Wiens Saftbars – Vitaminbomben to go!

Mittwoch, 7. August 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wiens Saftbars – Vitaminbomben to go!

Mittwoch, 7. August 2019 / Lesedauer: ca. 4 Minuten

Egal, ob mit Banane, Erdbeere und Mango oder doch lieber die grüne Variante mit Spinat und Avocado – Smoothies und Juices sind der Renner, jeder trinkt sie und erfreut sich neben dem leckeren Trinkgenuss auch noch an ihrer gesunden Wirkung. Wir präsentieren euch eine Auswahl an Saftläden, die mindestens genauso schön anzusehen sind, wie die angebotenen Produkte schmecken.

von Marie Amenitsch & Luisa Lutter

Sommerfeeling in Getränkeform, das versprechen die farbenfrohen Smoothies und Säfte, die en masse die Supermarktregale zieren. Doch wie gesund diese fertig abgefüllten Produkte tatsächlich sind, sei mal so dahingestellt. Wir haben uns deswegen auf die Suche nach Saftbars in Wien gemacht, die einen herrlich leckeren, frischen und vor allem gesunden Trinkgenuss garantieren. Viel Freude beim Testen! Übrigens: Wenn ihr eure eigenen wiederverwendbaren Becher mitnehmt, werden euch die Säfte to go auch gerne in diese eingefüllt.

Juice Factory

Willkommen in der Juice Factory, Wiens erster richtiger Saftbar. An mittlerweile fünf Standorten könnt ihr aus über 20 frischen Säften und Shakes wählen, die jeweils mit verschiedenem Gemüse und Obst vor euren Augen frisch zubereitet werden. Da kommt man auch für Zuhause auf neue Kombinations-Ideen. Aber die Juice Factory bietet auch verschiedenen Kaffee-Variationen an – gebraut mit Julius Meinl Kaffee. Wenn es doch ein bisserl mehr sein darf, habt ihr noch die Wahl zwischen diversen Smoothie-Bowls und Ciabattas, flaumigen Muffins, knusprigen Croissants und Proteinriegeln. Wer es eilig hat, kann die köstlichen Vitaminbomben bequem mitnehmen.

Schottengasse 4, 1010 I Marco-d’Aviano-Gasse 1, 1010 | Rotenturmstraße 24, 1010 | Thomas-Klestil-Platz 13, 1030 | Vienna International Airport, Terminal 3 – Gate 05, 1300 Wien–Schwechat

 

Eroz Juice Bazar

Eine Location, die es mit ihrer Farbenpracht und ihrem Charme immer wieder schafft, ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern, ist der Eroz Juice Bazar. Hier sind die Preise für Smoothies, Shakes und Juices konstant bei 3,90 Euro angesiedelt, egal welchen Schnickschnack ihr gerne in eurem Getränk mögt. Zusätzlich habt ihr die Wahl zwischen vier Smoothie Bowls, die jeweils 7,90 Euro kosten. Die Wände des Ladens sind in knalligem Grün gestrichen – und genauso leuchtend und frisch ist der Salat und die anderen Zutaten, die ihr auf euren Wrap bekommt, wenn ihr euch verleiten lasst und für die Mittagspause noch den richtigen Snack benötigt. Geöffnet ist Montag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr – ein kulinarischer Kurzurlaub im Süden!

Gumpendorfer Straße 40, 1060

 

Limoni’s

Essen und Trinken mit gutem Gewissen, sowohl für Gesundheit als auch Umwelt, gibt es mit Sicherheit im Limoni‘s: Auf der Karte stehen vitaminreiche Gerichte, Smoothies und Snacks zum Mitnehmen für daheim oder unterwegs. Biologische und regionale Zutaten ergeben durch verschiedenste Kreationen kreative Menüs, die mit allen wichtigen Inhaltsstoffen versorgen, die der Körper so braucht. Serviert werden im Limoni’s eine Auswahl an hausgemachten veganen und vegetarischen Speisen aber auch Fleischgerichte sind dabei. Auf Rüben- und Rohrzucker sowie künstliche Zusatzstoffe wird weitestgehend verzichtet und auch die Verpackungen sind zum Großteil biologisch abbau- und recyclebar. Süßes kommt aus der Simply Raw Bakery. Geöffnet hat Limoni’s zwischen 7.30 und 17 Uhr.

Josefstädterstraße 73, 1080

 

RAUCH Juice Bar

 

Lang hat es nicht gebraucht, bis auch die Firma RAUCH auf den Juicebar-Zug aufgesprungen ist. Auf dem Programm stehen frischgepresste Säfte, Smoothies, Shakes, aber auch Kaffee und Tee bekommt ihr an den vier Standorten in Wien.

Herrengasse 6-8, 1010 | The Mall, 1. Stock Foodcourt, Landstraßer Hauptstraße 1B, 1030 | Neubaugasse 13, 1070 | KULT Gastro GmbH, Prater 56b, 1020

View this post on Instagram

BEI TEE BRÜHEN WIR AUF! ☀️ Die Neubaugasse ist frisch für den Frühling. Es wurde lange getüftelt und wir freuen uns unglaublich euch ab heute unser neuestes Getränk in unserem Flagship anzubieten! Kalter Tee und Frucht! Aktuell gibt es 3 Sorten Tee (Schwarz, Früchte & Kräuter) die mit frisch gepressten/gemixten Fruchtanteil vermischt werden. Lasst euch überraschen wie erfrischend, natürlich und spannend die neuen Kreationen sind! #rauchjuicebar #teeundfrucht #juicebar #neueskonzept #crafted #fitindenfrühling #tee #schwarztee #früchtetee #kräutertee #neubaugasse #beiteebrühenwirauf #rauchjuicebarteam #healthylifestyle #icetea #rauchjuicebartea #eistee #tüftelei #gesund #nosugar #instadrink #vegan #cooltime #teaplant #natürlich #frischgebrüht #teeblätter #newproduct #breakingnews #durstlöscher

A post shared by Rauch Juice Bar (@rauchjuicebar) on

El Hac Juices & Bowls

Zuerst waren die frischgepressten Säfte bei El Hac nur ein Nebengeräusch. Seit 2017 hat der Tattoo-Artist und Unternehmer El Hac eine eigene Juicebar im Jonas Reindl am Schottentor eröffnet. Dort bekommt ihr nicht nur Fruchtsäfte und -smoothies, sondern auch diverse Suppen, Bowls und Oatmeal-Varianten. Im Sommer versorgt euch El Hac außerdem mit Frozen Yogurt. Das ganze Jahr über findet ihr in einem Regal El Hac‘ Totenkopf-Honig und weiteren Merch mit seinem Markenzeichen, dem Honigwaben-Totenkopf. Geöffnet hat die Juicebar werktags zwischen 7 und 19 Uhr und samstags von 10 bis 17 Uhr.

Schottentor Fußgängerpassade, Top 3, 1010

 

Elmira – Bioladen und veganes Bistro

Elmiras Motto lautet: Ernährung statt Medizin. Bei ihr könnt ihr nicht nur einige Produkte verpackungsfrei einkaufen, sondern auch Smoothies – alles mit biologisch hergestellten Zutaten und ohne Zuckerzusatz. Egal für welchen Smoothie ihr euch entscheidet, eine Portion kostet 5,50 Euro. Außerdem gibt’s Tee, Kaffee und andere Heißgetränke, wie Macaccino und Kurkuma Latte.

Vorgartenstraße 129-143, 1020

Superfood Deli

Auch das Superfood Deli möchte euch mit vollwertigen und gesunden Säften und Snack versorgen. Dort bekommt ihr neben frisch gepressten Säften auch Açaí-Bowls, Salate, Porridge-Variationen, Kaffee, Tee und mehr. Alles auf der Karte ist vegan. Unter dem Namen Juicedeli werden übrigens biozertifizierte kaltgepresste Säfte verkauft – auch online. Die Säfte zum Mitnehmen – etwa für Saftkuren – sind ausschließlich in Glasflaschen abgefüllt und halten gekühlt bis zu 4 Tage lang.

Mariahilfer Straße 45/20, 1060 (im 1. Raimundhof) | Wohllebengasse 4, 1040 | Lerchenfelder Straße 63, 1070

View this post on Instagram

Arrived in Vienna 🍴🍌

A post shared by Pamela Conner (@pamelaconner_) on

O’Mellis Juice & Smoothie Bar

Auch bei O’Mellis kommen die Zutaten für eure Säfte und Smoothies direkt vor euren Augen in den Entsafter oder Mixer. Ihr bekommt Frucht-Kombinationen, aber auch reinen Orangen-, Karotten-, Apfel- und Grapefruitsaft. Unter den Smoothies sind auch vegane Varianten und für Schokotiger gibt es auch üppigere Varianten mit weißer Schokolade und Marshmallows oder Mars. In der SCS bietet O’Mellis für den größeren Hunger auch Burger an.

Ringstraßen Galerien, Top 25, 1010 | Hauptbahnhof, Erdgeschoß, 1100 | Donauzentrum 1, 1220 | Donauzentrum 2, 1220 | Auhof Center, Albert-Schweitzer-Gasse 6, 1140 | Shopping City Süd, Vösendorfer Südring, 2334 Vösendorf

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Mentorix Saft.bar

Die Mentorix Saft.bar ist ein Berufsintegrations- und Nachbetreuungs-Projekt des Vereins humanisierte Arbeitsstätte. Die frischgepressten Bio-Fruchtsäfte und -Smoothies und Frappés werden für euch von jugendlichen Behinderten zubereitet und serviert, im Rahmen ihrer integrativen Lehrlingsausbildung. Daneben gibt’s hausgemachte Waffeln und Kuchen. Und das alles zu sehr angenehmen Preisen: Einen halben Liter Saft bekommt ihr um 3,90 Euro und ein Stück Kuchen für 1,40 Euro.

Josefstädter Straße 40, 1080

Kenny’s World of Juices

Für euren Vitaminkick hat Kenny’s World of Juices eine Reihe frischgepresster Fruchtsäfte für euch im Programm. Naschkatzen dürfen sich über Frozen Yogurt und Waffeln freuen, die jeweils auch in einer veganen Variante zu haben sind. Daneben bietet Kenny’s Frühstückgerichte, Poke Bowls, Congee – ein asiatischer Reispudding – Suppen und Salate an. Neben den zwei Saftbar-Standorten betreibt Kenny’s derzeit auch ein Pop-up vor dem Weltmuseum auf dem Heldenplatz und außerdem die Cocktail Bar im Horst.

Paniglgasse 15/2, 1040 | Favoritenstraße 115-117, 1100

Ab in die Sonne mit euch, gönnt euch ein Eis und genießt den traumhaften Sommer in Wien.

Na, Lust bekommen neue Plätze und Ecken in eurer Lieblingsstadt zu entdecken? Hier findet ihr noch wesentlich mehr To Dos und kulinarische Highlights. 

Für noch mehr Tipps solltet ihr unseren täglichen WhatsApp-Service und unseren wöchentlichen E-Mail-Newsletter nützen.

(c) Beitragsbild | Juice Factory

×
×
×
Blogheim.at Logo