Typisch Kärnten

Wo ihr in Wien Kärntner Schmankerln bekommt

Freitag, 9. April 2021 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wo ihr in Wien Kärntner Schmankerln bekommt

Freitag, 9. April 2021 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Obwohl Wien eine der wunderbarsten Städte ist, überkommt einen hin und wieder doch die Sehnsucht nach dem Süden Österreichs. Wir zeigen euch daher ein paar Lokale, die euer Kärntner Heim- und Fernweh stillen – zumindest kulinarisch.

von Katharina Pagitz

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

„Kärnten is lei ans“, und das vor allem kulinarisch. Das südlichste Bundesland Österreichs ist nicht nur für seinen Dialekt bekannt, sondern auch für seine Küche. Egal ob divers gefüllte Teigtascherln, Reindling oder Kärntner Speck – fündig wird man allemal. Aber in Wien lebende Kärntner*innen haben es gar nicht so leicht, an Kasnudel und Co. zu kommen; vor allem, wenn die „Teigtascherlan“ jenen von Oma oder Opa das Wasser reichen sollen. Wir haben uns daher auf die Suche begeben und präsentieren euch ein paar Betriebe, die euch auch in Wien mit Kärntner Spezialitäten versorgen

Kasnudl

Die Kärntner Speck-Bar Schrittesser in der Nähe der Wiener Universität hat 2020 leider seine Pforten geschlossen, auf leckere Kasnudel direkt aus dem Süden Österreichs müsst ihr aber nicht verzichten. Die könnt ihr nämlich ganz einfach bei Kasnudl ordern. Ob herzhaft, vegetarisch, vegan oder süß – das Sortiment ist mit über 30 Nudel-Varianten riesig. Die Teigtascherln werden euch direkt vor eure Haustüre geliefert. Gebt diese einfach für ein paar Minuten in einen Topf, eine Pfanne oder Mikrowelle und schon könnt ihr schlemmen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schlipf & Co

Wir bleiben bei den berühmten Teigtascherln: Schlipf & Co stillt ebenfalls euer Verlangen nach Nudeln aus Kärnten. Hier gibt’s Kasnudeln, Osttiroler Schlipfkrapfen und auch Knödel in unterschiedlichsten Variationen. Ihr könnt zum Beispiel zwischen Teigtaschen mit Tomate-Mozzarella-, Hummus- oder Spinat-Knoblauch-Füllung wählen. Der Mindestbestellwert beträgt 45 Euro und die Zustellung ist innerhalb Wiens kostenlos.

Lerchenfelder Straße 112, 1080 Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Kärntnerei Kasnudel

Kärnten am Yppenplatz? Der Marktstand Kärntnerei Kasnudel am Brunnenmarkt macht’s möglich. Hier werdet ihr mit allerlei Spezialitäten aus Kärnten versorgt: Fleisch-, Wurst-, Käsewaren oder Bier werden nach hauseigenen Rezepten zubereitet oder stammen aus diversen Kärntner Tälern. Vom Glundner Kas bis hin zum Wimitzbräu gibt’s alles, was das Kärntner Herz begehrt. Die Kasnudeln werden übrigens von den beiden Inhabern selbst zubereitet und sogar mit einem Zierrand versehen („gekrendelt“).

Yppenplatz 2, 1160 Wien

Norische Nudelwerkstatt

Kasnudeln direkt aus Kärnten bekommt ihr auch bei der Norischen Nudelwerkstatt; denn zum Glück beliefert die Manufaktur aus Mittelkärnten auch Wien. Das Sortiment reicht von Fleisch- über Lachs- bis hin zu Kletzennudel (eine Füllung mit gedörrten Birnen). Übriges gibt’s die gefüllten Nudeln auch mit Dinkelteig. Ordern könnt ihr die Teigtascherln online, wobei ihr bei einer Bestellung von bis zu acht Packungen Nudeln mit Versandkosten von neun Euro rechnen müsst.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Poehl am Naschmarkt

Okay, Schluss mit Nudeln – Kärnten ist schließlich nicht nur für seine herrlichen Teigtascherln bekannt. Auch der Kärntner Reindling hat schon längst Kultstatus erreicht. Traditionsgemäß wird er vor allem in der Osterzeit aufgetischt. Wie praktisch, dass man das süße Gepäck auch in Wien erstehen kann und zwar bei Poehl am Naschmarkt. Hier stammt der Reindling direkt aus einer Bäckerei in Kärnten. Na dann, fröhliches Schlemmen!

Naschmarkt 167, 1060 Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Höfer Naturköstlichkeiten

„Nomen est Omen“, könnte das Motto des Betriebs Höfer Naturköstlichkeit lauten. Hier findet ihr wahre kulinarische Schätze aus Kärnten. Zur Auswahl stehen unter anderem unterschiedliche Pestos, ausgefallener Joghurt und wunderbare Aufstriche. Wir empfehlen euch besonders die „Bunten Hunde“. Das sind Brotaufstriche aus Schafsmilch, die mit unterschiedlichen Kräutern, Pestos und Ölen verfeinert werden. Bestellen könnt ihr entweder online oder ihr holt euch eure Köstlichkeiten in einer Joseph Brot Filiale in Wien.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schank zum Reichsapfel

Aber auch im Karmeliterviertel kommt man in den Genuss kärntnerischer Küche. Die Schank zum Reichsapfel  ist eine Art Kärntner Heuriger. Neben typischen Wiener Gerichten bekommt ihr hier auch Fleisch- und Kasnudel nach traditionellem Rezept; derzeit to go. Speck, Schinken, harte sowie weiche Würste stammen von Kleinlieferant*innen und Bauern aus dem Gailtal und das Roggenbrot kommt aus Finkenstein.

Karmeliterplatz 3, 1020 Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

HeimatLådn

Ihr seid auf der Suche nach Produkten aus Kärnten? Im HeimatLådn werdet ihr fündig. Der Shop aus Villach setzt auf Regionalität und vertreibt ausschließlich Kärntner Produkte. Ob Wein, Schnaps, Speck, Käse oder Kosmetikprodukte – hier findet man wirklich alles. Erzeugt werden die Produkte von unterschiedlichen Bauernhöfen und kleinen Betrieben. Versendet wird innerhalb Österreichs. Die Versandkosten betragen 6,90 Euro und ab einer Bestellung von 49,90 Euro ist der Versand kostenlos.

Lederergasse 8, 9500 Villach

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr seid jetzt vollends im Kärnten-Fieber? Dann verraten wir euch ein paar Dinge, die ihr in Kärnten lieber bleiben lassen solltet. Außerdem haben wir einige Dinge für euch, die man wahrscheinlich nur versteht, wenn man mal in Klagenfurt gewohnt hat.

(c) Beitragsbild | Pixabay

×
×
×
Blogheim.at Logo