Hipster Lokale quer durch’s ganze Land

Freitag, 17. Februar 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Hipster Lokale quer durch’s ganze Land

Freitag, 17. Februar 2017 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Backsteinwände, leuchtende Schriftzüge, offengelegte Rohre, urige Gemütlichkeit – hipster eben! Der vor ein paar Jahren begonnene Trend, welcher Rustikalität und Vintage gekonnt mit Moderne kombiniert, ist heute nicht nur aus der Mode-, sondern auch aus der Gastronomie in Österreich kaum wegzudenken. Na dann – Bon Appétit in unseren liebsten Hipster-Schuppen!

von Lisa Panzenböck

Im ganzen Land gibt es einige Restaurants, denen der Sprung zu einem der top Hipster Lokale gelungen ist, da sie trotz der vielen, modernen Elemente einen gewissen Wohlfühlfaktor wahren und genau deshalb zu den neuen Hotspots zählen.

Stadtliebe Linz

In diesem Lokal ist der Name wortwörtlich Programm, denn das Restaurant im Herzen der Linzer Innenstadt bezeichnet sich – vollkommen zurecht – als Ort „an dem man wahrer Liebe begegnet“. Das Interieur des Restaurants erinnert mit manchen Elementen ein bisschen an ein Wohnzimmer und strahlt durch die Erdtöne eine gewisse Wärme aus. Die rustikal-moderne Inneneinrichtung ist jedoch längst nicht der einzige Grund, der Stadtliebe einen Besuch abzustatten, zumal neben der größten Auswahl an Bier in der ganzen Stadt, die nebenbei bemerkt jede Menge Craft Beer beinhaltet, auch eine umfassende Speisekarte den Gästen keine Wünsche offenlässt. Montag bis Freitag könnt ihr mittags ein preiswertes 2-Gänge Menü genießen und an jedem Sonn- und Feiertag habt ihr außerdem die Möglichkeit, euch ab 9 Uhr morgens beim City Brunch den Bauch vollzuschlagen. Weitere Informationen findet ihr hier.

Landstraße 31, 4020 Linz

stadtliebe

(c) 1000things Redaktion

Kunsthauscafé Graz

Schon seit Frühling 2015 lässt das süße Café, das auch hervorragende Speisen hat, die Herzen der Grazer höher schlagen und ist nicht umsonst eines unserer liebsten Hipster Lokale. Ganz leicht am rechten Murufer zu finden, gibt es zusätzlich zum Frühstück, Brunch und einer „normalen Speisekarte“ während der Woche auch abwechslungsreiche und preiswerte Mittagsmenüs, bei denen man stets zwischen Fisch/Fleisch und vegetarisch wählen kann. Das Lokal besticht durch seine großen Glasfronten, die in den warrmen Monaten geöffnet sind. Auf dem davor gelegenen Platz, dem Südtirolerplatz, kann man außerdem auch in der Sonne sein Essen, oder sein Kaffeetschi genießen. Ein absolutes Must-go, wenn man in Graz unterwegs ist.

Südtirolerlatz 2, 8020 Graz

Soulkitchen Innsbruck

Balsam für die Seele erwartet euch in der Soulkitchen in Innsbruck, die zwar ein bisschen außerhalb der Stadt gelegen ist, aber ganz klar zu den kulinarischen Hotspots in Tirols Hauptstadt zählt. Die Kombination aus Lagerhallen-Chic und einer Oase der Gemütlichkeit hat uns überzeugt, dieses heimelige Restaurant, welches viele verschiedene Craft Beer Sorten mit lustigen Namen hat, in unseren Guide der Hipster Lokale aufzunehmen. Auf der Speisekarte ist alles von „Großvaters Lieblingsgerichten“ bis hin zu genialen Burgern zu finden – sehr zu empfehlen sind zum Beispiel die Süßkartoffelfries, da die besonders knusprig sind. Eine offene Feuerstelle und hinreißende Backsteinwand-Elemente laden außerdem zum Verweilen ein. Mehr Infos gibt’s hier.

Egger-Lienz-Strasse 118, Innsbruck

hipster lokale

(c) 1000things Redaktion

Amterl Baden bei Wien

Das Lokal am Hauptplatz in Baden hat nicht nur guten Wein, sondern auch ein von seinen Besuchern sehr geschätztes Ambiente zu bieten, das durch die vielen, lieblichen Holzedetails besticht. Gegessen werden kann sowohl ein kleiner Snack, als auch ein „amtliches“ Menü und von Montag bis Freitag habt ihr außerdem die Möglichkeit, beim Mittagsmenü zuzuschlagen. Da das Lokal allerdings meistens gut besucht ist, empfehlen wir euch zuvor zu reservieren – vor allem, wenn ihr im Sommer gerne einen der heiß begehrten Plätze direkt am Hauptplatz für euch haben möchtet. Ein am Rande zu erwähnendes Detail ist, dass man hier auch in einem abgegrenzten Bereich noch rauchen darf.

Hauptplatz 2, 2500 Baden bei Wien

😋🍸🍴

A post shared by Leni Jax (@ana.magdalena) on

Omnomnom! Für Kulinarik aus der Hauptstadt haben wir hier einen Pizzaplan für ganz Wien und richtig coole Brunch Locations in Hotels. Omnomnom!

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren WhatsApp Service nützen, hier findet ihr eine genaue Anleitung.

*mit freundlicher Unterstützung von Linz Tourismus. Gesponserter Beitrag.

×
×
×
Blogheim.at Logo