Pärchen Ausflüge Österreich

Ausflugsziele für Verliebte in Österreich

Mittwoch, 9. Mai 2018 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Ausflugsziele für Verliebte in Österreich

Mittwoch, 9. Mai 2018 / Lesedauer: ca. 5 Minuten

Ein romantischer Kuss vor dem Eiffelturm in Paris, ein Glas Wein an der spanischen Rivera, Spaghetti-teilen á la Susi und Strolchi in einem verschlafenen Dorf in Italien. Es gibt so viele Dinge, die man mit seinem/r Liebsten weltweit genießen kann. Als Plädoyer für mehr Liebe im Alltag, stellen wir euch hier traumhafte Destinationen und Dinge vor, die ihr als Paar im eigenen Land unternehmen könnt. Genießt die Zeit zu zweit.

von 1000things Redaktion

Update: August 2020

All jenen, die so richtig von Amors Pfeil getroffen wurden, präsentieren wir hier entzückende Ausflugsziele für Verliebte im ganzen Land.

Zusammen einen neuen See entdecken

Es gibt zahlreiche Seen vom Burgenland bis nach Vorarlberg die nur auf euren Besuch warten. An heißen Sommertagen, an denen man oft bloß faul rumliegt und keine Lust auf irgendeine Art von Bewegung hat, gibt es kaum etwas schöneres was Ausflugsziele für Verliebte anbelangt als zusammen einen neuen See erkunden. Am besten ihr startet bereits in der Früh los, nützt den Morgen für einen herrlichen Brunch in der Nähe des Sees und lasst schließlich beim gemeinsamen Sonnenbaden die Seele baumeln. Unsere liebsten Seen sind zum Beispiel der Attersee, oder der Achensee. Hier findet ihr die schönsten Seen in Österreich im Überblick und hier geht’s zu Teil 2.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Mit den Swarovski Kristallwelten um die Wette strahlen

Wer wohl der engste Artgenosse der Turteltäubchen sein mag? Wahrscheinlich ist es der mindestens genauso romantisch anmutende Schwan. Apropos Schwan: Eines unserer liebsten – und hochkarätigsten – Ausflugsziele für Verliebte in Österreich sind die Swarovski Kristallwelten. Schon von Weitem begrüßt euch der grüne Riese mit den funkelnden Augen in der Tiroler Gemeinde Wattens. Im Inneren erwarten euch dann 17 verschiedene Räume, die von Designerinnen und Designern aus aller Welt konzipiert wurden. Wer von der oder dem Liebsten gar nicht genug bekommen kann, findet sein Glück im Kristalldom – immerhin wird hier euer Erscheinungsbild dank der beachtlichen Anzahl von 595 Spiegeln verhundertfacht. Ganz im Zeichen der Liebe steht auch die farbenfrohe Wunderkammer Ready to Love des indischen Designers Manish Aurora. Und draußen im Garten strahlt die Kristallwolke mit ihren sage und schreibe 800.000 Swarovski-Kristallen mit allen Verliebten um die Wette. Wer sich nicht nur dank Amors Pfeil den Kopf verdrehen lassen will, kann anschließend eine Runde auf dem funkelnden Designer-Karussell drehen. Und auch für einen kulinarischen Abschluss des romantischen Tages ist gesorgt: Im Hauben-Restaurant Daniels Kristallwelten könnt ihr euch von internationaler Küche und feinster Patisserie verwöhnen lassen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Wien auf dem Wasser beim Tretbootfahren erkunden

Wart ihr schon einmal Bootfahren in der Hauptstadt? Wenn nicht, dann solltet ihr das unbedingt eines schönen Nachmittags an der Alten Donau erleben. Bei der Marina Hofbauer im 22. Bezirk könnt ihr euch zum Beispiel für 30€ drei Stunden lang ein Tretboot montags bis freitags ausborgen. Oder aber ihr macht eine abendliche Rundfahrt – auch am Wochenende möglich – im Zuge der „Mondscheinpartie“. Hier erwartet euch neben der verzauberten Kulisse der Wiener Seenlandschaft vom beleuchteten Boot aus auch eine Flasche Prosecco, die ihr an Board zusammen schlürfen könnt. Mehr Infos zu diesem Highlight gibt’s auf der Website der Marina Hofbauer. Wenn ihr allgemein Bootsfans seid, so haben wir hier unsere liebsten Lokale auf Schiffen und rund um dieses Thema in Wien.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Einen Film im Seekino Mörbisch anschauen

Wenn eine Pandemie versucht, uns jeden Spaß der Freizeit zu vermiesen, müssen wir eben manchmal improvisieren. Das dachte man sich auch auf der Open-Air-Bühne der Seefestspiele Mörbisch, nachdem man sie dieses Jahr ausfallen lassen musste. Deshalb werden dieses Jahr an den August-Wochenenden ausgewählte, zeitlose Filmhighlights und Kinoklassiker vor der einzigartigen Kulisse des Nationalparks Neusiedler See vorgeführt. Und das hat es in sich: Immerhin ist die Seefestbühne Mörbisch die größte Open-Air-Operettenbühne der Welt. Gezeigt werden Filme wie Million Dollar Baby, König der Löwen, The Birdcage oder Chocolat. Und das Beste: Der Eintritt ist für alle gratis – allerdings ist eine Vorab-Reservierung notwendig. Hier geht’s zum Programm und zum Anmeldeformular des Seekinos Mörbisch. Also nichts wie hin und gönnt euch einen romantischen Sommerkino-Abend in einzigartiger Kulisse.

Seefestbühne Mörbisch, Seebad 1, 7072 Mörbisch am See

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Ein Picknick rund um den Millstätter See machen

Ein weiteres Highlight der Ausflugsziele für Verliebte ist mit Sicherheit ein Picknick an den Ufern des Millstättersees in Kärnten. Dieser nördlich des Drautals bei Spittal gelegene See bietet euch eine fabelhafte Naturkulisse – vor allem im Sonnenuntergang – die sich für kaum etwas besser als für ein Picknick eignet. Ok, zum Baden natürlich, aber abgesehen davon. Wenn ihr euch etwas besonderes gönnen wollt, so könnt ihr euch ein Ruderboot mieten und mit diesem den See überqueren, um anschließend am Seeufer euren Picknickkorb zu plündern. Oder aber ihr fahrt in eine verschwiegene Bucht, in der ihr mit eurem/r Liebsten ungestört seid. Hier findet ihr mehr Infos zu einem fertiggepackten Picknickkorb inkl. Ruderboot am Milltstättersee.

ausflugsziele fuer verliebte

(c) Archiv Millstätter See Tourismus GmbH – Franz Gerdl

Eine abenteurliche Wanderung beim Giglachsee

Eine traumhafte Seewanderung erwartet euch in 14 Kilometern rund um den (großen) Giglachsee. Ihr startet bei der Holdalm über einen Steig auf die Lackner Alm. Nun geht es auf dem Weg 776 vorbei an dem Knappenkreuz über die imposanten Giglachsee-Almen bis zum Giglachsee. Dieser tut sich mit einem malerischen Panorama auf, das durch die im Hintergrund gelegenen, teils noch schneebedeckten Berge, unterstrichen wird. Hier bietet sich ein kurzes Rasten und einfach nur den Ausblick genießen regelrecht an bevor ihr weiter auf den Murspitzsattel wandert. Dabei bekommt ihr eine gute Sicht auf eine weitere, herausragende Naturkulisse – den Duisitzkarsee.

In nur 400m seid ihr von hier aus unten beim See angelangt. Der Rückweg zurück zum Ausgangspunkt geht über die Eschachalm und dauert ungefähr eineinhalb Stunden. Diese schöne Wanderung besteht aus großteils breiten Wegen inmitten der Tauern und dauert in etwa fünf Stunden. Ein richtig tolles Ausflugsziel für Verliebte, die gerne sportlich aktiv werden und die Zeit in der Natur genießen. Weitere abenteuerliche Wanderungen in Österreich haben wir hier für euch.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Den Abend bei 100tage sommer ausklingen lassen

Eine Kombination aus Bademöglichkeit und Strandbar erwartet euch im südlich von Wien gelegenen Niederösterreich mit der Location 100tage sommer. Untertags könnt ihr es euch auf der großzügigen Liegewiese mit reichlich schattenspendenden Bäumen bequem machen, oder euch auf dem angelegten Sandstrand, beziehungsweise in die Lounge chillen. Der Schwimmteich in dieser Sommeroase, die zurecht eine der schönsten Strandbars in Österreich ist, lädt zum Eintauchen ein. Noch viel schöner ist es hier allerdings abends, denn da sorgt die Sundowner-Bar, sowie die des Öfteren hier vertretenen DJs. Ihr solltet allerdings unbedingt reservieren, auch wenn ihr bloß auf einen abendlichen Drink vorbeischauen wollt. Viele der Badegäste nützen das Vorortsein nämlich gleich aus, um sich hier schließlich ebenso einen Cocktail vor dem nach Hause gehen zu genehmigen.

Wiener Straße 196, 2345 Brunn am Gebirge

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Zusammen klettern gehen

Ebenso für die sportlichen Pärchen unter euch geeignet ist das Ausprobieren eines Klettersteigs, sofern ihr das noch nicht gemacht habt. Dieses sportliche To Do verschafft euch vollkommen neue Ausblicke auf die Region zu euren Füßen und lässt euch mal so richtig den Kopf freikriegen, denn hoch oben scheint jeder Alltagsstress plötzlich vergessen. Wir waren erst vor kurzem in der Steiermark und sind auf die Riegersburg geklettert. Man kann hier ganz alleine einen der Klettersteige der Schwierigkeitsstufe C oder D ausprobieren, beziehungsweise zusammen mit einem Guide die Burg erklimmen. Das Klettern auf eigene Faust ist gratis und mit Guide bezahlt ihr so um die 40 Euro inklusive Leihausrüstung. Wir würden euch ein geführtes Klettern durchaus empfehlen, wenn ihr zuvor noch nie gewesen seid.

Beim Hinaufklettern passiert man ein gemütliches Bankerl, von dem aus die Aussicht auf die Stadt Riegersburg aus der Vogelperspektive echt genial ist. Auf eurem Weg nach oben gibt es außerdem eine Höhle zu entdecken und ganz oben angekommen könnt ihr euch erst mal ein kühles Bier auf der Burg gönnen. Auf unserer Liste der Ausflugsziele für Verliebte garantiert eines der lustigsten, bei dem ihr zusammen eure Grenzen austestet. Mehr Infos zum Klettern auf die Riegersburg gibt’s hier.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Instagram Post laden

Genießt die Zeit mit eurem Herzblatt bei einem dieser schönen Ausflugsziele für Verliebte im ganzen Land. Mehr Inspiration gesucht? Hier geht’s zu einigen wunderbaren Pärchen Aktivitäten in Wien und hier noch mehr Ausflüge für Verliebte in Österreich.

Beitragsbild | (c) Daniel J. Schwarz | Unsplash

Facebookbild | (c) Franz Gerdl | Archiv Millstätter See Tourismus GmbH

×
×
×
Blogheim.at Logo