Header Themenwanderungen

Unsere liebsten Themenwanderungen in Österreich

Mittwoch, 11. September 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unsere liebsten Themenwanderungen in Österreich

Mittwoch, 11. September 2019 / Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wandern ist herrlich, erfreut die Atemwege und die Wadeln. Warum eine tolle Strecke nicht mit spannenden Zusatz-Goodies aufwerten? Wir haben euch hier tolle unterschiedliche Themenwanderungen in ganz Österreich zusammengestellt.

von Luisa Lutter

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

UPDATE: März 2021

Der Frühling ist da. Endlich! Wir stellen euch in diesem Beitrag einige schöne Themenwanderungen vor, die ihr in ganz Österreich erleben könnt. Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren!

Im Tal der 100 Mühlen

In Kärnten klapperten einst stolze 200 Mühlen munter vor sich hin. Ihr könnt auch heute noch einige der alten, aber noch funktionstüchtigen Mühlen entdecken, zum Beispiel auf dem sogenannten Mühlenweg. Der etwa einen Kilometer lange Wanderweg führt euch durch Maria Luggau und zu fünf alten Wassermühlen. An jeder Station lernt ihr mehr zum Mühlenbetrieb und der Geschichte des Lesachtals. Nach etwa einer Stunde seid ihr wieder am Ausgangspunkt angelangt. Wenn ihr noch mehr zu den Mühlen erzählt bekommen wollt, könnt ihr im Sommer, September eingeschlossen, jeden Freitag um 10 Uhr zum Bauernladen in Maria Luggau kommen, von wo aus eine Führung startet. Vergewissert euch im Voraus, dass die jeweilige Tour auch wirklich stattfindet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Der Bienenfresser und seine neue Heimat

Im Nationalpark Donauauen gibt es Jahr für Jahr immer wieder neue Themenwege, die uns in das Naherholungsgebiet am Wiener Stadtrand locken. Dieses Jahr steht die Ortschaft Haslau/Donau im Zentrum des Nationalparks und gemeinsam mit ihr ein neuer Bewohner der Donauauen. Der Bienenfresser. Dieser bunte Gefährte ist ein Zugvogel, der immer öfter die Donauauen in den Frühlings- und Sommermonaten zu seinem neuen Zuhause macht. Der Themenwanderweg bietet auf einer Stunde Wegstrecke jede Menge Schautafeln, Aussichtsplattformen und Infos zu Flora und Tierwelt in der Umgebung. Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr an der neu errichteten Brutwand ja tatsächlich das eine oder andere Exemplar des exotisch aussehenden Vogels. Die Wanderung ist perfekt für Familien geeignet, doch auch alle anderen Tierinteressierten kommen voll auf ihre Kosten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Klöcher Traminerweg

Zugegeben, dieser Themenrundweg befasst sich mit einem unserer liebsten Themen: dem verantwortungsvollen Genusstrinken. Etwa neun Kilometer von Bad Radkersburg entfernt gelegen, könnt ihr in der wunderschönen Thermenlandschaft der Südoststeiermark durch den Sommer wandern. Der Klöcher Traminerweg ist insgesamt 13,5 Kilometer lang, kann aber in zwei Etappen unterteilt werden: die Runde um den Seindl mit sieben Kilometern und die Rund um den Hochwarth mit sechseinhalb Kilometern. Die erste Route führt euch hoch hinaus, zu einem herrlichen Ausblick, sowie durch schattige Baumwege des Zarawaldes.

Der komplette Weg ist sieben Kilometer lang und wer danach noch Lust und Laune hat weiterzuwandern, kann sich der zweiten Etappe annehmen. Diese führt euch zum Ölberg und zur Klosterruine Klöch. Unterwegs schieben sich natürlich jede Menge Weinreben in euer Sichtfeld und auch die unterschiedlichsten Obstbäume machen sich prächtig in dem Gesamtbild. Auf dem gesamten Themenweg findet ihr selbstverständlich diverse Gasthöfe und Weingüter, die aktuell zum Teil auch Gerichte zum Mitnehmen anbieten. So zum Beispiel an Wochenenden das Golfrestaurant Klöch.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Grenzerfahrungsweg Bildein

Der etwas andere Themenwanderweg in Österreich: Im Burgenland wartet auf euch der Grenzerfahrungsweg Bildein. Hier könnt ihr euch mit dem Thema Grenzen auf unterschiedlichste Weise auseinander setzen und werdet zum Beispiel durch ein Labyrinth geschickt. Die Strecke ist etwa vier Kilometer lang und führt zur österreichisch-ungarischen Grenze, von wo es über die Pinka und dann das Flussufer entlang wieder zurück geht. Insgesamt seid ihr etwas mehr als eine Stunde unterwegs. Auf dem gesamten Rundwanderweg findet ihr zehn Erlebnisstationen. Unter anderem einen Bunker, Panzer und Schützengräben, aber auch einen Meditationssteg und eine schwimmende Brücke.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Die Herzspur – auf dem Weg zu Amore

Für die einen vielleicht kitschig, für andere eine tolle Möglichkeit, einander näher zu kommen. Die Herzspur haben wir mit aufgenommen, weil sie auf amüsante Weise die Liebe zelebriert. Auf zwölf Stationen durchwandert ihr in Bad Gleichenberg mit eurer aktuellen oder potenziellen besseren Hälfte die verschiedensten besinnlichen Entwicklungsstadien einer Beziehung. Auf der Homepage wird extra darauf hingewiesen, dass ihr eine gute Portion Offenheit mitbringen sollt und die Bereitschaft, euch auf das Thema voll und ganz einzulassen. Ihr werdet unter anderem durch einen Naschgarten geführt, über die Brücke vom Ich zum Du, bis hin zum Einander ein Segen sein. Auch ein Begleitheft zur Herzspur gibt es. Dieses können neugierige Wanderer im Tourismusbüro der Region Bad Gleichenberg erhalten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Käsestraße im Bregenzer Wald

Manche empfinden zu Käse eine ähnlich starke Anziehungskraft wie zu einem Partner oder einer Partnerin. Die Käsestraße im Bregenzer Wald entführt euch in ein wahres Käse-Paradies. Manche sagen gar, die Region sei für Käsekenner das, was dem Weinliebhaber Bordeaux ist. Es gibt vor Ort unterschiedliche Themenwanderungen mit Führungen. Auf der Genusswanderung lernt ihr mehr über die Sennerei und die Käsezubereitung, könnt sogar selbst Hand anlegen und könnt am Schluss verkosten. Führungen und Workshops sind je nach Situation möglich, informiert euch am besten im Voraus, ob dies gerade möglich ist.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und möchtet noch mehr Wanderungen unternehmen? Probiert eine Tour aus unserer Sammlung ausgefallener Wanderungen in Österreich, oder bleibt thematisch einem Thema treu. Zum Beispiel dem Thema Blumen und Blüten? Auch hier haben wir einige passende Wanderungen für euch gesammelt.

(c) Beitragsbild | Angelo Pantazis | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo