100 Dinge Österreich

100 Dinge, die man in Österreich machen muss – Teil 2

Montag, 8. April 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

100 Dinge, die man in Österreich machen muss – Teil 2

Montag, 8. April 2019 / Lesedauer: ca. 2 Minuten

Egal ob essen, plantschen, wandern oder fliegen – in Österreich ist alles möglich. Oder zumindest fast alles. Jedenfalls haben wir für euch die ultimative To-Do-Liste für das ganze Land zusammengestellt. Hier folgt ihr zweiter Teil.

von Viktoria Klimpfinger

Wohin am Wochenende? Kletterpark? Oder doch lieber Bergfrühstück? Vielleicht aber doch einfach nur in der Wiese chillen? Aaaahhhhh, Freizeitstress-Overload. Keine Sorge, wir bringen Ordnung in euer nach Abenteuern lechzendes Hirn. Denn wir haben von allen grandiosen To Do’s in Österreich 100 Dinge ausgewählt, die ihr definitiv unternehmen solltet. Nachdem wir uns vom ultimativen Adrenalinkick des ersten Teils erholt haben, folgt nun der zweite Teil.

51. Sich mit der Zipline vom Stoderzinken „owepracken“

52. Einen Schnitzelworkshop bei Meissl & Schadn belegen

53. In einem Holzfass übernachten

54. In einem Baumhaus übernachten

55. In einem Tipi übernachten

56. Mit dem Zug nach Schladming zum Nightrace fahren und ein bisserl einen sitzen haben

57. Eine Aufführung vom Marionettentheater Salzburg besuchen

58. Einen Schirm in der Schirmmanufaktur Kirchtag kaufen

59. Den Hahnenkamm runterfahren und überleben

60. Durch Österreichs Grand Canyon wandern

61. Die Krimmler Wasserfälle bestaunen

62. Am Donauradweg in die Pedale treten

63. Eine Führung durch das stillgelegte AKW Zwentendorf machen oder das Shut Down Festival dort besuchen

64. Mit der Zahnradbahn auf den Schneeberg fahren

65. Bei der Retzer Windmühle lernen, wie Mehl gemahlen wird, und anschließend beim Windmühlheurigen einkehren

66. Mit der Wachaubahn fahren

67. Auf Klettersteigen abhängen

68. Die Narzissen beim Narzissenfest in Altaussee beschnuppern

69. Als einzige Erwachsene bei einem Kürbisfest am Kürbisschnitzen teilnehmen

70. Im Herbst Sturm trinken und über das Leben philosophieren

71. Maroni essen und beim Schälen immer wieder schreien: „Heiße Maroni!“

72. Auf der Seilhängebrücke Highline179 weiche Knie bekommen

73. In der Area 47 den größten Outdoor-Freizeitpark Österreichs rocken

74. In Schönbrunn den ältesten Zoo der Welt besuchen

75. … oder lieber Alpentiere angaffen im Alpenzoo Innsbruck

76. Über die Hängebrücke am Stubnerkogel marschieren

77. Urlaub am Bauernhof machen

78. Auf den Spuren Falcos wandeln

79. In Carnuntum Bekanntschaft mit den Alten Römern machen

80. Schauen, wie viele Mannerschnitten man auf einmal in den Mund bekommt

81. Beim Wandern eine Pause machen, sich ins Gras setzen und das selbstbelegte Jausenbrot auspacken

82. Die Ars Electronica in Linz besuchen

83. Am Pyramidenkogel am Wörthersee wie ein Ägypter tanzen

84. Sich unters Goldene Dachl stellen, wenn’s regnet

85. Beim Aufsteirern in Graz nach „Kernöü“ rufen

86. Einen Upcycling-Workshop in Omas Teekanne mitmachen

87. Im Aachensee in Tirol plantschen

88. Frühstücken am Berg

89. Am Villacher Kirchtag italienisch sprechen

90. Eine Show vom Circus Roncalli besuchen, dabei Popcorn essen und Leuchtstäbe schwenken

91. Eine Spritzweintasche kaufen und damit Bier einkaufen gehen

92. Eine Bootstour machen

93. Die Greifvögel bei der Greifvogelshow auf der Riegersburg bewundern

94. Ein Scheiberl vom Vulcano Schinken kosten – oder darf’s vielleicht ein zweites sein?

95. Durchs Salzkammergut radeln

96. Den Unsinn feiern im Nonseum

97. Den Surfweltcup in Podersdorf besuchen und „Surfin’ USA“ von den Beach Boys singen

98. Durch die Mannersdorfer Wüste spazieren und ständig Witze über Fata Morganas machen (oder etwa Väter Morganen?)

99. Durch den Urwald in Dürrenstein wandern und ständig Witze über Dschungelbuch machen

100. Sich endlich fühlen wie ein Skispringer auf dem Skyflyer in Oberösterreich

via GIPHY

Ihr habt die Liste abgearbeitet? Erstmal: Respekt! Und dann geht’s am besten gleich weiter mit den 100 Dingen, die man in Wien machen muss. Wenn ihr auch da durch seid, findet ihr bei unseren To Do’s jede Menge andere Inspiration.

(c) Beitragsbild | Branislav Knappek | Unsplash

×
×
×
Blogheim.at Logo