Mädlsurlaub in Österreich

Die besten Orte für einen Mädelsurlaub in Österreich

Montag, 23. September 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die besten Orte für einen Mädelsurlaub in Österreich

Montag, 23. September 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Weil wir uns im Alltag viel zu wenig Zeit für unsere allerliebsten Mädels nehmen, sollte man sich viel öfter eine kleine Auszeit gemeinsam gönnen, finden wir. Die Reise muss dafür nicht ins Ausland gehen, denn es gibt einige wunderbare Orte in Österreich, an denen ihr ein paar herrliche Tage mit euren Lieblingen verbringen könnt. Egal ob ihr eine sportlich-aktive oder eine gemütliche Truppe seid – wir haben uns bemüht, für alle Geschmäcker etwas parat zu haben.

von 1000things Redaktion

Trommelt eure Girls zusammen, denn der nächste Mädelsurlaub in Österreich wartet nur darauf, von euch geplant zu werden. In diesem Artikel haben wir reichlich Inspiration für einen gelungenen Trip zusammengetragen. Viel Spaß!

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Hallstatt erkunden

Eine der wohl charmantesten Gemeinden in ganz Österreich ist gewiss das im Salzkammergut gelegene Hallstatt. Bereits auf zahlreichen Bildern gesehen, allerdings nie selbst besucht – so geht es vermutlich vielen von uns. Deshalb bietet sich das historische Örtchen bestens für euren nächsten Mädelsurlaub in Österreich an. Ihr könnt durch die schmalen Gassen flanieren, in einem der zahlreichen Cafés einkehren, im Sommer im See schwimmen oder einen Ausflug zum nahe gelegenen Skywalk am Dachstein machen. Eine Unternehmung der besonderen Art ist auch gewiss das schaurige Hallstätter Beinhaus, in dem ihr ungefähr 1.200 verzierte Totenschädel bestaunen könnt.

Yoga-Urlaub samt Rooftop-Pool

Yogis, und alle, die es noch werden möchten, aufgepasst! Weil es kaum etwas Entspannenderes gibt als eine Auszeit in den Bergen kombiniert mit Yoga, darf die Forsthofalm bei unseren Empfehlungen für einen Mädelsurlaub in Österreich nicht fehlen. Hier könnt ihr das ganze Jahr über Yoga vor einer atemberaubenden Bergkulisse machen und dabei so richtig abschalten. Dieses wunderbare Holzhotel in den Bergen bietet immer mal wieder ganze Yoga-Wochenenden an. Abgesehen davon könnt ihr hier an 365 Tagen mehrmals täglich verschiedenste Arten ausprobieren. Von meditativem Yoga bis zum herausfordernden Budokon-Yoga praktiziert ihr im SKY SPA mit einem 360-Grad-Panoramablick, der sämtliche Sorgen und Gedanken vergessen lässt. Danach könnt ihr euch noch ein bisschen Wellness im hauseigenen Rooftop-Pool mit Blick auf die imposante Berglandschaft gönnen und euch ein Gläschen Sekt im kleinen Pool genehmigen. Auf der Website der Forsthofalm könnt ihr euch weiter über die speziellen Yoga-Wochenenden informieren.

Auf in die Südoststeiermark

Was wäre ein richtiger Mädlsurlaub ohne Wein und Schokolade? In der Südoststeiermark bekommt ihr beides. Da Diäten eh noch nie funktioniert haben und Schokolade das Leben so viel lebenswerter macht, startet eure Freundinnen-Zeit doch mit etwas Süßem! Die Südoststeiermark ist das Zuhause der weltberühmten zotter-Schokolade und beheimatet somit auch die zotter Schokoladen-Manufaktur, in der ihr euch ins Schoko-Koma essen könnt.

Das Prinzip? Man darf absolut alles in der Manufaktur kosten – solange, bis man platzt. Nach den süßen Leckereien empfehlen wir ein bisschen Wein zum Runterspülen. Entlang der südsteirischen Weinstraße könnt ihr eure Weinliebe auf jeden Fall voll und ganz auskosten! Zahlreiche Buschenschanken treffen hier auf idyllische Weinbergwanderungen, traditionelle Hofläden auf renommierte Winzerhotels. Also Mädels, ihr habt es euch verdient: Stoßt auf euch an und feiert eure Freundschaft! Und falls ihr gerne etwas mehr Zeit vor Ort verbringt, plant doch einmal einen Wochenendausflug in die Südoststeiermark.

Wanderwochenende

Wusstet ihr, dass es ausgewiesene Wanderdörfer in Österreich gibt? Sie sind mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet, das bescheinigt, dass es sich von dort aus besonders gut in die Umgebung wandern und die Natur genießen lässt. Außerdem findet ihr vor Ort reichlich Angebot zur Entspannung und zum Genießen. Bad Gastein zählt etwa zu dieser ausgezeichneten Gruppe von Orten, aber auch Alpbach und Schladming. Wenn das nicht nach einem Wanderwochenende mit den Mädels schreit, wissen wir auch nicht.

Urlaub am Attersee

Der Attersee ist der größte zur Gänze in Österreich liegende See und trägt den Beinamen „Karibik des Salzkammerguts“. Ob ihr im Sommer in die Fluten hüpft, im Herbst stundenlang den See entlang spaziert oder euch im Winter nach einem Schnee-Spaziergang in ein Café setzt und dort eine heiße Schoki trinkt, am Attersee könnt ihr allerhand erleben. Wer sich in luftige Höhen traut, kann gleich einen Tag im Hochseilklettergarten Attersee einplanen.

View this post on Instagram

⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⠀ ⛰ Attersee / Salzkammergut 🇦🇹⠀ ⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⠀ ⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⠀ 🏃‍♂️ Follow me: @funk_design⠀ 📌 Tag: #funk_design_ig⠀ ⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⠀ ⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⁕⠀ .⠀ 📷 Canon – 5DMark3⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ #attersee #oberösterreich #salzkammergut⠀ |⠀ #austria #österreich #feelaustria #ig_austria #loves_austria #discoveraustria #visitaustria #igersaustria #myaustria #loves_austria #ig_austriaspecial #travel_austria⠀ |⠀ #eclectic_shotz #earth_shotz #superhubs #earthfocus #igworldglobal #worldwide_moods

A post shared by Martin Funk (@funk_design) on

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Mädelsurlaub in Österreich! Wenn ihr noch auf der Suche nach einer passenden Playlist für die Fahrt seid, findet ihr bestimmt passenden Stoff auf unserem Spotify-Kanal. Falls ihr öfters in der Bundeshauptstadt unterwegs seid, haben wir auch dafür Empfehlungen für Unternehmungen mit Freundinnen in Wien.

(c) Beitragsbild | Free-Photos | Pixabay

×
×
×
Blogheim.at Logo