstigt euch mit einem ganzen Schnitzel, allerdings ohne Pommes.

Was kostet's?

Wiener Schnitzel Burger: 10,50 €
Schnitzel Box: 10,50 €
Figlmüller Fries: 4 €

Öffnungszeiten

täglich von 12 bis 19 Uhr

  • Location
  • Bäckerstraße 6, 1010 Wien
×
×
×
Blogheim.at Logo