Die schönsten winterlichen Pferdeschlittenfahrten in Österreich

Donnerstag, 8. Februar 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die schönsten winterlichen Pferdeschlittenfahrten in Österreich

Donnerstag, 8. Februar 2018 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Glück der Erde, sitzt auf dem Rücken der Pferde! Nur noch Schöner ist es, wenn man eingekuschelt in einem Schlitten  sitzt und sich von den Pferden durch die Winterlandschaft ziehen lässt. Wir haben hier einige tolle winterliche Pferdeschlittenfahrten in ganz Österreich für euch gelistet.

von Luisa Lutter

Fast schon meditativ mutet es an: Die Hufe, die sich in den Schnee graben, das Schnauben der Pferde, der eigene heiße Atem, der als Dampf aufsteigt und natürlich die glitzernde, weiße Landschaft. Entspannung pur auf der Pferdekutsche! Wir haben für euch schöne winterliche Pferdeschlittenfahrten in Österreich herausgesucht und wünschen viel Freude beim Lesen!

Winterliches Großarltal

In der kleinen Marktgemeinde im Süden des Bundeslandes Salzburg gibt es gleich zu Beginn ein besonderes Schmankerl. Es werden neben normalen Fahrten auch Nachtkutschfahrten angeboten und man kann das verschneite Großarltal in der Dämmerung genießen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Pferdeschlittenfahrt Österreich

Dem Stress des Alltags bei einer Pferdeschlittenfahrt entfliehen    (c) by c.a.r.i.n.a.393 / instagram

Viel Auswahl in Ski amadé

Wusstet ihr, dass die Region eine der größten Wintersportgebiete Europas ist? Es sind stolze 25 Orte, die sich unter diesem Dach zusammenfinden und allesamt in Salzburg und der Steiermark liegen. Nicht verwunderlich also, dass es allein in Schladming Dachstein über 80 Pferdegespanne gibt. Auch Ramsau am Dachstein ist gut aufgestellt und zählt zur pferdereichsten Gemeinde der Steiermark. Egal, ob mit PartnerIn oder mit Freunden, Pferdeschlittenfahrten in Österreich machen stets Freude. Eingekuschelt, mit Decken auf den Sitzbänken wird einem auch nicht kalt. Ihr rauscht vorbei an einer wunderschönen verschneiten Landschaft und genießt, eingekuschelt in warme Decken, die frische Luft. Wer wissen möchte welche Anbieter es gibt, kann hier die verschiedenen buchbaren Pferdeschlittenfahrten einsehen.

Pferdeschlittenfahrt in Österreich

Mit dem Pferdeschlitten durch die Landschaft     (c) By 19malle86 / instagram

Hüttenfahrt in Filzmoos

Auf geht es zu den urigen Hofalmen. Im Sommer werden diese von Wanderern stark frequentiert, nun kommen die Pferdeschlitten zum Zuge. Eine Fahrt dauert ca. 3 Stunden und beinhaltet auch eine Stunde Aufenthalt in einer der gemütlichen Hütten zum Aufwärmen und genießen. Weitere Infos über Filzmoos könnt ihr hier einsehen.

Traditionsreicher Bregenzerwald

Pferdeschlittenfahrten in Österreich gibt es schon seit vielen, vielen Jahrzehnten. Pferdeschlittenfahrten waren auch für die Bauern im Bregenzerwald die einzige Möglichkeit längere Strecken zurückzulegen. Auf den Spuren dieser Zeiten kann man heuer zum Teil bei einer Pferdeschlittenfahrt wandeln. Lasst euch von den beeindruckenden Kaltblüterpferden ziehen und erlebt einige traumhafte Momente in dieser wunderbaren winterlichen Kulisse.
Besonderes Zuckerl: Es werden außerdem Pferdeschlittenfahrten mit Fackelbeleuchtung am Abend angeboten.

Pferdeschlittenfahrt Österreich

Ein herrlicher Nachmittagsausflug bei strahlendem Wetter    (c) By Petervschie / instagram

Abwechslung im Mühlviertel

Auch in Oberösterreich gibt es tolle Angebote für Pferdeschlittenliebhaber. Im Mühlviertel wird kein Unterschied zwischen Sommer und Winter gemacht. Besonders im Winter, wenn die Landschaft unter einer dicken Schneedecke liegt, kommt ein ganz besonderes Feeling auf. Seid die Ersten, die eine Spur durch den frischen Schnee ziehen. Alle Infos zum Reiten und zu Pferdeschlittenfahrten erfahrt ihr auf der Mühlviertel Homepage.

Genuss und Pferdeschlittenvergnügen im Mostviertel

Den Winter einmal anders genießen: Kombiniert in Niederösterreich doch Schmankerlgenuss mit einer kuscheligen Pferdeschlittenfahrt. Erlebt die Landschaft rund um den Annaberg im schneeweißen Glanze. Zum Beispiel bietet der Schaglhof eine einstündige Fahrt an. Darin inkludiert ist auch eine Wildfütterung. Mit etwas Glück könnt ihr Rotwild aus nächster Nähe beobachten. Wer lieber selber naschen möchte, sollte einmal auf die Homepage der Herzerl-Mitzi klicken. Dort in dem Holzhof, mit urigem Gasthaus und Stallheurigen, werden köstliche Lebkuchen gebacken.

Ihr seid auch an anderen Winteraktivitäten interessiert? Dann kommen hier 10 Tipps, was ihr im Winter in Österreich machen müsst.
Wenn ihr gerne Österreich durch Spaziergänge erkunden möchtet, empfehlen wir euch unseren Beitrag zu den traumhaftesten Orten für eine Winterwanderung.

Header
By (c) mr._funky / instagram

×
×
×
Blogheim.at Logo