1000things Genusskalender: Wo ihr in Österreich das ganze Jahr kulinarisch verwöhnt werdet

Lukas Lindmeier vom 19.05.2021

Land der Berge, Land des unendlichen Genusses! Wir verraten euch im 1000things Genusskalender, wo ihr das ganze Jahr über herrliche saisonale Schmankerl genießen und dabei noch atemberaubende Regionen in Österreich entdecken könnt!

genusskalender

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! Okay, vielleicht ist dieser Spruch in Anlehnung an Goethe schon etwas abgedroschen – aber keine Frage, man könnte meinen, Goethe habe damals von der einzigartigen kulinarischen Vielfalt Österreichs geschrieben. Immerhin gibt es im ganzen Land das gesamte Jahr über großartige, saisonale Schmankerl, die uns nicht nur geschmacklich jedes Mal aufs Neue faszinieren: Auch die regionale und nachhaltige Produktion ist in Sachen Umweltschutz ein klarer Vorteil. Gemeinsam mit AMA GENUSS REGION führen wir euch deshalb mit unserem 1000things Genusskalender durch das Jahr und zeigen euch, in welchen Regionen Österreichs ihr zu welcher Jahreszeit die besten und frischsten Schmankerl genießen könnt!

AMA GENUSS REGION: regional und hochqualitativ

Das Beste kommt nicht immer zum Schluss: Im 1000things Genusskalender zieht sich die hohe Qualität nämlich über das ganze Jahr. Denn wir zeigen euch, welche Lebensmittel und Produkte wann Saison haben und wo ihr sie findet – und präsentieren euch passend dazu auch gleich tolle Betriebe in ganz Österreich, die euch in Sachen Kulinarik und Gastfreundschaft verzaubern werden. Deshalb empfehlen wir euch ausschließlich Betriebe mit Ab-Hof-Verkauf, Manufakturen, Lokale und Unterkünfte, die mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION ausgezeichnet wurden.

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | pov.at

Was das bedeutet? Ganz einfach: All diese Betriebe halten klare Qualitätsstandards ein und werden regelmäßig von unabhängigen Kontrollstellen überprüft. Dabei wird die regionale Herkunft, eine hohe Qualität der Lebensmittel, kurze Transportwege, die gewissenhafte Produktion und eine wirklich frische Zubereitung der Speisen garantiert. Seht ihr also dieses Gütesiegel, könnt ihr euch darauf verlassen, wirklich wertvolle und umweltschonende Produkte zu bekommen. Eine Übersicht über alle AMA GENUSS REGION Betriebe findet ihr übrigens auf genussregionen.at. Alsdann, auf geht’s zum 1000things Genusskalender!

Frühling: ganz im Zeichen der Tradition

Wenn die ersten Blumen ihre Köpfchen heben und auch die Bienen langsam aus der Winterruhe erwachen, geht es auch in Sachen Genuss in Österreich voll los. Im Frühling erwarten euch im Genusskalender deshalb diese Schmankerl-Saisonen:

Bärlauch in Wien

Der Bärlauch in Wien und Umgebung hat eine jahrhundertealte Tradition – kein Wunder also, dass wir uns Jahr für Jahr von Mitte März bis Anfang Mai über die Bärlauch-Saison freuen. Deshalb findet ihr in diesem Artikel einige Spazierrouten mit Bärlauch-Garantie und einige großartige AMA GENUSS REGION Betriebe, die nicht nur den grünen Lauch anbieten und verarbeiten, sondern auch viele weitere Gemüsesorten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Alpenfeeling in Tirol

Nicht nur der Sommer und der Herbst locken zu genussvollen Wanderungen in den Alpen, auch der Frühling in den Bergen hält immer eine Attraktion bereit – und natürlich auch so einige Schmankerl. Immerhin findet im Spätfrühling, ungefähr im Mai, der Almauftrieb statt: Nach der Winterpause kommen die Kühe wieder vom Tal auf die Alm. Perfekte Voraussetzungen für herrliche Milch und Milchprodukte. Jede Menge Betriebe mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION und Tiroler Alpenfeeling findet ihr in diesem Artikel.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Speck und Brettljausn in Kärnten

Apropos Wanderungen: Was darf bei keiner gelungenen Wandertour fehlen? Richtig, eine gehörige Brettljausn mit Speck und Co! Wir haben uns deshalb gemeinsam mit AMA GENUSS REGION auf die Suche nach ein paar coolen Einkehrmöglichkeiten rund um schöne Wanderspots in Kärnten gemacht.

(c) Netzwerk Kulinarik | arnoldpoeschl.com

Riebelmais in Vorarlberg

„Was ist Riebelmais?“, fragt ihr euch? Keine Sorge, damit seid ihr nicht alleine – auch wir haben die traditionelle Vorarlberger Spezialität neu für uns entdeckt! Ob mit Erdäpfeln oder Polenta als pikante Beilage oder als Basis für Süßspeisen zum Frühstück: Der Vorarlberger Riebelmais ist supervielseitig und mindestens genauso schmackhaft. Wo ihr ihn finden und probieren könnt, erkunden wir für euch in diesem Artikel.

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | Melanie Rutschek

Sommer: von zuckersüß bis locker-leicht

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Und natürlich gehören für einen gelungenen Sommer in Österreich auch Dinge wie Genießen und Entspannen einfach dazu! Entdeckt deshalb die Sommer-Highlights im 1000things Genusskalender am besten selbst:

Mohn im niederösterreichischen Waldviertel

Im niederösterreichischen Waldviertel ist gewiss jeder Tag ein Mohntag! Das wird spätestens dann klar, wenn ihr vor den schier endlosen, blühenden Mohnfeldern in die schmackhaften Mohnzelten beißt. Besonders zur Mohnblüte von Mitte Juni bis Ende Juli bietet sich deshalb ein Ausflug ins Waldviertel an – Mohnzelten, Mohnöl, Mohnnudeln und Co mit Gütesiegel AMA GENUSS REGION inklusive!

genusskalender
(c) Österreich Werbung | Andreas Tischler

Marillen in der Wachau

Mariandl-andl-andl, aus dem Wachauer Landl-Landl! Ach, es gibt sicher nicht viel, was herrlicher ist, als die sommerliche Wachauer Romantikstraße entlang der Donau zu fahren und die fruchtigen Marillen in all ihren Variationen zu probieren! Am besten tut ihr das übrigens zur Erntezeit ab dem zweiten Juli-Drittel bei den AMA GENUSS REGION Betrieben in der Region. Wo die sind? Findet ihr in unserem Artikel rund um die Marillen in der Wachau!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Fisch in Kärnten

Wofür Kärnten neben Armin Assinger, traumhaften Seen und dem liebenswerten Dialekt noch bekannt ist? Easy: für den einzigartig guten Fisch. Immerhin sind hier zahlreiche Fischarten heimisch, die besonders in den Sommermonaten gerne ihren Weg auf unsere Teller finden dürfen. Denn im Sommer darf’s gerne auch kulinarisch leicht und locker zugehen. Ein paar ausgezeichnete Sommer-Spots mit Genussgarantie findet ihr daher hier.

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | pov.at

Sommergemüse und -obst in Tirol

Wir wissen genau, was ihr denkt: „Gemüse und Obst in Tirol – wie passt denn das zusammen?“ Wir versichern euch: supergut! Von Zucchini über Brokkoli bis hin zu Äpfel, Birnen und Beeren könnt ihr in Tirol im Sommer so einiges an leichtem Sommergemüse und -obst genießen. Das solltet ihr also unbedingt selbst erlebt haben. Deshalb haben wir ein paar Roadtrips zu coolen Orten und AMA GENUSS REGION Betrieben in Tirol zusammengesucht.

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | wildbild.at

Heurigenkultur und Genuss-Hotspots in Wien

Keine Frage: Der Wein, die Gemütlichkeit und das entspannte Genießen gehören einfach zu Wien. An dem einen oder anderen lauen Sommerabend ist ein Besuch beim Heurigen oder in einer der Genuss-Manufakturen also schon fast Pflicht. Also dann, auf geht’s!

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | Martina Siebenhandl

Beeren und Obst im Burgenland

Ein weiteres absolutes Must-do über die gesamten Sommermonate ist ein Ausflug ins nördliche Burgenland. Hier gibt es nämlich einige der besten Beeren- und Obstproduzent*innen des Landes – selbstverständlich mit dem Gütesiegel AMA GENUSS REGION!

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | Martina Siebenhandl

Herbst: bunte Blätter, bunte Schmankerl

Orange, grün, gelb, rot – der Herbst bringt jede Menge Farbe mit und verzaubert uns auch kulinarisch Jahr für Jahr aufs Neue. Unsere Tipps für die dritte Jahreszeit im 1000things Genusskalender findet ihr hier:

Most, Apfel- und Birnensaft in Oberösterreich

Wenn es draußen langsam kühler und die Tage immer kürzer werden, wird es ab September Zeit für Apfel- und Birnenmost. Wir verraten euch in unserem Artikel, wo ihr pünktlich zur Saison herrlichen Most herbekommt – und entführen euch auf ein paar wundervolle Roadtrips ins oberösterreichische Mühlviertel!

genusskalender
(c) Österreich Werbung | Weinfranz Fotografie

Kürbis und Käferbohnen in der Steiermark

Na, wie wär’s mit bunten Kürbisvariationen und Käferbohnen? Immerhin darf es dank Kernöl, Kürbissuppen, Käferbohnensalaten und Co im Herbst ruhig etwas kräftigender zugehen – vor allem in und rund um diese Genuss- und Erlebnisorte in der Steiermark. Dabei haben vor allem Kürbisse im September und Oktober Hochsaison, die Käferbohnen haben sogar fast das ganze Jahr über Saison.

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | wildbild.at

Schwammerl & Schinken in der Steiermark

Es liegt auf der Hand: Die Herbstzeit ist absolute Steiermark-Zeit! Kein Wunder also, dass gerade hier schmackhafte steirische Schmankerln wie Pilze, Schinken und Co ihren Weg auf unsere herbstlichen Speisepläne finden. In unserem Artikel über herbstliche Wochenend-Ausflüge in die Südoststeiermark erfahrt ihr deshalb, wie ihr den Herbst kurzurlaubstechnisch und kulinarisch am besten einläutet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Müsli, Nüsse und Co in Oberösterreich

Ob untermischen, drüberstreuen oder aromatisieren: Wir verfeinern unsere Lieblingsspeisen gerne mit Müslis, Nüssen, Kernen, Samen, Trockenfrüchten und Salz. Besonders im Herbst halten diese Veredelungen fit – deshalb zeigen wir euch in diesem Artikel ein paar gute Anlaufstellen in Oberösterreich!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Gansl im Burgenland

Ganz klar, ein gutes Gansl ist immer eine Frage der Qualität und Frische – und damit des Vertrauens. Deshalb sucht nicht länger weiter, sondern folgt unseren Wochenendausflugstipps in der Ganslzeit im Burgenland – höchste Qualität dank AMA GENUSS REGION Betrieben garantiert!

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | pov.at

Winter: Jetzt wird’s deftig!

Im Winter darf’s ruhig ein bisschen herz- und schmackhafter zugehen, deshalb findet ihr im 1000things Genusskalender von Rind über Käse bis hin zu Brot alles, was das Herz in der kalten Jahreszeit begehrt.

Rindspezialitäten in Salzburg

Auch im Winter geht es fleischig weiter: Im Salzburgerland könnt ihr in der kalten Jahreszeit besonders gute Steaks, Rohschinken und Co bei einem genussvollen Winterurlaub genießen. Genuss für alle Sinne also!

(c) Netzwerk Kulinarik | pov.at

Käse in Vorarlberg

Lust auf coole Roadtrips im winterlichen Vorarlberg? Und wie wär’s mit Manufakturen, Lokalen und Ab-Hof-Betrieben, in denen ihr mit Käsesorten von würzig-kräftig bis mild versorgt werdet? Dann hier entlang zu diesen genussvollen Reisetipps!

genusskalender
(c) Netzwerk Kulinarik | wildbild.at

Brot und Getreide in Salzburg

Last but not least im 1000things Genusskalender und ein absoluter Evergreen: das Handwerk der Backkunst. Ob Brot, Gebäck oder passende Beilagen und Begleitungen wie Aufstriche, Wein und mehr – in unserem Artikel rund um vielseitige Genuss-Trips in Salzburg findet ihr alles, was ihr braucht!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hier geht’s zu allen Artikeln des 1000things Genusskalenders. Und wenn es gleich mit dem ersten Artikel im Frühling losgehen soll, werdet ihr hier mit dem Artikel über Bärlauch-Spaziergänge in Wien fündig!

(c) Beitragsbild Marktl Photography | Gasteinertal Tourismus GmbH

*Gesponserter Beitrag: Dieser Artikel ist in Kooperation mit AMA GENUSS REGION und der Österreich Werbung entstanden.

Blogartikel

Mehr von 1000things

To Dos

Mehr von 1000things