Heuriger Schübel-Auer Wien

Die schönsten Heurigen in Wien

Mittwoch, 10. März 2021 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Die schönsten Heurigen in Wien

Mittwoch, 10. März 2021 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Lange, laue Sommernächte sind schon eine feine Sache. Sie laden zum Diskutieren, länger Sitzenbleiben und Genießen ein. Zu fortgeschrittener Stunde werden die Blicke inniger, das Lachen ehrlicher und am liebsten möchte man, dass dieser Moment nie endet. In Vorfreude auf solche Augenblicke zeigen wir euch jetzt schon die schönsten Heurigen in Wien: Für unvergessliche Nächte unter romantischen Weinlauben, mit einem Glaserl Wein in der Hand und umgeben von den liebsten Menschen.

von Marie Amenitsch, Luisa Lutter & Michael Simmer

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Wir lieben Wiens Vielfalt und haben euch deshalb eine kleine feine Auswahl an Lokalen zusammengestellt, die neben Sommerflair und romantischen Weinlauben auch mit ausgezeichnetem Spritzwein punkten. Lasst euch dazu verleiten, neue Locations auszuprobieren und verliebt euch einmal mehr in unsere wunderbare Stadt. Da am 1. April ein erneuter Lockdown ansteht, können wir zwar momentan nur von Heurigenbesuchen träumen. Aber was spricht denn dagegen, jetzt schon mal in Vorfreude zu schwelgen?

Joseph II.

Es ist das neueste Heurigen-Projekt in Wien, das wir schon mit großer Vorfreude und Neugierde erwarten. Denn die Location, in der der Heurige namens Joseph II. angesiedelt sein wird, zählt zu den schönsten Orten in ganz Wien. Die Rede ist vom legendären Schloss Schönbrunn. Hier entsteht gerade nicht nur ein Restaurant innerhalb der altehrwürdigen Mauern, sondern auch ein Schanigarten mit Blick in den Park und auf die Gloriette. Für den Betrieb ist die SHI-Group verantwortlich, die sich bereits um das Café Gloriette kümmert. Für die Weinauswahl ist Sommelier Thomas Köberl zuständig und für alles Essbare der Fuhrgassl-Huber aus dem 19. Bezirk. Die Eröffnung soll im Herbst 2021 steigen – dank eigenem Eingang wird der neue Heurige auch außerhalb der Schlosspark-Öffnungszeiten aufsperren können.

Schönbrunner Schlossstraße, 1130

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Schübel-Auer

Wenn zwei Schauspielerinnen einen Heurigen eröffnen, kann man davon ausgehen, dass es kein 08-15-Lokal ist. In ihrem Schübel-Auer im 1642 erbauten Auerhof im 19. Bezirk legen die beiden Betreiberinnen Loretta Pflaum und Antje Hochholdinger nicht nur Wert auf eine anständige Heurigen-Jause und ein gepflegtes Glaserl Wein. Küchenchefin Simone Jäger zaubert euch sogar Brunch mit veganen und glutenfreien Speisen, was für einen Heurigen wirklich nicht gerade typisch ist. Daneben veranstalten sie jede Menge Kunst- und Kulturevents wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen oder spannende Gespräche zu allen möglichen Themen. Nicht umsonst wird der Schübel-Auer am Fuße des Nussbergs auch Kulturheuriger genannt. Auch sehr schön: Die historische Architektur sowie der idyllische Schanigarten.

Kahlenberger Straße 22, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Weinbau Zawodsky

Nächste Location für einen Heurigen-Pflichtbesuch ist der Weinbau Zawodsky, wo garantiert Sommerfeeling und gute Laune aufkommen. Der Gastgarten bedarf einer eigenen Beschreibung, doch soll an dieser Stelle nichts vorweggenommen sein. Auch einmal selber entdecken und unvoreingenommen erleben, ist doch umso spannender und hält so manche Überraschungen bereit. Sicher ist, dass es allerhand Plätzchen gibt, bei denen schattiger Unterschlupf gewährleistet ist. Service und Essen stimmen zudem ebenso, wir heben beide Daumen für das Lokal und wollen am Liebsten selber gleich wieder hin und die romantische Atmosphäre genießen.

Reinischgasse 3, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Gastgarten Freyenstein

Willkommen in Gersthof! Auch im Freyenstein sitzt es sich herrlich und man verweilt gern das ein oder andere halbe Stündchen länger. Zwar spendet hier nicht direkt eine (Wein-)Pergola den Schutz vor der Sonne, aber das Blättergeäst der großen Bäume tut ebenfalls sein Bestes. Im Garten des Gasthauses haben gut 50 Personen Platz und können die Wiener Küche genießen. „Das regionale und marktgerechte Produkt steht im Vordergrund“ – so lautet die Philosophie des Restaurants. Einmal dort gewesen, behält man es sich gerne im Hinterkopf, um den nächsten Besuch mal in eine andere Ecke zu lotsen und in einem der schönsten Heurigen in Wien einzukehren!

Thimiggasse 11, 1180

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Weinhandwerk

Ein absoluter Liebling von uns, dessen Wohlfühlfaktor mit Worten nur schwer beschrieben werden kann, wäre mit dem Weinhandwerk gefunden. Am Fuße des Bisambergs und kurz vor der Stadtgrenze versteckt sich diese grüne Oase – auch Wildkräuterbuchenschank genannt – die mit kulinarischen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen auf euch wartet. Der Gastgarten ist wunderbar idyllisch, man sitzt unter schattenspendenden Bäumen mitten in den Weinbergen – Natur soweit das Auge reicht. Hier werden außerdem immer wieder Workshops und Seminare rund um das Thema Kräuter und Naturküche angeboten und die Location kann auch für private Gartenfeste gemietet werden. Erreichbar ist das zauberhafte Plätzchen zum Beispiel mit der Straßenbahnlinie 31 bis zur Endstation Stammersdorf und danach zu Fuß in ca. 30 Minuten. Perfekt, um im Zuge von Wiener Stadtwanderweg 5 dort eine Pause einzulegen.

Senderstraße 27, 1210

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Mayer am Pfarrplatz

Mit dem Mayer am Pfarrplatz darf auch ein absoluter Klassiker in unserer Übersicht über Heurige in Wien nicht fehlen. Dieser urige und das Auge liebkosende Gastgarten versprüht Heurigencharme in seiner ganzen Pracht. In einem denkmalgeschützten Haus am Pfarrplatz hat, man sollte es kaum glauben, einmal Ludwig van Beethoven gewohnt und an seiner 9. Symphonie geschrieben. Diesen und anderen Geschichten kann man gepflegt bei einem erfrischenden Getränk und hausgemachten Aufstrichen und Süßspeisen zum Verzehr lauschen. Dazu wird typische Heurigen-Livemusik gespielt. Wer einen Sitzplatz mit seinen Freunden unter den alten, knorrigen Weinreben ergattert, will am liebsten gar nicht mehr aufstehen.

Pfarrplatz 2, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Weinbau Göbel

Beim Weinbau Göbel bekommt ihr nicht nur eine romantische Weinlaube, sondern gleich einen ganzen Tunnel davon. Schlicht und gemütlich sitzt es sich dort drinnen. Die Familie hat sich aus dem Heurigengeschäft zurückgezogen und dies einem Freund überlassen. Sie selbst konzentrieren sich nun ganz auf den Wein. Die Speisekarte gibt begleitend dazu für jede Magengröße etwas her. Ankommen und Wohlfühlen ist hier das Motto.

Stammersdorfer Kellergasse 151, 1210

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Heuriger Sirbu

Ein Gläschen Wein gemeinsam mit dem Blick auf die Hänge vom Kahlenberg genießen? Ach, wie kann das Leben schön sein! Beim Heurigen Sirbu hat man die Qual der Wahl, möchte man lieber im Schatten unter dem Weinblätterdach sitzen oder doch an den Tischen im Sonnenschein. Wir sagen: Beides verlockt und sitzt sich bestens. Praktisch und gut kombinierbar ist in einem der stimmungsvollsten Heurigen in Wien der Aufenthalt mit einem Spaziergang vorweg. Im Anschluss schmeckt das wahrlich verdiente Essen gleich umso köstlicher und der Ausblick belohnt obendrein.

Kahlenberger Str. 210, 1190

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Na, Lust bekommen neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Bei uns findet ihr noch wesentlich mehr To-Dos und kulinarische Highlights. Außerdem haben wir noch einen zweiten Teil mit Heurigen-Tipps für euch kuratiert.

(c) Beitragsbild | Peter Rigaud | WienTourismus

×
×
×
Blogheim.at Logo