6 gemütliche Cafés im 19. Bezirk

Chiara Swaton Vom 18.01.2024

In Döbling vereint sich das charmante Cottageviertel mit urbaner Gelassenheit, und der Blick über die Weinberge verleiht dem Wiener Kaffee-Erlebnis eine besondere Note. Entdeckt mit uns die schönsten Cafés im 19. Bezirk. 

Wir präsentieren euch unsere persönlichen Favoriten unter den Cafés im 19. Bezirk, die zu einem entspannten Besuch einladen. Lernt die Vielfalt von Kaffee, verlockenden Mehlspeisen und das einzigartige Ambiente kennen – ein Genuss für alle Sinne!

  • Lieblinge 2023

Café Friedl

Wir starten unsere Reise durch die Cafés im 19. Bezirk mit dem Café Friedl, einem Ort, an dem eure Tage mit einer Extraportion Gute Laune beginnen. Hier geht es nicht nur um Kaffee und Kuchen, sondern um das volle Verwöhnprogramm. Die Atmosphäre ist einfach unschlagbar. Liebevolle Details, freundlicher Service und eine Prise Vintage-Charme machen diesen Ort zu einem kleinen Paradies im Herzen von Döbling. Auf der Speisekarte erwarten euch handgemachte Leckereien, hergestellt aus vorwiegend regionalen Zutaten, und köstlicher Kaffee aus einer Wiener Rösterei. Die Geschwister Lisa-Maria und Marcus haben ihre auf Hawaii entstandene Vision in die Tat umgesetzt und ein Café geschaffen, das eine harmonische Mischung aus tropischem Lebensgefühl und lokaler Herzlichkeit bietet.

Was das Café Friedl ausmacht:

  • Vintage-Flair
  • freundlicher Service
  • regionale Zutaten
  • Kaffee von einer Wiener Rösterei

Was Kaffee & Frühstück kosten:

  • Cappuccino: 4,20 €
  • Eggs Benedict: 12,80 €
  • Shakshuka: 12,80 €

>> Mehr lesen: 11 Dinge, die man im 19. Bezirk machen muss

Café Friedl
(c) privat

Café Nest

Fernab vom geschäftigen Treiben der Stadt könnt ihr nach einem ausgedehnten Spaziergang im Café Nest in Sievering verweilen. Es befindet sich in einem Häuschen aus den 1950er-Jahren, dessen Glasfassade die Geschichte einer ehemaligen Meierei und eines Greißlers trägt. Heute erwartet euch hier eine vielfältige kulinarische Auswahl, angefangen von Acai Bowls über Eggs Benedict bis hin zu leckeren Crêpes, die jedes Frühstücksherz höher schlagen lassen. Die gemütliche Atmosphäre des Cafés lädt dazu ein, mit Freund*innen genussvolle Stunden zu verbringen. 

Was das Café Nest ausmacht:

  • historisches Häuschen
  • Crêpes & Galettes
  • gemütliche Atmosphäre

Was Kaffee & Frühstück kosten:

  • Cappuccino: 4,40 €
  • Eggs Benedict: 9 €
  • Crêpe: 5,20 €

>> Mehr lesen: Wo ihr in Wien die besten Eggs Benedict bekommt

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Das Cottage

Das Cottage ist eine Wohlfühloase voller Gemütlichkeit, die Lebensfreude und kulinarische Verführungen vereint. Die Speisekarte verwöhnt mit einer Vielfalt an köstlichen Snacks. Ob das „Kleine zur Tageszeitung“ mit einem knusprigen Croissant oder das entspannte Frühstück mit Beinschinken von Thum, Brie de Meaux und einem Bio-Ei im Glas – hier wird jeder Frühstückstraum wahr. In diesem Café, das sich mitten im Cottageviertel befindet, dürft ihr das Leben einfach genießen und feiern. Absolute Empfehlung! 

Was das Cottage ausmacht:

  • verschiedene Frühstückskombinationen
  • wechselnde Wochenkarte mit Tagestellern
  • mitten im Cottageviertel
  • Brasserie & Edelgreisslerei

Was Kaffee & Frühstück kosten:

  • Cappuccino: 4,60 €
  • Das Kleine zur Tageszeitung: 4,80 €
  • Croque Monsieur: 10 €
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Café Rondell

Bereit für eine Gaumenfreude mit Panoramablick? Das Rondell Café am Cobenzl ist der Place-to-be in Döbling. Nach einer stylischen Renovierung durch Motto-Chef Bernd Schlacher erstrahlt diese Location seit 2022 in neuem Glanz. Ob Tafelspitz, Wiener Schnitzel oder veganer Butternusskürbis – hier erwartet euch ein kulinarischer Hochgenuss mit Wiener Charme. Für Frühstücker*innen gibt’s Freitag bis Sonntag von 9 bis 11.30 Uhr eine Auswahl vom Eierspeisbrot bis zum „Rondell Frühstück“ mit allem Drum und Dran. Naschkatzen kommen mit Pancakes und Kuchen auf ihre Kosten. Kaffee und eine Vielfalt an Tees, hausgemachten Limonaden und Smoothies runden das kulinarische Erlebnis ab. Wer nicht im Restaurant verweilen möchte, schnappt sich einen Platz auf der Aussichtsplattform und genießt den Blick auf Wien. 

Was das Café Rondell ausmacht:

  • ausgezeichnete Hauptgerichte der Wiener Küche
  • Frühstück: FR–SO, 9 – 11.30 Uhr
  • Aussichtsplattform mit Blick auf Wien

Was Kaffee & Frühstück kosten:

  • Cappuccino: 4,60 €
  • Pancakes (Zwetschken, Zimtobers, karamellisierte Walnuss): 8,50 €
  • Wiener Frühstück: 5,40 €
Rondell am Cobenzl
(c) Café Rondell

Der 1000things Newsletter für Wien

  • die besten Tipps für Wien
  • angesagte Events
  • coole Neueröffnungen
  • die schönsten Geheimtipps
  • exklusive Gewinnspiele
  • jeden Montag und Donnerstag in deinem Postfach

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Datenschutzvereinbarung.

Café Konditorei Oberdöbling

Naschkatzen erwartet in der Konditorei Oberdöbling ein süßes Paradies. Neben den traditionellen Mehlspeisen und Pralinen könnt ihr euch auf köstliche Marzipankartoffeln und vegane Buchteln mit Vanillesauce freuen. Besonders zur Faschingszeit glänzt die Konditorei mit einem reichhaltigen Krapfenangebot, das keine Wünsche offen lässt. Mit einer beeindruckenden Vielfalt an veganen, gluten-, laktose- und zuckerfreien Optionen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein absolutes Muss für süße Genießer*innen und leidenschaftliche Keks-Fans.

Was die Konditorei Oberdöbling ausmacht:

  • traditionelle Mehlspeisen und Pralinen
  • vegane Buchteln mit Vanillesauce
  • vegane, gluten-, laktose- und zuckerfreie Optionen

Was Kaffee & Frühstück kosten:

  • Cappuccino mit Schlag: 4,60 €
  • Kleines Frühstück: 7,90 €
  • Ham and eggs: 7,90 €

>> Mehr lesen: Tolle vegane Konditoreien in Wien

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Oktogon am Himmel

Ganz in der Nähe des Cobenzls findet ihr das Oktogon. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die umliegenden Weinberge könnt ihr euch in dem rundum verglasten Café entspannen und die verdiente Belohnung in vollen Zügen genießen. Das lichtdurchflutete, achteckige Lokal bietet ein einladendes Ambiente und einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt. Besonders empfehlenswert ist das beliebte „Frühstück am Himmel“, das an jedem Samstag, Sonntag und an Feiertagen zwischen 11 und 12.30 Uhr angeboten wird.

Was das Oktogon ausmacht:

  • mitten in den Weinbergen
  • rundum verglastes Café mit tollem Ausblick
  • Frühstück am Himmel: SA, SO & Feiertage, 11 – 12.30 Uhr
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Weiterlesen:

Alles über den 19. Bezirk

Die schönsten Heurigen in Grinzing

To Dos

Mehr von 1000things