Skywalk Hohe Wand

Skywalk Hohe Wand

Erlebt einen traumhaften Weitblick auf dem Skywalk Hohe Wand

Diese Aussicht lässt Herzen höher schlagen

Das Gebiet der Hohen Wand ist nicht nur Kletterern aufgrund seines vielfältigen Freizeit-,  Sport- und Erholungsangebots ein Begriff und eine beliebte Destination für allerlei Unternehmungen. All jene, die auf der Suche nach einem einzigartigen Ausflugsziel sind und ihren Blick in die Ferne schweifen lassen möchten, sind mit dem Skywalk im südlichen Niederösterreich bestens bedient. Aber Achtung: Dem einen oder anderen beginnt das Herz bei dieser im Berg hängenden Freifläche bestimmt ein wenig schneller zu schlagen!

#skywalkhohewand

A post shared by Éva Fazekas (@eva_fazekas_) on

Eine Aussichtsplattform über den Wolken

Die knapp 1000 Meter hohe Hohe Wand zählt zwar nicht unbedingt zu den höchsten Erhebungen Österreichs, mit dem Skywalk wäre aber dennoch eine Attraktion gefunden, die den Adrenalinspiegel bei einigen Besuchern steigen lässt. Höhenangst ist hier nicht der allerbeste Begleiter, denn auf dieser Aussichtsplattform wandert ihr auf einem Eisengitter über dem Abgrund. Der Blick nach unten ist offen, was bei so manchen schon mal für wackelige Beine sorgt. Wer sich allerdings seiner Angst stellt – oder wem Höhe sowieso nichts ausmacht –, wird hier im südlichen Niederösterreich mit einem absolut großartigen Ausblick über das Gebiet der „Neuen Welt“ und darüber hinaus belohnt.

Skywalk Hohe Wand

Den Traum vom Fliegen erfüllen

Ebenfalls spannend zu beobachten sind die zahlreichen Paragleiter, die von hier aus in die Lüfte abheben. Wer sich selbst immer schon gerne einmal den Traum vom Fliegen erfüllen wollte, der kann in der Flugschule Hohe Wand das nötige Know-How lernen und schon bald selbst wie ein Vogel über dieses schöne Fleckchen Erde schweben.

Paragleiten Hohe Wand

Auf den Spuren alter Traditionen

Doch nicht nur der Skywalk selbst ist einen Besuch der Hohen Wand wert. Der Naturpark Hohe Wand bietet Besuchern aller Altersgruppen ein optimales Ausflugsziel und kann bei Interesse auch in Form einer Gruppenführung erkundet werden. Dabei erzählen euch Mitarbeiter des Naturparks auch allerlei Interessantes über die mühevolle alte Tradition der Herstellung von Holzkohle und das Kalkbrennen. Eine solche Tour dauert 2,5 Stunden und kostet 6,90€.

Wer bei seiner Wanderung auf der Hohen Wand gerne exotische, flauschige Begleitung möchte, muss auf diesen Wunsch ebenfalls nicht verzichten. Alle Infos zu den skurrilen Lama- und Alpakawanderungen haben wir euch hier schon mal zusammengefasst.

Wir wünschen euch vorab schon mal viel Mut beim Betreten des Skywalks und viel Freude beim Erkunden des Naturparks!

Was ihr sonst noch alles in diesem Bundesland erleben könnt, zeigen wir euch bei unserer Liste über 10 Dinge, die man in Niederösterreich machen muss.

Hier geht es zur Website

Aktuelles

Aktuelle Infos findet ihr auf der Website

  • Location
  • Hohe Wand, Niederösterreich
×
×
×
Blogheim.at Logo